Pikeur & Eskadron - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht, Foto: FN-Archiv

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

03.12.2018 | 14:10 Uhr | fn-press

Ergebnisdienst vom 28. November bis 2. Dezember

Sieger und Platzierte in Aachen, Paris/FRA, Poznan/POL, Kronenberg/NED und Stockholm/SWE

Nationales Jugend-Springturnier "Aachen Jumping Youngstars" (CSN) vom 29. November bis 2. Dezember in Aachen
Hallenchampionat Children
1. Chiara Reyer (Westerkappeln) mit Cederic 7; 110,5 (1. Wertung 25/2. Wertung 37,5/3. Wertung 48)
2. Romy Rosalie Tietje (Gnutz) mit Wild Cherry 6; 203 (26/33/44)
3. Mick Haunhorst (Hagen) mit Conquest 14; 101 (3/42/56)

Hallenchampionat Pony
1. Hanna Schumacher (Bottrop) mit High Dream N; 109,5 (1. Wertung 28/2. Wertung 31,5/3. Wertung 50)
2. Bo Chiara Gröning (Waltrop) mit Chessy 18; 107,5 (23/28,5/56)
3. Ann-Sophie Seidl (Regensburg) mit Berkzicht Rob 2; 102 (25/39/38)

Hallenchampionat Junioren
1. Niels Kersten (Sendenhorst) mit Checker 47; 179,25 (1. Wertung 50/2. Wertung 58,75/3. Wertung 70,5)
2. Johanna Zander-Keil (Berlin) mit Barco 6; 158,75 (50/41,25/67,5)
3. Ellen Krezl (Hodorf) mit Brakaschi; 157,5 (30/52,5/75)

Hallenchampionat Junge Reiter
1. Zoe Osterhoff (Hamm) mit Chacenny; 173,25 (1. Wertung 49/2. Wertung 53,75/3. Wertung 70,5)
2. Kai Thomann (Bösel) mit Samba de Janeiro 3; 170,5 (50/57,5/63)
3. Annika Jaeger (Timmendorfer Strand) mit Ledie Mecklenburg; 164,75 (50/56,25/58,5)

Weitere Informationen unter www.aachenyoungstars.de

Internationales Springturnier (CSI5) vom 29. November bis 2. Dezember in Paris/FRA
Großer Preis
1. Edwina Tops-Alexander (AUS) mit California; 0/0/44,43
2. Alberto Zorzi (ITA) mit Contanga 3; 0/0/44,79
3. Denis Lynch (IRL) mit The Sinner; 0/0/47,03

13. Christian Ahlmann (Marl) mit Caribis Z; 4/71,43

Weitere Informationen unter www.longinesmasters.com

Internationales Springturnier (CSI4*/1*) vom 28. November bis 2. Dezember in Poznan/POL
Großer Preis
1. Jaroslaw Skrzyczynski (POL) mit Chacclana; 0/0/34,94
2. Michal Kazmierczak (POL)mit Stakorado; 0/0/35,20
3. Rupert Carl Winkelmann (Drensteinfurt) mit Deep Blue Bridge S; 0/0/35,61

Weitere Informationen unter www.cavaliada.pl

Internationales Dressurturnier und Hallenvielseitigkeit (CDI5*/CIX) vom 30. November bis 2. Dezember in Stockholm/SWE
Grand Prix
1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Weihegold OLD; 82,783 Prozent
2. Dorothee Schneider (Framersheim) mit Sammy Davis Jr.; 78,196
3. Patrik Kittel (SWE) mit Delaunay OLD; 77,652

Grand Prix Kür
1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Weihegold OLD; 89,775 Prozent
3. Patrik Kittel (SWE) mit Delaunay OLD; 85,875
2. Dorothee Schneider (Framersheim) mit Sammy Davis Jr.; 84,725

Hallenvielseitigkeit Team
1. Deutschland; 179,56 (Jan Matthias (Durlangen) mit Granulin 2/Andreas Ostholt (Warendorf) mit Pennsylvania 28/Peter Thomsen (Lindewitt) mit Horseware Nobleman/Ingrid Klimke (Münster) mit Parmenides)
2. Schweden; 201,81
3. Großbritannien; 203,9

Hallenvielseitigkeit
1. Ingrid Klimke (Münster) mit Parmenides; 55,6
2. Rosalind Canter (GBR) mit Las Vegas; 60,01
3. Peter Thomsen (Lindewitt) mit Horseware Nobleman; 61,88

Weitere Informationen unter www.swedenhorseshow.se

Hallenvielseitigkeit (CIX) am 1. Dezember in Kronenberg/NED
1. Raf Kooremans (NED) mit Cavalor Chai Chai; Zeit: 2:27 Minuten
2. Tim Lips (NED) mit Lacoste Z; 2:35
3. Wouter de Cleene (BEL) mit AC's Donna Carrera; 2:36
3. Arne Bergendahl (Hamminkeln) mit Down to the Wire; 2:36
3. Jens Hoffrogge (Dorsten-Hardt) mit Layout 18; 2:36

Weitere Informationen unter www.brabanthorsetrails.eu

Equitana 2019

Den Pferdesport in allen Facetten erleben - auf der Weltmesse des Pferdesports. Jetzt Messetickets sichern für die Equitana 2019 in Essen!