Informationen zum Coronavirus für den Pferdesport
Pikeur & Eskadron - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht, Foto: FN-Archiv

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop Tickets für Veranstaltungen sowie Broschüren, Formulare und Verträge zu bestellen und sich in der Ausbilderbörse einzutragen.

23.12.2019 | 09:06 Uhr | fn-press

Ergbebnisdienst vom 16. bis 22. Dezember

Sieger und Platzierte in Frankfurt und London/GBR

Internationales Dressur- und Springturnier (CDI5*/CSI3*) mit Finale Louisdor-Preis vom 19. bis 22. Dezember in Frankfurt

Großer Preis
1. Jan Wernke (Holdorf) mit Queen Mary 10; 0/0/34,81
2. Angelique Rüsen (Herborn) mit Arac du Seigneur; 0/0/36,96
3. Ivo Biessen (NED) mit Lorenta; 0/0/40,43

Grand Prix
1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Don Johnson FRH; 75,870 Prozent
2. Ingrid Klimke (Münster) mit Franziskus 15; 74,913
3. Hubertus Schmidt (Borchen) mit Escolar; 74,804

Grand Prix Special
1. Benjamin Werndl (Tuntenhausen) mit Famoso OLD; 76,617 Prozent
2. Ingrid Klimke (Münster) mit Franziskus; 76,128
3., Jil-Marielle Becks (Senden) mit Damon’s Satelite NRW; 74,809

Grand Prix Kür
1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Don Johnson FRH; 82,845 Prozent
2. Dorothee Schneider (Framersheim) mit Faustus 94; 78,785
3. Matthias Bouten (Rechtmehring) mit Meggle’s Boston; 78,195

Louisdor-Preis Finale
1. Senta Kirchhoff (Menden) mit L’Arbuste OLD; 73,220 Prozent
2. Lena Waldmann (Werder) mit Fiderdance; 72,300
3. Insa Hansen (Hagen a.T.W.) mit Rebroff 6; 71,980

Nürnberger Burg-Pokal Finale
1. Isabel Freese (Mühlen) mit Total Hope OLD; 79,220 Prozent
2. Kira Wulferding (Wildeshausen) mit Bonita Springs; 78,512
3. Lena Waldmann (Werder) mit Cadeau Noir 2; 75,537

Weitere Informationen unter www.festhallenreitturnier-frankfurt.com

Internationales Weltcup-Spring-, Dressur und Fahrturnier (CSI5*-W/CDI-W/CAI-W) vom 16. bis 22. Dezember in London/GBR

Grand Prix
1. Charlotte Dujardin (GBR) mit Mount St John Freestyle; 81,553 Prozent
2. Carl Hester (GBR) mit Hawtins Delicato; 75,789
3. Charlotte Fry (GBR) mit Everdale; 75,368

5. Frederic Wandres (Hagen a.T.W.) mit Duke of Britain; 72,684

Grand Prix Kür
1. Charlotte Dujardin (GBR) mit Mount St John Freestyle; 87,520 Prozent
2. Carl Hester (GBR) mit Hawtins Delicato; 84,470
3. Charlotte Fry (GBR) mit Everdale; 82,620
4. Frederic Wandres (Hagen a.T.W.) mit Duke of Britain; 82,550

Weltcup-Springen
1. Martin Fuchs (SUI) mit The Sinner; 0/0/31,99
2. Max Kühner (AUT) mit Elektric Blue P; 0/0/33,83
3. Niels Bruynseels (BEL) mit Delux van T & L; 0/0/34,64
4. Marcus Ehning (Borken) mit Cornado NRW; 0/4/32,17

Großer Preis
1. Scott Brash (GBR) mit Hello Vincent; 0/0/34,23
2. Edwina Tops-Alexander (AUS) mit Identity Vitseroel; 0/0/35,05
3. Holly Smith (GBR) mit Hearts Destiny; 0/0/35,49

6. Markus Brinkmann (Herford) mit Pikeur Callas; 0/0/39,92

Weltcup Fahren
1. Body Exell (AUS); 130,17
2. Koos de Ronde (NED); 134,80
3. Ijsbrand Chardon (NED); 139,73

5. Mareike Harm (Negernbötel); 144,47

Weitere Informationen unter www.olympiahorseshow.com

peiker CEE GmbH

Digitalisierung der Pferdewelt

Unser CEECOACH hat den Reitsport und das Training effektiver und sicherer gemacht. Heute entwickeln wir weitere Produkte und Systeme, um die Pferdwelt zu digitalisieren und zu vernetzten.
Bleiben Sie Smartly Connected.

Mehr erfahren...