Pikeur & Eskadron - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht, Foto: FN-Archiv

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

09.10.2015 | 11:35 Uhr | Julia Basic

Nationenwechsel: Katharina Offel will ab 2016 wieder für Deutschland starten

Springreiterin verlässt nach zehn Jahren ukrainisches Team

Warendorf (fn-press). Die international erfolgreiche Springreiterin Katharina Offel will ab Januar 2016 wieder für Deutschland starten. Offel, die gebürtig aus Rosenheim stammt, trat seit 2005 für die ukrainische Springreiter-Equipe an und nahm in den vergangenen zehn Jahren an drei Europameisterschaften, drei Weltmeisterschaften und zwei Olympischen Spielen teil.

Zu Beginn dieses Jahres zog sie in das niederländische Guttecoven, wo sie nun einen eigenen Stall führt und ihre Karriere selbst managen will, wie sie in einer Stellungnahme schreibt. „Ich fühle mich viel wohler dabei selber entscheiden zu können, welche Rolle der Sport in meinem Leben spielen soll“, sagte die 38-Jährige. Über ihre Entscheidung sei sie sehr glücklich und erleichtert und nun freue sie sich auf die Zukunft, in der sie junge und talentierte Pferde und Reiter an das Top-Niveau des Sports heranführen will. jbc

Die vollständige Stellungnahme lesen Sie hier: katharinaoffel.com/en/news/official-statement-katharina-offel-returns-represe

Deutsche Bank

Eine neue Klasse in der Dressur

Jedes Jahr fördert die Deutsche Bank Reitsport-Akademie bis zu zehn Nachwuchstalente im Dressurreiten mit gezielten Trainingsmaßnahmen und Coachings. Erleben Sie den neuen Jahrgang 2019 auf dem Int. Festhallenturnier in Frankfurt. #PositiverBeitrag

Mehr erfahren...