Deutsche Reiterliche Vereinigung
07.06.2021 | 14:22 Uhr | fn-press

Ergebnisdienst vom 2. bis 6. Juni

Sieger und Platzierte in Balve, Bühl, Buch, St. Gallen/SUI, Cabourg/FRA, Valkenswaard/NED, Poznan/POL, Samorin/SVK, Saumur/FRA, Vecswa/HUN und Renswoude/NED

Deutsche Meisterschaften im Dressur- und Springreiten mit U25 Springpokal und Piaff-Förderpreis vom 3. bis 6. Juni in Balve

Deutsche Meisterschaft Springreiterinnen
Gold: Sophie Hinners (Pfungstadt) mit Vittorio 8; 0 (1. Umlauf 0/2. Umlauf 0/3. Umlauf 0)
Silber: Katrin Eckermann (Sassenberg) mit Cascadello-Boy RM; 1/72,71 (1/0/0/72,71)
Bronze: Katharina Offel (Deutschland) mit Hearst DM; 1/73,27 (1/0/0/73,27)

Deutsche Meisterschaft Springreiter
Gold: Tobias Meyer (Esterwegen) mit Greatest Boy - H; 0/36,33 (1. Umlauf 0/2. Umlauf 0/3. Umlauf 0/4. Umlauf 0/Stechen 0/36,33)
Silber: Maximilian Weishaupt (Jettingen) mit Omerta Incipit; 0/37,17 (0/0/0/0/0/37,17)
Bronze: Patrick Stühlmeyer (Steinfeld) mit Carmina 51, 4 (0/4/0/0)

Deutschlands U25 Springpokal der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport
1. Robin Naeve (Bovenau) mit Casalia R; 0/0/45,69
2. Anna-Maria Grimm (Rödermark) mit Lord Al Bahar; 0/0/49,19
3. Enno Klaphake (Mühlen-Steinfeld) mit NC Verso Red Wine; 4/0/40,68

Grand Prix
1. Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) mit TSF Dalera BB; 85,040 Prozent
2. Isabell Werth (Rheinberg) mit Bella Rose 2; 81,320
3. Dorothee Schneider (Framersheim) mit Showtime FRH; 80,520

Deutsche Meisterschaft Grand Prix Special
Gold: Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) mit TSF Dalera BB; 84,882 Prozent
Silber: Isabell Werth (Rheinberg) Bella Rose 2; 83,902
Bronze: Dorothee Schneider (Framersheim) mit Showtime FRH; 80,275

Deutsche Meisterschaft Grand Prix Kür
Gold: Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) mit TSF Dalera BB; 93,025 Prozent
Silber: Isabell Werth (Rheinberg) mit Bella Rose 2; 90,975
Bronze: Dorothee Schneider (Framersheim) mit Showtime FRH; 89,775

Deutsche Meisterschaft U25 Grand Prix Kür
Gold: Ellen Richter (Bad Essen) mit Vinay; 78,000 Prozent
Silber: Ann-Kathrin Lindner (Ilsfeld) mit FBW Sunfire; 77,775
Silber: Hannah Erbe (Krefeld) mit Carlos FRH; 77,775

Piaff-Förderpreis
1. Anna-Kathrin Lindner (Ilsfeld) mit FBW Sunfire; 74,651 Prozent
2. Raphael Netz (Aubenhausen) mit Elastico 3; 74,581
3. Hannah Erbe (Krefeld) mit Carlos FRH; 73,651

Weitere Informationen unter www.balve-optimum.de

Nationales Fahrturnier mit WM-Sichtung für Zweispänner, Ponyfahrer und EM-Sichtung Jugend vom 3. bis 6. Juni in Bühl

Kombinierte Wertung Einspänner
1. Fokko Straßner (Burgdorf); 124,45 (Dressur 44,61/Marathon 79,85/Hindernisfahren 0)
2. Marie Schiltz (LUX); 125,56 (41,69/83,87/0
3. Jovanca Kessler (Friedewald); 128,93 (43,59/84,09/1,24)

Kombinierte Wertung Pony-Einspänner
1. Niels Grundmann (Fredenbeck); 125,73 (Dressur 47,61/Marathon 78,12/Hindernisfahren 0)
2. Cedric Scherrer (SUI); 127,44 (48,69/78,76/0)
3. Anna Genkinger (Pfalzgrafenweiler); 133,77 (53,80/79,97/0)

Kombinierte Wertung Junioren Pony-Zweispänner
1. Lea Schröder (Sehnde); 120,38 (Dressur 50,13/Marathon 70,25/Hindernisfahren 0)
2. Konrad Gerweler (Neuenkirchen); 136,94 (57,87/73,07/6,01)
3. Max Andrew (Schriersheim); 140,48 (53,20/78,68/8,60)

Kombinierte Wertung Pony-Vierspänner
1. Steffen Brauchle (Pfalzgrafenweiler); 135,56 (Dressur 46,11/Marathon 86,64/Hindernisfahren 2,81)
2. Yannik Scherrer (SUI); 138,12 (48,78/86,34/3)
3. Niels Kneifel (Wunstorf); 150,09 (51,44/92,39/6,27)

Weitere Informationen unter www.reitverein-buehl.de

Internationales Offizielles Springturnier (CSIO5*) vom 3. bis 6. Juni in St Gallen/SUI

Nationenpreis
1. Schweden; 0
2. Deutschland; 5 (Christian Kukuk (Hörstel) mit Mumbai/Maurice Tebbel (Emsbüren) mit Don Diarado/Andre Thieme (Plau am See) mit DSP Chakaria/Philipp Weishaupt (Hörstel) mit Asathir)
3. Schweiz; 16

Großer Preis
1. Nayel Nassar (EGY) mit Igor van de Wittemoere; 0/0/45,32
2. Scott Brash (GBR) mit Hello Vincent; 0/0/45,41
3. Philipp Weishaupt (Hörstel) mit Coby 8; 0/0/46,05

Weitere Informationen unter www.csio.ch

Internationales Offizielles Jugend-Springturnier (CSIO/J/Y/Ch/CSIP) vom 2. bis 6. Juni in Cabourg/FRA

Nationenpreis Children
1. Belgien; 4/134,81
2. Großbritannien; 4
3. Spanien; 8

6. Deutschland; 16 (Amy Helfrich (Viernheim) mit Leon 596/Frieda Raupach (Damme) mit Stakkata RM/Ava Ferch (Stegen) mit Last Minute 60/Leonie Pander (Bad Zwischenahn) mit Baron WZ)

Großer Preis Children
1. Nicolo Paolo Monari (ITA) mit Touche d Arrogance; 0/0/35,99
2. Estee Bomere (BEL) mit History van’t Ameldonk Z; 0/0/39,77
3. Lou Puch (SUI) mit Cornet 39; 0/4/36,14

11. Frieda Raupach (Damme) mit Stakkata RM; 1/77,14

Nationenpreis Junioren
1. Belgien; 11
2. Frankreich; 20
2. Großbrannien; 20

5. Deutschland; 28 (Julius Bleser (Krefeld) mit Arramis FAP/Max Paschertz (Cloppenburg) mit Captain Jack 49/Henry Munsberg (Osnabrück) mit Nola van St Maarten/Romy Rosalie Tietje (Osterby) mit Cascadino)

Großer Preis Junioren
1. Ava Vernon (GBR) mit Jolie Fleur van de Noordheuvel; 0/0/43,67
2. Mathieu Bourdeaud’Hui (BEL) mit Toronto Z; 0/0/44,07
3. Marine Lebas (FRA) mit Vl Aye Py d’Az; 0/0/44,95

9. Romy Rosalie Tietje (Osterby) mit Cascadino; 0/8/43,50

Nationenpreis Junge Reiter
1. Frankreich; 8
2. Belgien; 12
3. Spanien; 13

5. Deutschland; 27 (Michel Brosswitz (Iserlohn) Quick Time/Calvin Böckmann (Lastrup) mit Cormalico/Henning Athens (Hövelhof) mit Tenterhofs Cantuccini/Beeke Carstensen (Sollwitt) mit Mocca 43)

Großer Preis Junge Reiter
1. Thibault Philippaerts (BEL) mit Khan vd Kattevennen Z; 0/73,63
2. Calvin Böckmann (Lastrup) mit Cormalico; 1/78,20
3. Alessandra Bonifazi (ITA) mit Intrigo RS; 1/78,30

Großer Preis Pony
1. Anna Szarzewski (FRA) mit Voughann de Vuzit; 0/0/36,06
2. Arwen Le Saux (FRA) mit All Best du Rond Pre; 0/0/36,85
3. Nohlan Vallat (FRA) mit Daenerys d‘Hurl’Vent; 0/0/37,43

32. Ava Ferch (Stegen) mit Sweet Don; 16/78,32

Weitere Informationen unter grandprix-events.com

Internationales Springturnier (CSI5*/GCT/GCL) vom 3. bis 6. Juni in Valkenswaard/NED

Großer Preis
1. Ben Maher (GBR) mit Explosion W; 0/0/44,00
2. Maikel van der Vleuten (NED) mit Beauville Z; 0/0/46,02
3. Frank Schuttert (NED) mit Lyonel D; 0/0/46,24

12. Daniel Deusser (Deutschland) mit Killer Queen VDM; 4/79,74

Weitere Informationen unter www.gcglobalchampions.com

Internationales Springturnier (CSI4*/GCT/GCL) vom 3. bis 6. Juni in Poznan/POL

Großer Preis
1. Wojciech Wojcianiec (POL) mit Chintablue 0/0/40,39
2. Christoph Obernauer (AUT) mit Kleons Cocario; 0/0/41,67
3. Kamil Grzelczyk (POL) mit Mister Dr Heigl; 0/0/40,39

36. Felix Hassmann (Lienen) mit Carreras 12; 8/78,33

Weitere Informationen unter www.4foulee.pl

Internationales Weltcup-Dressurturnier (CDI3*) vom 4. bis 6. Juni in Samorin/SVK

Grand Prix
1. Katharina Haas (AUT) mit Let it Be 11; 69,370 Prozent
2. Anna Kleindienst (AUT) mit Done for Fun 3; 69,043
3. Michael Bugan (SVK) mit For President; 69,000

5. Alina Röhricht (Dortmund) mit Atlantis; 64,043

Grand Prix Special
1. Michael Bugan (SVK) mit For President; 71,447 Prozent
2. Katharina Haas (AUT) mit Let it Be 11; 69,021
3. Anna Kleindienst (AUT) mit Done for Fun 3; 68,127

Weitere Informationen unter www.ridersanddreams.sk

Internationales Offizielles Fahrturnier (CAIO4*-H4 WCupQ/CAIO4*-H2) vom 2. bis 6. Juni in Saumur/FRA

Nationenpreis Vierspänner
1. Belgien; 309,98
2. Frankreich; 320,70
3. Niederlande; 344,14
4. Deutschland; 358,40 (Rene Pönsgen (Eschweiler)/Georg von Stein (Modautal)/Anna Sandmann (Lähden)

Kombinierte Wertung Vierspänner
1. Dries Degrieck (BEL); 154,93 (Dressur 48,58/Marathon 100,35/Hindernisfahren 6)
2. Glenn Geerts (BEL); 155,05 (54,71/100,34/0)
3. Koos de Ronde (NED); 161,05 (50,31/107,74/3)

11. Rene Pönsgen (Eschweiler); 189,35 (58,24/121,61/9,50)

Nationenpreis Zweispänner
1. Frankreich; 282,84
2. Deutschland; 307,57 (Sandro Koalick (Drebkau)/Torsten Koalick (Drebkau)
3. Schweiz; 308,02

Kombinierte Wertung Zweispänner
1. Sandro Koalick (Drebkau); 141,40 (Dressur 50,64/Marathon 87,76/Hindernisfahren 3)
2. Francois Dutilloy (FRA); 144,78 (50,38/94,40/0)
3. Franck Grimonprez (FRA); 146,16 (47,45/92,71/6)

Weitere Informationen unter https://www.saumurattelage.fr

Internationales Offizielles Fahrturnier (CAIO3*-H4 WCupQ) vom 3. bis 6. Juni in Vecsés/HUN

Kombinierte Wertung Vierspänne
1. Ijsbrand Chardon (NED); 146,49 (Dressur 37,99/Marathon 105,50/Hindernisfahren 3)
2. Bram Chardon (NED); 146,68 (42,18/104,50/0)
3. Zoltan Lazar (HUN); 151,67 (39,79/111,88/0)
4. Michael Brauchle (Aalen); 160,10 (53,11/103,99/3)

Weitere Informationen unter E-Mail: dobromoni@gmail.com

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI4*-S/3*-L/3*-S/2*-L/1*-Intro) vom 2. bis 6. Juni in Renswoude/NED

CCI4*-S
1. Emma Brüssau (Warendorf) mit Dark Desire GS; 26,6 (Dressur 24,6/Springen 1,6/Gelände 0,4)
2. Sandra Auffarth (Ganderkesee) mit The Phantom of the Opera; 29,5 (29,5/0/0)
3. Sandra Auffarth (Ganderkesee) mit Rosveel; 32,5 (32,1/0/0,4)

CCI3*-S
1. Simone Boie (Hünxe) mit Scotch 39; 27,5 (Dressur 26,3/Springen 1,2/Gelände 0)
2. Konstantin Harting (Königswinter) mit Caspara 6; 28,5 (28,5/0/0)
3. Anais Neumann (Münster) mit Pumuckel E; 28,8 (26,4/0/2,4)

CCI3*-L
1. Maarten Boon (BEL) mit Gravin van Cantos; 25,9 (Dressur 21,9/Gelände 0/Springen 4)
2. Ben Leuwer (Wachtberg) mit Aras de Guibail; 31,1 (27,1/0/4)
3. Pia Münker (Wachtberg) mit Jard; 31,3 (27,3/0/4)

CCI2*-L
1. Laura Birkiye BEL) mit Falcon Crown Z; 30,1 (Dressur 28,9/Gelände 0,8/Springen 0,4)
2. Thomas Carlile (FRA) mit Dingo Louvo; 30,8 (30,8/0/0)
3. Rebecca Herter (Neukirchen-Vluyn) mit de Coeur 5; 31,8 (31,8/0/0)

CCI1*-Intro
1. Brandon Schäfer-Gerau (Warendorf) mit Loucius 2; 25,2 (Dressur 25,2/Springen 0/Gelände 0)
2. Julia Krajewski (Warendorf) mit Chintonic 3; 25,7 (25,7/0/0)
3. Julia Krajewski (Warendorf) mit Nickel 21; 28,2 (27,0/0/1,2)

Weitere Informationen unter www.renswoudehorsetrials.nl

Internationales Distanzturnier (CEI3*) vom 3. bis 6. Juni in Buch

CEI3*

1. Charline Leonard (FRA) mit Eaunoire Hanumptra; Reitzeit: 10 Stunden/51 Minuten/40 Sekunden
2. Rebecca Arnold (Nürtingen)  mit Serpa 2; 10:53:15
3. Heike Ganster (Waischenfeld) mit Aurieres D'Aurieres; 10:56:04

CEI2*
1. Emeline Mottet (BEL) mit Xanabi des Sauvlons; Reitzeit: 6 Stunden/38 Minuten/10 Sekunden
2. Carine Boulanger (BEL) mit Ph.IBN Jadara H; 6:38:11
3. Renate Lang (AUT) mit Quickstep Styr Eha; 7:46:32
4. Anne Wegner (Göttingen) mit M Ghayatan Laziz; 8:12:36

CEI2*
1. Lea Rohner (SUI) mit Bango Coutillas; Reitzeit: 8 Stunden/23 Minuten/36 Sekunden
2. Jule Klingbeil (Buch) mit Banu 3; 8:23:37
3. Veronika Münger (SUI) mit Ups du Cavallon; 8:31:03

CEIYJ2*
1. Mohd Faris Haik Mohd Hassan Saari (MAS) mit Ali Salou; Reitzeit: 8 Stunden/3 Minuten/5 Sekunden
2. Nur Qasrina Amani Zakaria (MAS) mit Pistolero de Corbat; 8:03:06
3. An-Nur Muhammad Imran Eirf Anuwar (MAS) mit Nafis de Brisal; 8:03:07
...
5. Finnja Röhm (Vaihingen) mit Saida Hilal; 8:08/38

Weitere Informationen unter: www.endurance-team-klingbeil.de 

 

Stand: 15.06.2021