Informationen zum Coronavirus für den Pferdesport
R+V Allgemeine Versicherung AG - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht, Foto: FN-Archiv

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop Tickets für Veranstaltungen sowie Broschüren, Formulare und Verträge zu bestellen und sich in der Ausbilderbörse einzutragen.

06.01.2020 | 10:13 Uhr | fn-press

Ergebnisdienst vom 26. Dezember 2019 bis 04. Januar 2020

Sieger und Platzierte in Mechelen/BEL, Al Ain/UAE und Abu Dhabi/UAE

Internationales Weltcup-Dressur- und Springturnier (CDI-W/P/CSI-W/2*/J) vom 26. bis 30. Dezember in Mechelen/BEL

Weltcup Springen
1. Daniel Deusser (Deutschland) mit Killer Queen VDM; 0/0/41,37
2. Pius Schwizer (SUI) mit Cortney Cox; 0/0/44,02
3. Wilm Vermeir (BEL) mit IQ van het Steentje; 0/0/45,16

Großer Preis
1. Niels Bruynseels (BEL) mit Delux van T & L; 0/0/34,66
2. Julien Epaillard (FRA) mit Toupie de la Roque; 0/0/34,71
3. Jessica Springsteen (USA) mit Volage du Val Henry; 0/0/35,12

10. Christian Ahlmann (Marl) mit Solid Gold Z; 4/37,00

Grand Prix
1. Emmelie Scholtens (NED) mit Desperado N.O.P.; 76,478 Prozent
2. Charlotte Fry (GBR) mit Dark Legend; 73,870
3. Maria Caetano (POR) mit Coroado; 73,674

10. Frederic Wandres (Hagen a.T.W.) mit Westminster; 70,522

Grand Prix Kür
1. Emmelie Scholtens (NED) mit Desperado N.O.P.; 85,075 Prozent
2. Maria Caetano (POR) mit Coroado; 80,940
3. Juan Matute Guimon (ESP) mit Quantico; 80,510

10. Frederic Wandres (Hagen a.T.W.) mit Westminster; 74,360

Weitere Informationen unter www.jumping-mechelen-com

Internationales Weltcup-Springturnier (CSI3*-W) vom 26. bis 28. Dezember in Al Ain/UAE

Großer Preis
1. David Will (Marburg) mit Spring Dark; 0/0/36,23
2. Abdullah Humaid Al Muhairi (UAE) mit Cha Cha Cha 7; 0/0/38,76
3. Vladimir Tuganov (RUS) mit Suspens Floreval; 0/0/39,17

Weitere Informationen unter www.aesgc.ae

Internationales Weltcup-Springturnier (CSI4*-W) vom 1. bis 4. Januar 2020 in Abu Dhabi/UAE

Weltcup Springen
1. Shane Breen (IRL) mit Ipswich van de Wolfsakker; 0/0/45,23
2. Gerfried Puck (AUT) mit Bingo du Parc; 0/0/45,90
3. Osama Al Zabibi (SYR) mit Flash Gordon; 0/0/52,83

10. Holger Wulschner (Passin) mit Casirus; 0/8/48,93

Weitere Informationen unter E-Mail kim.elliott@adec.ae

peiker CEE GmbH

Digitalisierung der Pferdewelt

Unser CEECOACH hat den Reitsport und das Training effektiver und sicherer gemacht. Heute entwickeln wir weitere Produkte und Systeme, um die Pferdwelt zu digitalisieren und zu vernetzten.
Bleiben Sie Smartly Connected.

Mehr erfahren...