Deutsche Reiterliche Vereinigung
18.05.2013 | 20:45 Uhr | fn-press

CSI***** Wiesbaden: Hans-Dieter Dreher Dritter in der Global Champions Tour

Sieben Deutsche unter den besten 20 der Tour

Wiesbaden (fn-press). Laura Kraut (USA) hieß die Siegerin der dritten Etappe der Global Champions Tour, ausgetragen beim Internationalen Pfingstturnier im hessischen Wiesbaden. Mit Cedric lieferte die 47-jährige Mannschaftsolympiasiegerin des Jahres 2008 im Stechen, das sechs Paare der beiden Normalumläufe erreichen konnten, mit einer Nullrunde in 45,12 Sekunden das beste Ergebnis ab. Ihr Lohn: eine Siegprämie von mehr als 94.000 Euro.

Knapp geschlagen auf Platz zwei landete Edwina Tops-Alexander (Australien) mit Cevo Itot du Chateau. Die zweifache Siegerin der Gesamtwertung der Global Champions Tour kam mit einer Nullrunde in 45,35 Sekunden ins Ziel. Die Plätze drei und vier gingen an Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen) mit Magnus Romeo (null Strafpunkte in 46,76 Sekunden) und Ludger Beerbaum (Riesenbeck) mit Chiara (null Strafpunkte in 47,47 Sekunden). Damit konnte sich Dreher über ein Preisgeld von 42.750 Euro freuen. Auch für Beerbaum blieben noch 28.500 Euro übrig.

Siebte wurde seine Schwägerin Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen) mit Bella Donna (ein Strafpunkt für Zeitüberschreitung im zweiten Umlauf). David Will (Pfungstadt), vor rund anderthalb Wochen noch Sieger der Badenia in Mannheim, belegte mit Juvina Platz neun (vier Strafpunkte im zweiten Umlauf in 66,26 Sekunden). Auf den Platz elf folgte Daniel Deußer (Beerse/BEL) mit Evita van de Veldbalie. Platz zwölf holte sich Christian Ahlmann (Marl) mit Taloubet Z, der eine Woche zuvor in Hamburg die zweite Etappe der Global Champions Tour für sich entscheiden hatte. 13. wurde Philipp Weishaupt (Riesenbeck) mit Coq Rouge.

In der Gesamtwertung der Global Champions Tour führt nach drei von 13 Etappen Laura Kraut mit 77 Punkten vor Luciana Diniz (Portugal) mit 75 Punkten und Alvaro Alfonso de Neto Miranda (Brasilien) mit 66 Punkten. Auf den Plätzen vier und fünf folgen Christian Ahlmann und Hans-Dieter Dreher mit jeweils 65 Punkten. Daniel Deußer rangiert mit 63 Punkten auf Rang sechs. Neunte ist Meredith Michaels-Beerbaum mit 58 Punkten. Platz 15 hält Marcus Ehning (Borken) mit 48 Punkten. Gemeinsam auf Platz 20 rangieren Ludger Beerbaum und Janne-Friederike Meyer (Schenefeld) mit jeweils 33 Punkten.

Stand: 18.05.2013