Deutsche Reiterliche Vereinigung
24.01.2022 | 08:43 Uhr | fn-press

Ergebnisdienst vom 17. bis 23. Januar

Sieger und Platzierte in Abu Dhabi/UAE, Oliva/ESP und Wellington FL/USA

Internationales Offizielles Springturnier (CSIO5*) vom 19. bis 23. Januar in Abu Dhabi/UAE

Nationenpreis
1. Irland; 0
2. UAE; 4
3. GBR; 17
4. Deutschland; 34 (Nicola Pohl (Marburg) mit Freestyle/Miriam Schneider (Bovenau) mit Fiber Fresh Popeye/David Will (Marburg) mit Babalou HD/Jörg Naeve (Bovenau) mit My Boy)

Großer Preis
1. Shane Breen (IRL) mit Z7 Ipswich; 0/0/36,68
2. Abdullah Alsharbatly (KSA) mit Hunter C; 0/0/37,12
3. Khaled Abdulrahman Almobty (KSA) mit Grunnerger Kwiebus; 0/0/38,24

9. Miriam Schneider (Bovenau) mit Fiber Fresh Popeye; 0/8/43,58

Weitere Informationen unter Email: showjumping@uaeerf.ae

Internationales Springturnier (CSI3*) vom 17. bis 23. Januar in Oliva/ESP

Großer Preis
1. Mark Mcauley (IRL) mit Django Ste Hermelle; 0/0/37,82
2. Christian Kukuk (Hörstel) mit Nice Van’t Zorgvliet; 0/0/38,77
3. Olivier Philippaerts (BEL) mit Miro; 0/0/38,87

Weitere Informationen unter: https://metoliva.com

Internationales Springturnier (CSI3*) vom 19. bis 23. Januar in Wellington FL/USA

Großer Preis
1. Ben Maher (GBR) mit Tic Tac; 0/0/43,52
2. Paul O’Shea (IRL) mit Skara Glen’s Machu Picchu; 0/0/43,88
3. Amy Millar (CAN) mit Truman; 0/0/43,99

11. Richard Vogel (Marburg) mit Darius de Kezeg Z; 0/8/48,1

Weitere Informationen unter: www.equestriansport.com

 

Stand: 24.01.2022