Informationen zum Coronavirus für den Pferdesport
AGCO GmbH - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht, Foto: FN-Archiv

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop Tickets für Veranstaltungen sowie Broschüren, Formulare und Verträge zu bestellen und sich in der Ausbilderbörse einzutragen.

24.02.2020 | 10:16 Uhr | fn-press

Ergebnisdienst vom 18. bis 23. Februar

Sieger und Platzierte in Göteborg/SWE und Vejer de la Frontera/ESP

Internationales Weltcup-Spring- und Dressurturnier (CSI5*-W/CDI-W) vom 19. bis 23. Februar in Göteborg/SWE

Weltcup-Springen
1. Geir Gulliksen (NOR) mit VDL Groep Quatro; 0/0/45,75
2. Bryan Balsiger (SUI) mit Twentytwo Des Biches; 0/0/46,45
3. Kevin Staut (FRA) mit For Joy van’t Zorgvliet HDC; 0/4/44,51

6. Daniel Deusser (Deutschland) mit Jasmien v. Bisschop; 4/65,11

Großer Preis
1. Daniel Deusser (Deutschland) mit Calisto Blue; 0/0/38,52
2. Denis Lynch (IRL) mit GC Chopin’s Bushi; 0/0/39,27
3. Peder Fredricson (SWE) mit H&M Christian K; 0/4/35,75

Grand Prix
1. Benjamin Werndl (Tuntenhausen) mit Daily Mirror; 77,587 Prozent
2. Charlotte Fry (GBR) mit Dark Legend; 76,413
3. Cathrine Dufour (DEN) mit Atterupgaards Cassidy; 76,348

Grand Prix Kür
1. Cathrine Dufour (DEN) mit Atterupgaards Cassidy; 87,860
2. Benjamin Werndl (Tuntenhausen) mit Daily Mirror; 86,170
3. Frederic Wandres (Hagen a.T.W.) mit Duke of Britain; 81,465

Weitere Informationen unter www.gothenburghorseshow.com

Internationales Springturnier (CSI3*) vom 18. bis 23. Februar in Vejer de la Frontera/ESP

Großer Preis
1. Gudrun Patteet (BEL) mit Sea Coast Kashmira Z; 0/0/33,92
2. Kayleigh Watts (GBR) mit Ninkie de VY Z; 0/0/33,94
3. Joseph Clayton (GBR) mit Like a Diamond van het Schaeck; 0/0/34,49

22. Marcel Marschall (Altheim) mit Utopia 48; 4/71,28

Weitere Informationen unter www.sunshinetour.net

R+V

Die R+V-Operationskostenversicherung für Pferde: ab 6,78 EUR mtl., ohne jährliche Höchstentschädigungsgrenze.
Übernahme der in der Tierklinik entstehenden Kosten für tierärztliche Leistungen, Medikamente und Nachsorge bis zu 14 Tage ab der Operation.

Mehr erfahren...