Deutsche Reiterliche Vereinigung
19.01.2017 | 10:00 Uhr | fn-press

Seminarreihe für Trainer in der Basis- und Schulpferdeausbildung

Warendorf (fn-press). Eine bundesweite Seminarreihe für Trainer in der Basisausbildung und in der Ausbildung mit Schulpferden bietet die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) zusammen mit den Landespferdesportverbänden an. Die eintägigen Seminare behandeln die Themenschwerpunkte „Anfängerunterricht“ oder „Heranführung an das Springen“. Folgende Termine sind geplant:

Thema „Anfängerunterricht“

  • 9. April: Landesverband Rheinland-Pfalz: Neustadt an der Weinstraße
  • 30. Juli: Landesverband Weser-Ems: Oldenburg
  • 13. August: Landesverband Mecklenburg-Vorpommern: Redefin

Thema „Heranführung an das erste Springen“

  • 25. Februar: Landesverband Sachsen-Anhalt/Sachsen/Thüringen: Seelitz
  • 18. März: Landesverband Berlin-Brandenburg: Berlin
  • 19. März: Landesverband Hannover-Bremen: Soltau
  • 22. Mai: Landesverband Bayern: München-Riem
  • 3. Oktober: Landesverband Baden-Württemberg: Göppingen
  • 7. Oktober: Landesverband Westfalen: Everswinkel
  • 8. Oktober: Landesverbände Schleswig-Holstein und Hamburg: Lübeck
  • 29. Oktober: Landesverband Hessen: Neu- Isenburg

Das ganztägige Seminar ist in einen Theorieteil am Vormittag und einen Praxisteil am Nachmittag gegliedert, bietet aber auch Raum für Erfahrungsaustausch. Im Mittelpunkt stehen Methoden und Hilfestellungen für den Ausbildungsalltag mit Anfängern wie z.B. auch das Heranführen an den Leichten Sitz und erste kleine Sprünge zur Balanceschulung.

Referent der Seminarreihe ist Reitmeister Martin Plewa. Der Pferdewirtschaftsmeister leitete von 2001 bis 2014 die Westfälische Reit- und Fahrschule in Münster mit rund 60 Schulpferden und einem Schulpferdeangebot für alle Altersklassen. Er wirkt bei der Bearbeitung der FN-Richtlinien für Reiten und Fahren mit und ist in zahlreichen Ausbildungsgremien tätig.

Ausbildern kann die Teilnahme an der Seminarreihe als Fortbildung zur Verlängerung der DOSB-Lizenz anerkannt werden. Das Seminar findet jeweils von 10 bis cirka 17 Uhr statt und kostet zwischen 40 und 60 Euro (je nach Veranstaltungsort). In dem Preis ist die Verpflegung enthalten.

Die Anmeldeunterlagen werden den Trainern C, B, A im Umkreis des Veranstaltungsortes (Radius ca. 200 km) cirka acht Wochen vor der Veranstaltung zugemailt. Ausbilder, die keine Einladung erhalten haben, können den Anmeldevordruck bei Annette von Hartmann/FN (ahartmann@fn-dokr.de) anfordern. Bei einigen Terminen ist die Teilnehmerzahl aufgrund der örtlichen Gegebenheiten begrenzt. Die Berücksichtigung der Anmeldung erfolgt nach Mail-/Posteingangsdatum. Inga Schmidt

Weitere Informationen: FN, Abteilung Breitensport/Vereine/Betriebe, Annette von Hartmann, Email: ahartmann@fn-dokr.de, Tel. 02581/6362-282. 

Stand: 19.06.2017