Deutsche Reiterliche Vereinigung
25.05.2021 | 14:23 Uhr | fn-press

Ergebnisdienst vom 20. bis 24. Mai

Sieger und Platzierte in München-Riem, Warendorf, San Rossore/ITA, Madrid/ESP, Opglabbeek/BEL, Gorla Minore/ITA, Lexington/USA, Bourg en Bresse/FRA und Arville/BEL

Pferd International Para-Dressur vom 22. bis 24. Mai in München-Riem

Teamwertung
1. Deutschland; 432,234 (Claudia Schmidt (Darmstadt) mit Rosso WRT/Elke Philipp (Treuchtlingen) mit Fürst Sinclair 3/Hannelore Brenner (Wachenheim) mit Belissima M/Isabell Nowak (Apelern) mit Fürstin H.B.)
2. Österreich; 431,261
3. Singapur; 380,279

Team Grade I
1. Michael Murphy (IRL) mit Cleverboy; 73,405 Prozent
2. Elke Philipp (Treuchtlingen) mit Fürst Sinclair 3; 73,393
3. Julia Sciancalepore (AUT) mit Heinrich IV; 72,679

Individual Grade I
1. Michael Murphy (IRL) mit Cleverboy; 76,488 Prozent
2. Elke Philipp (Treuchtlingen) mit Fürst Sinclair 3; 76,012
3. Julia Sciancalepore (AUT) mit Heinrich IV; 73,155

Kür Grade I
1. Elke Philipp (Treuchtlingen) mit Fürst Sinclair 3; 78,733 Prozent
2. Michael Murphy (IRL) mit Cleverboy; 78,400
3. Gemma Rose Jen Foo (SGP) mit Cleverboy; 76,056

Team Grade II
1. Pepo Puch (AUT) mit Fürst Chili; 73,990 Prozent
2. Beatrice de Lavalette (USA) mit Clarc; 73,081
3. Heidemarie Dresing (Rheda-Wiedenbrück) mit La Boum; 72,828

Individual Grade II
1. Pepo Puch (AUT) mit Fürst Chili; 74,510 Prozent
2. Heidemarie Dresing (Rheda-Wiedenbrück) mit La Boum; 74,265
3. Beatrice de Lavalette (USA) mit Clarc; 70,735

Kür Grade II
1. Heidemarie Dresing (Rheda-Wiedenbrück) mit La Boum; 76,878 Prozent
2. Pepo Puch (AUT) mit Fürst Chili; 76,433
3. Beatrice de Lavalette (USA) mit Clarc; 75,222

Team Grade III
1. Steffen Zeibig (Arnsdorf) mit Feel Good 4; 75,245 Prozent
2. Claudia Schmidt (Darmstadt) mit Rosso WRT; 69,902
3. Dr. Angelika Trabert (Dreieich) mit D’Agustina; 67,549

Individual Grade III
1. Steffen Zeibig (Arnsdorf) mit Feel Good 4; 72,745 Prozent
2. Claudia Schmidt (Darmstadt) mit Rosso WRT; 72,500
3. Dr. Angelika Trabert (Dreieich) mit D’Agustina; 69,412

Kür Grade III
1. Steffen Zeibig (Arnsdorf) mit Feel Good 4; 77,111 Prozent
2. Claudia Schmidt (Darmstadt) mit Rosso WRT; 75,111
3. Dr. Angelika Trabert (Dreieich) mit D’Agustina; 71,456

Team Grade IV
1. Saskia Deutz (Sehlen) mit Soyala; 72,250 Prozent
2. Rodolpho Riskalla (BRA) mit Don Frederic 3; 69,708
3. Bernd Brugger (AUT) mit Bellagio 4; 69,000

Individual Grade IV
1. Saskia Deutz (Sehlen) mit Soyala; 71,341 Prozent
2. Hannelore Brenner (Wachenheim) mit Belissima; 71,220
3. Rodolpho Riskalla (BRA) mit Don Frederic 3; 71,179

Kür Grade IV
1. Rodolpho Riskalla (BRA) mit Don Frederic 3; 74,975 Prozent
2. Hannelore Brenner (Wachenheim) mit Belissima; 74,625
3. Saskia Deutz (Sehlen) mit Soyala; 74,517

Team Grade V
1. Regine Mispelkamp (Geldern) mit Higlander Delight’s; 74,884 Prozent
2. Regine Mispelkamp (Geldern) mit Look at me now 2; 73,915
3. Isabell Nowak (Apelern) mit Fürstin HB, 72,054

Individual Grade V
1. Regine Mispelkamp (Geldern) mit Higlander Delight’s; 75,913 Prozent
2. Regine Mispelkamp (Geldern) mit Look at me now 2; 75,040
3. Isabell Nowak (Apelern) mit Fürstin HB, 69,524

Kür Grade V
1. Regine Mispelkamp (Geldern) mit Higlander Delight’s; 79,000 Prozent
2. Isabell Nowak (Apelern) mit Fürstin HB, 73,483
3. Kevin van Hamm (BEL) mit Eros can Ons Heem; 72,633

Weitere Informationen unter: www.pferdinternational.de

Sichtungsturnier des Championatskaders Voltigieren am 22. und 23. Mai in Warendorf

Voltigieren Damen
1. Janika Derks (Aachen) mit Dark Beluga/Longenführer Barbara Rosiny; 8,135
2. Alina Roß (Userin) mit DSP San Zero/Volker Roß; 7,919
3. Pauline Riedl (Aachen) mit William 348/Maik Husmann; 7,489

Voltigieren Herren
1. Thomas Brüsewitz (Köln) mit Eyecatcher 14/Longenführer Alexandra Knauf; 8,471
2. Jannis Drewell (Gütersloh) mit Qualimero OLD/Simone Drewell; 8,120
3. Viktor Brüsewitz (Wulfen) mit Sky Walker 16/Gesa Bührig; 7,669

Pas de Deux
1. Janika Derks (Aachen)/Johannes Kay (Neuss) mit Humphrey Bogart OLD/Longenführer Nina Vorberg; 8,757
2. Justin van Gerven (Köln)/Chiara Coniga (Köln) mit Highlight HE/Alexandra Knauf; 8,744
3. Diana Harwardt (Bernau)/Peter Künne (B) mit DSP Sir Laulau/Hendrik Falk; 8,564

Weitere Informationen unter www.pferd-aktuell.de

Weltmeisterschaften Distanzreiten (CH-M-E) vom 21. bis 22. Mai in Pisa, San Rossore/ITA

Mannschaftswertung
Gold: Spanien; Reitzeit: 23 Stunden/10 Minuten/34 Sekunden
Silber: Brazilien; 23:13:35
Bronze: Frankreich; 23:43:01

Einzelwertung
Gold: Salem Hamad Saeed Malhoff Al Kitbi (UAE) mit Haleh; Reitzeit: 7 Stunden/24 Minuten/24 Sekunden
Silber: Mansour Saeed Mohd Al Faresi (UAE) mit Birmann Aya; 7:24:25
Bronze: Boni Viada de Vivero (CHI) mit As Embrujo; 7:31:26

Weitere Informationen unter https://www.ewc2021.com/en

Internationales Springturnier (CSI5*-GCT/GCL/1*) vom 21. bis 23. Mai in Madrid/ESP

Großer Preis
1.Olivier Robert (FRA) mit Vivaldi des Meneaux; 0/0/36,74
2. Scott Brash (GBR) mit Hello Jefferson; 0/0/39,26
3. Darragh Kenny (IRL) mit VDL Cartello; 4/77,16

12. Daniel Deusser (Deutschland) mit Casallvano; 8/80,14

Weitere Informationen unter www.oxersport.com

Internationales Springturnier (CSI3*) vom 20. bis 23. Mai in Opglabbeek/BEL

Großer Preis
1. Emma Stoker (GBR) mit Kontador VDM; 0/0/34,02
2. Abdel Said (EGY) mit Jumpy van de Hermitage; 0/0/34,13
3. Eduardo Pereira de Menezes (BRA) mit H5 Elvaro, 0/0/35,11

5. Nicola Pohl (Marburg) mit Exelero 2; 0/0/36,83

Weitere Informationen unter www.sentowerpark.com

Internationales Springturnier (CSI3*/1*) vom 19. bis 23. Mai in Gorla Minore/ITA

Großer Preis
1. William Funnel (GBR) mit Equine America Billy Diamo; 0/0/41,79
2.Felipe Amaral (BRA) mit Germanico T; 0/0/42,42
3. Joseph Stockdale (GBR) mit Equine America Cacharell; 0/0/42,94

25. Marcel Marschall (Altheim) mit Extra Strong; 8/73,31

Weitere Informationen unter www.equieffe.it

Internationales Springturnier (CSI3*) vom 18. bis 23. Mai in Lexington/USA

Großer Preis
1. Sharn Wordley (NZL) mit Verdini d’Houtveld Z; 0/0/39,62
2. Alex Matz (USA) mit Cashew CR; 0/0/39,66
3. Molly Ashe-Cawley (USA) mit Adamo; 0/0/39,86

28. Rene Dittmer (Stade) mit Emmerton; 8/72,92

Weitere Informationen unter www.kentuckyhorseshows.com

Internationales Springturnier (CSI3*) vom 20. bis 23. Mai in Bourg en Bresse/FRA

Großer Preis
1. Bernardo Cardoso de Resende Alves (BRA) mit El Torreo de Muze; 1/0/41,85
2. Laurent Goffinet (FRA) mit Atome des Etisses; 1/4/42,31
3. Julien Anquetin (FRA) mit Blood Diamond Du Pont; 4/68,97

15. Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen) mit Vestmalle des Votis; 4/71,23

Weiter Informationen unter www.csi-bourg.com

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI2*-L/2*-S/1*-Intro) vom 20. bis 23. Mai in Arville/BEL

CCI2*-L
1. Christina Schöniger (Lengenfeld) mit Schoensgreen Continus; 27,0 (Dressur 26,6/Gelände 0/Springen 0,4)
2. Gesa Staas (Bramsche) mit St Stacy; 28,2 (28,2/0/0)
3. Eva Terpeluk (Allmendingen) mit Uni’s Black Pearl; 29,3 (25,3/0/4)

CCI2*-S
1. Ann-Catrin Bierlein (Warendorf) mit Qula M; 30,1 (Dressur 0/Springen 0/Gelände 0)
2. Tine Magnus (BEL) mit Champagne Pia Z; 30,8 (30,8/0/0)
3. Lara de Liedeklerke-Meier (BEL) mit Origi; 30,9 (29,7/0,4/0,8)

CCI1*-Intro
1. Jarno Verwimp (BEL) mit Hilton; 24,2 (Dressur 24,2/Springen 0/Gelände 0)
2. Marie-Sophie Arnold (Geisenheim) mit Cocourage 3; 25,1 (25,1/0/0)
3. Julia Krajewski (Warendorf) mit Icytonic, 25,2 (25,2/0/0)

Weitere Informationen unter www.arville.be

 

Stand: 25.05.2021