Deutsche Reiterliche Vereinigung
15.06.2022 | 11:00 Uhr | fn-press

Dr. Heiko Meinardus wird 65

Langen (fn-press). Am 5. Juli feiert Dr. Heiko Meinardus, Chefredakteur der Zeitschrift Oldenburger International, seinen 65. Geburtstag.

Als Landwirtssohn in der nördlichen Wesermarsch geboren, waren die Pferdezucht und der Reitsport schon in jungen Jahren Teil seines Lebens uns bestimmten auch die Wahl seines Studiums. Meinardus studierte Agrarwissenschaften in Kiel und Göttingen und legte mit seiner Dissertation „Züchterische Nutzung der Turniersportprüfung für Reitpferde“ die Grundlage für die erste Zuchtwertschätzung der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN). Nach einer Tätigkeit als Nachwuchsführungskraft bei der FN, übernahm er 1988 den elterlichen Grünlandbetrieb mit Pferdezucht. Von 1991 bis 1994 war Dr. Meinardus Vorsitzender des Oldenburger Pferdezuchtverbandes und gab in dieser Zeit auch zusammen mit Bernd Eylers das Deutsche Hengstregister heraus. Heute ist Heiko Chefredakteur der Zeitschrift Oldenburger International und arbeitet darüber hinaus als öffentlich bestellter und vereidigter Pferdesachverständiger. Hb

Stand: 15.06.2022