Deutsche Reiterliche Vereinigung
24.11.2023 | 11:00 Uhr | fn press

"Operation X": FN positioniert sich

Der dänische Fernseh-Sender TV2 hat im Rahmen der Reihe „Operation X“ zwei Beiträge über den Stall des dänischen Dressurreiters Andreas Helgstrand veröffentlicht, der für viel Aufsehen in der Pferdesport-Szene gesorgt hat. Die FN positioniert sich dazu.

"Was in den Szenen der Beiträge zu sehen ist, geht gegen das Tierwohl und gegen unsere Richtlinien. Deshalb begrüßen wir, dass der dänische Verband reagiert hat. Wir werden genau weiterverfolgen, was das Verfahren in Dänemark sowie gegebenenfalls ein Verfahren bei der FEI ergeben wird“, sagt FN-Generalsekreatär Soenke Lauterbach. Der dänische Pferdesportverband (DRF) hat mitgeteilt, dass Andreas Helgstrand kein Teil des dänischen Dressurteams mehr sein wird. Auch die Zusammenarbeit mit Helgstrand Event werde beendet. 



 

Stand: 24.11.2023