Deutsche Reiterliche Vereinigung
26.10.2020 | 13:48 Uhr | fn-press

Ergebnisdienst vom 19. bis 26. Oktober

Sieger und Platzierte in Pau/FRA, Vilamoura/POR, Zakrzow/POL und Kristianstad/SWE

Weltmeisterschaft Einspännerfahrer (CH-M-A 1) vom 21. bis 25. Oktober in Pau/FRA

Mannschaftswertung
Gold: Niederlande; 280,94
Silber: Frankreich; 290,42
Bronze: Polen:; 300,78
4. Deutschland; 300,90 (Claudia Lauterbach (Dillenburg) mit FST Velten/Dieter Lauterbach (Dillenburg) mit Dirigent 47/Fokko Straßner (Burgdorf) mit Stradivari 30).

Einzelwertung
Gold: Saskia Siebers (NED) mit Axel; 136,18 (Dressur 44,26/Marathon 90,76/Hindernisfahren 1,06)
Silber: Kelly Houtappels-Bruder (CAN) mit Flip; 139,00 (45,89/88,43/4,68)
Bronze: Bartlomiej Kwiatek (POL) mit Sonet; 139,52 (52,27/85,21/2,04)

6. Dieter Lauterbach (Dillenburg) mit Dirigent 47; 148,09 (56,75/86,62/4,72)

8. Fokko Straßner (Burgdorf) mit Stradivari 30; 152,81 (55,22/93,32/4,27)

17. Jens Motteler (Gärtringen) mit Charlott 28; 163,65 (65,19/93,29/5,17)

22. Claudia Lauterbach (Dillenburg) mit FST Velten; 168,42 (65,90/96,71/5,81)

Weitere Informationen unter www.event-pau.fr

Internationales Springturnier (CSI3*/1*) vom 19. bis 25. Oktober in Vilamoura/POR

Großer Preis
1. Titouan Schumacher (FRA) mit Atome Z; 0/0/39,22
2. David Simpson (IRL) mit Foudre F; 0/0/39,98
3- Francisco Jose Mesquita Musa (BRA) mit Alea Imperio Egipcio; 0/0/41,57

11. Richard Vogel (Marburg) mit Floyo VDL; 4/71,55

Weitere Informationen unter www.vilamouraequestriancentre.com

Internationales Weltcup-Dressurturnier (CDI-W/CDI2*/J/Ch/P)vom 22. bis 25. Oktober in Zakrzow/POL

Weltcup Grand Prix
1. Benjamin Werndl (Aubenhausen) mit Daily Mirror 9; 76,761 Prozent
2. Frederic Wandres (Hagen) mit Duke of Britain; 75,174
3. Olga Safronova (BLR) mit Sandro d’Amour; 70,522

Weltcup Kür
1. Benjamin Werndl (Aubenhausen) mit Daily Mirror 9; 82,475 Prozent
2. Frederic Wandres (Hagen) mit Duke of Britain; 80,575
3. Carina Scholz (Glandorf) mit Tarantino 5; 77,250

Children Team
1. Johana Vasaryova (CZE) mit Firestone; 77,700 Prozent
2. Lena Pögel (Leddin) mit Bon Cruz M; 73,775
3. Taja Zoll (POL) mit Blacky; 73,725

Children Individual
1. Johana Vasaryova (CZE) mit Firestone; 79,662 Prozent
2. Lena Pögel (Leddin) mit Bon Cruz M; 74,653
3. Taja Zoll (POL) mit Blacky; 73,365

Pony Team
1. Sophie Luisa Duen (Bad Oeynhausen) mit Dimacci D; 70,905 Prozent
2. Weronika Lewandowska (POL) mit Hojvejs Casmir; 68,000
3. Natalia Plata (POL) mit Hot Chocolate, 67,143

Pony Individual
1. Ewa Golubinska (POLK) mit Leuns Veld’s Winston; 69,595 Prozent
2. Weronika Lewandowska (POL) mit Hojvejs Casmir; 68,153
3. Sophie Luisa Duen (Bad Oeynhausen) mit Dimacci D; 68,063

Pony Kür
1. Sophie Luisa Duen (Bad Oeynhausen) mit Dimacci D; 72,120 Prozent
2. Weronika Lewandowska (POL) mit Hojvejs Casmir; 71,415
3. Ewa Golubinska (POLK) mit Leuns Veld’s Winston; 71,345

Junioren Individual
1. Tereza Matouskova (CZE) mit Paolo il Bello; 71,059 Prozent
2. Natalia Plata (POL) mit Dolcetto; 70,794
3. Caroline Lass (Tempel) mit Feliciano 52; 70,735

Junioren Team
1. Tereza Matouskova (CZE) mit Paolo il Bello; 71,566 Prozent
2. Caroline Lass (Tempel) mit Feliciano 52; 70,202
3. Zoya Ledecka (SVK) mit Si Belle 2; 69,343

Junioren Kür
1. Natalia Plata (POL) mit Dolcetto; 74,875 Prozent
2. Tereza Matouskova (CZE) mit Paolo il Bello; 74,600
3. Caroline Lass (Tempel) mit Feliciano 52; 73,650

Junge Reiter Team
1. Anna Kappelhoff (Münster) mit Quartermain 4; 69,530 Prozent
2. Aurelia von Mauberg (POL) mit Diamo Dream; 68,088
3. Emilia Schääf (SWE) mit Vestermarkens Tayler; 67,559

Junge Reiter Individual
1. Anna Kappelhoff (Münster) mit Quartermain 4; 71,853 Prozent
2. Emilia Schääf (SWE) mit Vestermarkens Tayler; 70,118
3. Aurelia von Mauberg (POL) mit Diamo Dream; 69,853

Junge Reiter Kür
1. Emilia Schääf (SWE) mit Vestermarkens Tayler; 70,533 Prozent
2. Anna Kappelhoff (Münster) mit Quartermain 4; 70,475
3. Oleksandra Potiienko (UKR) mit Dakar; 68,808

Weitere Informationen unter www.cdizakrzow.com

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI3*-S/3*-L) vom 24. bis 26. Oktober in Kristianstad/SWE

CCI3*-S
1. Anna Nilsson (SWE) mit Candy Girl; 30,4 (Dressur 30,4/Springen 0/Gelände 0)
2. Johan Lundin (SWE) mit Mind Me; 34,0 (31,6/0/2,4)
3. Martina Andersson (SWE) mit Dupicor; 38,0 (33,6/0/4,4)

11. Moritz Sponagel (Seevetal) mit Unteam de La Cense; 46,6 (33,8/8/4,8)

CCI3*-L
1. Amanda Staam (SWE) mit Corpoubet AT; 33,3 (Dressur 33,3/Gelände 0/Springen 0)
2. Amanda Staam (SWE) mit Carilda Rose AT; 33,3 (32,5/0,8/0)
3. Alice Andersen (SWE) mit Lavendel; 35,1 (34,7/0,4/0)

5. Andreas Dibowski (Döhle) mit San Aurelio; 36,6 (36,6/0/0)

Weitere Informationen unter online.equipe.com

Stand: 26.10.2020