Deutsche Reiterliche Vereinigung
21.05.2024 | 14:09 Uhr | fn-press

Ergebnisdienst vom 15. bis 20. Mai

Sieger und Platzierte in Wiesbaden, Martofte/DEN, Madrid/ESP, Bourg en Bresse/FRA, Lexington/USA und Boguslawice/POL

Medaillen - Foto: Hippoevent | Brigitte Gfeller

Ergebnisdienst vom 14. bis 20. Mai

Internationales Pfingstturnier (CSI4*/CDI4*/CCI4*/CVI) mit der ersten DM U25 Vielseitigkeit vom 17. bis 20. Mai in Wiesbaden

Großer Preis
1. Koen Vereecke (BEL) mit Kasanova de la Pomme; 0/0/54,56
2. Anna Maria Kuhlmann (Hennef) mit Pegasus Deau RE MI; 0/0/57,53
3. Nicola Pohl (Marburg) mit Catz de Sulpice; 0/4/50,75

Grand Prix
1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Emilio; 75,065 Prozent
2. Ingrid Klimke (Münster) mit First Class; 70,891
3. Andrina Suter (SUI) mit Fibonacci; 70,370

Grand Prix Kür
1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Emilio; 83,300 Prozent
2. Andrina Suter (SUI) mit Fibonacci; 77,390
3. Ingrid Klimke (Münster) mit First Class; 77,235

Grand Prix
1. Katharina Hemmer (Erwitte) mit Denoix PCH; 76,261 Prozent
2. Rita Ralao Durate (POR) mit Irao; 71,543
3. Carina Scholz (Glandorf) mit Tarantino; 71,370

Grand Prix Special
1. Katharina Hemmer (Erwitte) mit Denoix PCH; 75,894 Prozent
2. Dorothee Schneider (Framersheim) mit Dayman; 74,000
3. Rita Ralao Durate (POR) mit Irao; 73,213

CCI4*-S
1. Felix Vogg (SUI) mit Dao de l’Ocean; 32,8 (Dressur 26,0/Springen 0/Gelände 6,8)
2. Tim Price (NZL) mit Coup de Coeur Dudevin; 39,0 (25,474/9,6)
3. Michael Jung (Horb) mit Kilcandra Ocean Power; 39,2 (28,8/0/10,4)

Deutsche Meisterschaft U25 Vielseitigkeit
Gold: Anna Lena Schaaf (Voerde) mit Fairytale 39; 43,5 (Dressur 23,1/Springen 0/Gelände 20,4)
Silber: Calvin Böckmann (Warendorf) mit Altair de la Cense; 50,9 (29,7/12/9,2)
Bronze: Brandon Schäfer-Gehrau (Warendorf) mit Fräulein Frieda 10; 53,0 (30,6/7/14,4)

Voltigieren Damen
1. Kimberly Palmer (USA) mit Rosenstolz 99/Longenführer Laura Carnabuci; 8,148
2. Kylynn Ghafouri (USA) mit San Felice Z/Christina Ender; 7,402
3. Alice Layher (Brackenheim) mit Lambic van Strokappeleken/Helen Layher; 7,398

Voltigieren Herren
1. Thorben Hoppe (Wulfsen) mit Herby 50/Longenführer Nina Vorberg; 7,463
2. Ben Lechtenberg (Gladbeck) mit Iwan/Stefan Lotzmann; 7,018
3. Philipp Stippel (Senden) mit Vertigo von der Itzehoer DBB/Lars Hansen; 5,090

Voltigieren Pas de deux
1. Adele Schröder (Gladbeck)/Sophie Wegener (Herne) mit Hendrikx/Longenführer Saskia Steinkuhle; 8,062
2. Gisa Sternberg (Osterholz-Scharmbeck)/Linda Otten (Lilienthal)mit Espresso 23/Cornelia Ammermann; 7,626

Voltigieren Gruppen
1. UVT Salzburg (AUT) mit Aragorn Emar XV/Longenführer Sabine Frauenschuh; 7,565
2. Weicht I (Alexandra Müller (Buchlo)/Sarah Berchtold (Bad Wörishofen)/Marina Moser (Donaueschingen)/Lisa Reichsigl (Germaringen)/Laura Seemüller (Bad Wörishofen)/Julian Wilfling (Untermeitingen) (Jengen) mit Levin 38/Alexander Zebrack; 7,510
3. Club 43 (AUT) mit Mary 28/Karen Asmera; 7,509

Weitere Informationen unter www.pfingstturnier.org

Deutsche Meisterschaften der Ponyfahrer (1-2-4) vom 16. bis 20. Mai in Zeiskam

Die Veranstaltung wurde aufgrund der Wetterlage und den Folgen abgebrochen.

Weitere Informationen unter www.rv-zeiskam.de

Internationales Offizielles Springturnier (CSIO3*) vom 15. bis 19. Mai in Martofte/DEN

Nationenpreis
1. Norwegen; 4
2. Schweden; 8
3. Dänemark; 9

6. Deutschland; 12 (Max Haunhorst (Hagen) mit Carlo 399/Robin Naeve (Bovenau) mit Carlito H/Leonie Böckmann (Lastrup) mit Carter 10/Hannes Ahlmann (Reher) mit Tokyo 4)

Großer Preis
1. Aaron Tijskens (BEL) mit Hurricane; 0/0/39,84
2. Soren Moeller Rohde (DEN) mit Grace ASK; 0/0/43,12
3. Caroline Rehoff Pedersen (DEN) mit Chaccball; 0/4/42,55

5. Max Haunhorst (Hagen) mit Jack v’t Plutoniahof; 2/78,03

Weitere Informationen unter www.stutteriask.dk

Internationales Springturnier (CSI5* GCT/GCL) vom 16. bis 19. Mai in Madrid/ESP

Großer Preis
1. Christian Kukuk (Hörstel) mit Checker 47, 0/0/45,85
2. Maikel van der Vleuten (NED) mit Beauville Z N.O.P.; 0/0/46,78
3. Gilles Thomas (BEL) mit Ermitage Kalone; 0/0/47,89

Weitere Informationen unter www.oxersport.com

Internationales Springturnier (CSI4*) vom 16. bis 19. Mai in Bourg-en-Bresse/FRA

Großer Preis
1. Kendra Claricia Brinkop (Deutschland) mit Do it Easy; 0/0/40,44
2. Steve Guerdat (SUI) mit Albführens’s Iashin Sitte; 0/0/41,22
3. Pierre Marie Friant (FRA) mit Urdy D’Astree; 0/0/41,60

Weitere Informationen unter www.csi-bourg.com

Internationales Springturnier (CSI3*) vom 14. bis 18. Mai in Lexington/USA

Großer Preis
1. Cathleen Driscoll (USA) mit Arome; 0/74,41
2. Ali Ramsay (CAN) mit Conrdo 12; 0/775,82
3. Sloane Coles (USA) mit Ninja JW van de Moerhoeve; 0/76,28

11. Rupert Winkelmann (Drensteinfurt) mit Omar van de Hunters; 2/78,68

Weitere Informationen unter www.kentuckyhorseshows.com

Internationales Fahrturnier (CAI3*-H2/2*-P2) vom 17. bis 19. Mai in Boguslawice/POL

Kombinierte Wertung CAI3*-H2
1. Thomas Blumschein (AUT); 131,57 (Dressur 48,02/Marathon 80,56/Hindernisfahren 3)
2. Sebastian Warneck (Rangsdorf); 138,65 (52,76/82,31/3,58)
3. Aleksander Fularczyk (POL); 144,63 (60,94/74,69/9)

Kombinierte Wertung CAI2*-P2
1. Jonathan Grüber (Löwenberger Land); 131,91 (Dressur 54,44/Marathon 74,47/Hindernisfahren 3)
2. Sebastian Cichocki (POL); 141,20 (70,24/68,81/2,159)
3. Daniel Kaczmarek (POL); 143,28 (71,76/66,43/5,09)

Weitere Informationen unter www.stadoboguslawice.com.pl

Internationales Distanzturnier (CEI1* 100/YJ1* 100) vom 17. bis 18. Mai in Weikersdorf/AUT

CEI1* 100
1. Patricia Fekete (HUN) mit Janita de S. Jose; Reitzeit: 6 Stunden/4 Minuten/25 Sekunden
2. Denis jarenko (ARG) mit Magnesia MK; 6:04:26
3. Katarzyna Lec (POL) mit Orino; 6:19:25
...
7. Jacqueline Jelitto (Kaltental-Ödwang) mit Beyhira Bint Shy; 7:36:30

CEIYJ1* 100

1. Jakub Chmielowiec (POL) mit Vacpan; Reitzeit: 6 Stunden/4 Minuten/26 Sekunden
2. Petra Bartos (HUN) mit Behdi Gidran; 6:18:30
3. Teresa Kirisits (AUT) mit Zhingal; 6:24:09
4. Marlen Grell (Berlin) mit Djebel Rio: 6:24:10

Weitere Informationen unter E-Mail: florian.adensamer@novasoft.at

Stand: 23.05.2024