R+V Allgemeine Versicherung AG - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht, Foto: FN-Archiv

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

18.06.2018 | 14:25 Uhr | fn-press

Ergebnisdienst vom 12. bis 17. Juni 2018

Sieger und Platzierte in Luhmühlen, Hagen a.T.W., Krumke, Babenhausen, Groß Viegeln, Sopot/POL, Cascais Estoril/POR, Geesteren/NED, Brno/CZE und Altenfelden/AUT

Internationales Vielseitigkeitsturnier und Deutsche Meisterschaft Vielseitigkeit (CCI4*/CIC3*) vom 14. bis 17. Juni in Luhmühlen
Deutsche Meisterschaft
Gold: Julia Krajewski (Warendorf) mit Samourai du Thot; 19,90 (Dressur 19,90/Gelände 0/Springen 0)
Silber: Ingrid Klimke (Münster) mit SAP Hale Bob OLD; 25,90 (21,90/0/4)
Bronze: Bettina Hoy (Rheine) mit Designer 10; 29,80 (21,20/7,60/0)

CIC3*
1. Julia Krajewski (Warendorf) mit Samourai du Thot; 19,90 (Dressur 19,90/Gelände 0/Springen 0)
2. Ingrid Klimke (Münster) mit SAP Hale Bob OLD; 25,90 (21,90/0/4)
3. Yoshiaki Oiwa (JPN) mit The Duke of Cavan; 26,90 (25,70/1,20/0)

CCI4*
1. Jonelle Price (NZL) mit Faerie Dianimo; 28,30 (Dressur 27,10/Gelände 12,20/Springen 0)
2. Laura Collett (GBR) mit Mr Bass; 29,90 (29,90/0/0)
3. Rosalind Canter (GBR) mit Zenshera; 29,90 (27,10/2,80/0)

15. Jörg Kurbel (Rüsselsheim) mit Josera’s Entertain you; 58,40 (36,00/10,40/12)

CIC3* U25 Förderpeis
1. Christoph Wahler (Warendorf) mit Carjatan S; 33,20 (Dressur 26,80/Gelände 6,40/Springen 0)
2. Niklas Bschorer (Dinkelsbühl) mit Tom Tom Go 3; 38,00 (30,00/4/4)
3. Jan Matthias (Durlangen) mit Granulin 2; 42,40 (36,80/5,60/0)

Weitere Informationen unter www.luhmuehlen.de

Internationales Jugendreiterfestival "Future Champions" (CDIOJYP/CSIOJYPCh) vom 12. bis 17. Juni in Hagen a.T.W.
Nationenpreis Springen Children
1. Deutschland; 0 (Chiara Reyer (Westerkappeln) mit Cederic 7/Charlotte Höing (Großbeeren) mit Bajala/Mick Haunhorst (Hagen) mit Conquest 14/Mikka Roth (Freimersheim) mit Caboto).
2. Polen; 12
2. Niederlande; 12

Großer Preis Children
1. Senna Everse (NED) mit Evert; 0/0/39,55
2. Mick Haunhorst (Hagen) mit Conquest 14;0/0/39,97
3. Chiara Reyer (Westerkappeln) mit Cederic 7; 0/0/40,60

Nationenpreis Springen Pony
1. Irland; 11
2. Frankeich; 12
3. Schweden; 16
3. Deutschland; 16 (Julie Thielen (Losheim) mit Bad Man/Malin Reipert (Linnich) mit Minerva For Play/Johanna Beckmann (Brunsbüttel) mit Karim van Orchid S/Lea-Sophia Gut (Biberach) mit Fairy Tale 33)

Großer Preis Pony
1. Ilna Mezzadri (FRA) mit Callas Rezidal Z; 0/0/40,13
2. Ingemar Hammarström (SWE) mit Ocean des AS; 0/0/43,23
3. Fiona Tissier (FRA) mit Allstar; 0/0/44,93

10. Johanna Beckmann (Brunsbüttel) mit Karim van Orchid S; 0/8/47,02

Nationenpreis Springen Junioren
1. Niederlande; 4
2. Italien; 8
3. Deutschland; 9 (Beeke Carstensen (Sollwitt) mit Cara Mia 85/Laura Hetzel (Goch) mit Quanita/Hannes Ahlmann (Reher) mit Nerrado/Max Haunhorst (Hagen) mit Crueger)'

Großer Preis Junioren
1. Rowen van de Mheen (NED) mit Q Verdi; 0/0/40,10
2. Thibeau Spits (BEL) mit Jerioch Dwerse Hagen; 0/0/42,11
3. Niels Kersten (NED) mit Checker 47; 0/4/40,43

8. Laura Hetzel (Goch) mit Quilata; 0/8/41,78

Nationenpreis Springen Junge Reiter
1. Deutschland; 13 (Henry Delfs (Steinburg) mit Carrington D/Philip Koch (Steinfeld) mit Chanyon/Cedric Wolf (Buchholz) mit Cho Chang J/Justine Tebbel (Emsbüren) mit Lycon 3)
2. Belgien; 25
3. Italien; 27

Großer Preis Junge Reiter
1. Jesse Luther (Wittmoldt) mit Quinley; 0/0/34,59
2. Mylen Kruse (Zeven) mit Concas 2; 0/0/35,70
3. Michele Previtali (ITA) mit Lucaine; 0/0/36,02

Children Dressur Team
1. Kenya Schwierking (Barver) mit Dinos Boy 2; 72,756 Prozent
2. Linn Bretfeld (Andernach) mit Hajanika; 71,474
3. Anabel Huther (Bamberg) mit Fürst Fidell; 70,256

Children Dressur Individual
1. Philippa Hodes (Visbek) mit Barolo M; 72,024 Prozent
2. Lina Krüger (Frankfurt) mit Desmond Tutu; 70,714
3. Tallulah Lynn Nater (SUI) mit Luxor D; 70,119'

Pony Dressur Team
1. Jana Lang (Schmidgaden) mit NK Cyrill; 75,095 Prozent
2. Laura-Franziska Riegel (Bonn) mit Cinderella M WE; 73,286
3. Anna Middelberg (Glandorf) mit Drink Pink; 72,857

Pony Dressur Individual
1. Jana Lang (Schmidgaden) mit NK Cyrill; 75,405 Prozent
2. Laura-Franziska Riegel (Bonn) mit Cinderella M WE; 74,099
3. Anna Middelberg (Glandorf) mit Drink Pink; 73,468

Pony Dressur Kür
1. Jana Lang (Schmidgaden) mit NK Cyrill; 79,292 Prozent
2. Laura-Franziska Riegel (Bonn) mit Cinderella M WE; 78,250
3. Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Coriander FH; 75,875

Junioren Dressur Team
1. Marlene Sieverding (Cappeln) mit Fürst Levantino; 74,495 Prozent
2. Sophia Ritzinger (Niederaichbach) mit Romano 80; 72,172
3. Luna Laabs (Ahlen) mit Wild Willy Granly; 71,869

Junioren Dressur Individual
1. Marlene Sieverding (Cappeln) mit Fürst Levantino; 75,000 Prozent
2. Luna Laabs (Ahlen) mit Wild Willy Granly; 74,706
3. Sophia Ritzinger (Niederaichbach) mit Romano 80; 72,500

Junioren Dressur Kür
1. Marlene Sieverding (Cappeln) mit Fürst Levantino; 79,209 Prozent
2. Sophia Ritzinger (Niederaichbach) mit Romano 80; 75,667
3. Luna Laabs (Ahlen) mit Wild Willy Granly; 75,458

Junge Reiter Dressur Team
1. Semmieke Rothenberger (Bad Homburg) mit Geisha 194; 75,980 Prozent
2. Paulina Holzknecht (Solingen) mit Wells Fargo 14; 71,275
3. Alexa Westendarp (Wallenhorst) mit Der Prinz 4; 71,176

Junge Reiter Dressur Individual
1. Paulina Holzknecht (Solingen) mit Wells Fargo 14; 74,951 Prozent
2. Lia Welschof (Paderborn) mit Linus K; 74,412
3. Alexa Westendarp (Wallenhorst) mit Der Prinz 4; 73,137

Junge Reiter Dressur Kür
1. Paulina Holzknecht (Solingen) mit Wells Fargo 14; 76,792 Prozent
2. Lia Welschof (Paderborn) mit Linus K; 74,292
3. Lisa Breimann (Olfen) mit Aida Luna; 72,042

Nationenpreis Dressur Children
1. Deutschland; 144,038 (Isabelle Dülffer (Niestetal) mit Ben Kingsley/Alina Hahn (Wimsheim) mit Riana 55/Lisa Steisslinger (Böblingen) mit Havanna Negra)
2. Russland; 135,128
3. Belgien; 131,667

Children Dressur Team (CDIOCh)
1. Isabelle Dülffer (Niestetal) mit Ben Kingsley; 73,205 Prozent
2. Lisa Steisslinger (Böblingen) mit Havanna Negro; 70,833
3. Alina Hahn (Wimsheim) mit Riana 55; 69,808

Children Dressur Individual (CDIOCh)
1. Isabelle Dülffer (Niestetal) mit Ben Kingsley; 72,738 Prozent
2. Alina Hahn (Wimsheim) mit Riana 55; 72,262
3. Lisa Steisslinger (Böblingen) mit Havanna Negro; 70,179

Nationenpreis Dressur Pony
1. Deutschland; 229,809 (Moritz Treffinger (Oberderingen) mit Top Queen H/Julia Barbian (Düsseldorf) mit Der kleine König 3/Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Massimiliano FH)
2. Dänemark; 212,714
3. Großbritannien; 208,763

Pony Dressur Team (CDIOP)
1. Julia Barbian (Düsseldorf) mit Der kleine König 3 77,619 Prozent
2. Moritz Treffinger (Oberderingen) mit Top Queen H; 76,571
3. Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Massimiliano FH; 75,619

Pony Dressur Individual (CDIOP)
1. Julia Barbian (Düsseldorf) mit Der kleine König 3; 75,946 Prozent
2. Moritz Treffinger (Oberderingen) mit Top Queen H; 75,360
3. Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Massimiliano FH; 74,234

Pony Dressur Kür (CDIOP)
1. Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Massimiliano FH; 81,367 Prozent
2. Moritz Treffinger (Oberderingen) mit Top Queen H; 79,392
3. Alexander Yde Helgstrand (DEN) mit Adriano B; 75,100

Nationenpreis Dressur Junioren
1. Deutschland; 146,818 (Valentina Pistner (Bad Homburg) mit Flamboyant OLD/Romy Allard (Dormagen) mit Summer Rose/Linda Erbe (Krefeld) mit DSP Fierro)
2. Russland; 143,586
3. Dänemark; 140,101

Junioren Dressur Team (CDIOJ)
1. Valentina Pistner (Bad Homburg) mit Flamboyant OLD; 73,889 Prozent
2. Anna Guseynova (RUS) mit Lauda; 73,030
3. Romy Allard (Dormagn) mit Summer Rose; 72,929

Junioren Dressur Individual (CDIOJ)
1. Anna Guseynova (RUS) mit Lauda; 74,510 Prozent
2. Romy Allard (Dormagen) mit Summer Rose; 73,529
3. Sara Aagaard Hyrm (DEN) mit Skovborgs Romadinov; 72,255

Junioren Dressur Kür (CDIOJ)
1. Valentina Pistner (Bad Homburg) mit Flamboyant OLD; 76,250 Prozent
2. Sara Aagaard Hyrm (DEN) mit Skovborgs Romadinov74,750
3. Anna Guseynova (RUS) mit Lauda; 73,959

Nationenpreis Dressur Junge Reiter
1. Deutschland; 148,725 (Lia Welschof (Paderborn) mit Don Windsor OLD/Semmieke Rothenberger (Bad Homburg) mit Dissertation/Alexa Westendarp (Wallenhorst) mit Four Seasons 18)
2. Dänemark; 140,637
3. Belgien; 136,813

Junge Reiter Dressur Team (CDIOY)
1. Semmieke Rothenberger (Bad Homburg) mit Dissertation; 76,127 Prozent
2. Alexa Westendarp (Wallenhorst) mit Four Seasons 18; 72,598
3. Lia Welschof (Paderborn) mit Don Windsor OLD; 72,157

Junge Reiter Dressur Individual (CDIOY)
1. Semmieke Rothenberger (Bad Homburg) mit Dissertation; 76,667 Prozent
2. Karoline Rohmann (DEN) mit Noosa Melody; 71,618
3. Josefine Hoffmann (DEN) mit Hoennerups Driver; 71,373

Junge Reiter Dressur Kür (CDIOY)
1. Semmieke Rothenberger (Bad Homburg) mit Dissertation; 78,958 Prozent
2. Alexa Westendarp (Wallenhorst) mit Four Seasons 18; 73,167
3. Josefine Hoffmann (DEN) mit Hoennerups Driver; 72,584373

LVM Masters Dressur Junioren
1. Sina Eilers (Varel) mit Fürst Nymphenburg; 70,482 Prozent
2. Josephine Burger (Schonach) mit I am 2; 70,132
3. Kim Zoe Müller (Fulda) mit Barnetta FN; 69,737

LVM Masters Dressur Junge Reiter
1. Kristin Biermann (Essen) mit Zwetcher; 74,561 Prozent
2. Laura-Eve Grellmann (Essen) mit Lord’s Liebelei; 70,789
3. Sophie Stilgenbauer (Albisheim) mit Scharon 17; 70,746

Weitere Informationen unter www.psi-events.de

Internationales Voltigierturnier mit WM-Sichtung (CVI3*/CVIJ2*/CVICh1*) vom 14. bis 17. Juni in Krumke
Herren Senioren
1. Jannik Heiland (Wulfen) mit Dark Beluga/Longenführer Barbara Rosini; 8,468
2. Jannes Drewell (Gütersloh) mit Wualimero/Simone Drewell; 8,255
3. Viktor Brüsewitz (Wulfen) mit Don Filippo/Lisa Borgmann; 8,210

Damen Senioren
1. Kristina Boe (Hamburg) mit Don de la Mar/Longenführer Winnie Schlüter; 8,355
2. Janika Derks (Dormagn) mit Carousso Hit/Jessica Lichtenberg; 8,217
3. Corinna Knauf (Köln) mit Fabiola/Alexandra Knauf; 8,187

Pas de Deux Senioren
1. Janika Derks (Dormagen)/Johannes Kay (Neuss) mit Dark Beluga/Longenführer Barbara Rosiny; 8,806
2. Jolina Ossenberg-Engels (Altena)/Timo Gerdes (Altena) mit Caram OE/Claudia Döller-Ossenberg-Engels; 8,515
3. Theresa Bresch (Heidelberg)/Torben Jacobs (Köln) mit Holiday on Ice/Alexandra Knauf; 8,357

Gruppen Senioren
1. Team NORKA des VV Köln-Dünnwald mit Danny Boy/Longenführer Patric Looser; 8,679
2. Fredenbeck I mit Wizaro/Gesa Bührig; 8,599
3. VV Ingelberg I mit Lazio/Alexander Hartl; 8,526

Herren Junioren
1. Arthur Seidel (NED) mit Smaragd/Longenführer Lasse Kristensen; 7,210
2. Luis Stolze (Salzmünde) mit Desperado/Gabriele Schurig; 5,869

Damen Junioren
1. Marie Dierßen (Lüneburg) mit Dark Beuga/Longenführer Babara Rosiny; 7,409
2. Jette Wrana (Arendsee OT Kerkau) mit San Zero/Marion Schulze; 7,325
3. Katharina von Eynern (Bad Bevensen) mit Skylight/Winnie Schlüter; 7,143

Pas de Deux Junioren
1. Julian Kögl (Blankenfelde-Mahlow)/Ronja Kähler (Stahnsdorf) mit Daytona/Longenführer Lars Hansen; 8,235

Gruppen Junioren
1. Juniorteam Krumke I mit San Zero/Longenführer Marion Schulze; 7,398
2. Juniorteam Brakel I mit Dorian Gray SN/Anna Brinkmann; 7,243
3. Juniorteam Krumke II mit Newmix/Marion Schulze; 6,884

Weitere Informationen unter www.cvi-krumke.jimdo.com

Deutsche Meisterschaft und Deutsche Jugendmeisterschaft Distanzreiten (CEI3*/CEIJY2*) vom 15. bis 17. Juni in Babenhausen
Deutsche Meisterschaft Senioren
Gold: Clara Haug (Lübeck) mit Shakiraah; Reitzeit: 9 Stunden/17 Minuten/52 Sekunden
Silber: Bernhard Dornsiepen (Balve) mit Rio 243; 9:22:18
Bronze: Dina Seipp (Ludwigshafen) mit Al Najma Apoll; 9:46:07

Deutsche Jugendmeisterschaft
Gold: Nico Helta (Warstein) mit White Pablo; Reitzeit: 6 Stunden/58 Minuten/59 Sekunden
Silber: Moira Al Samaraie (Rotenburg) mit Olympia al Samarra; 6:59:00
Bronze: Nayla Al Samarraie (Rotenburg) mit Saiide al Samarra; 6:59:01

Weitere Informationen unter www.endurance-team-klingbeil.de

Internationales Springturnier (CSI4*) vom 14. bis 17. Juni in Groß Viegeln
Großer Preis
1. Holger Wulschner (Passin) mit BSC Skipper; 0/0/44,56
2. Max Kühner (AUT) mit Cielito Lindo 2; 0/0/45,04
3. Jörne Sprehe (Fürth) mit Stakki’s Jumper; 0/0/46,02

Weitere Informationen unter www.wulschner.de

Internationales Offizielles Springturnier (CSIO5*/2*) vom 14. bis 17. Juni in Sopot/POL
Nationenpreis
1. Belgien; 13
2. Frankreich; 16
3. USA; 21

8. Deutschland; 32 (Janne-Friederike Meyer-Zimmemann (Pinneberg) mit Goja/Denis Nielsen (Isen) mit DSP Cashmoaker/Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen) mit Berlinda/Maurice Tebbel (Emsbüren) mit Don Diarado)

Großer Preis
1. Pieter Devos (BEL) mit Haloubet Hitchcock; 0/0/35,42
2. Gudrun Patteet (BEL) mit Sea Coast Pebbles Z; 0/0/37,03
3. Jermoe Guery (BEL) mit Celvin; 0/0/37,47

16. Janne-Friederike Meyer-Zimmermann (Pinneberg) mit Bali; 4/73,56

Weitere Informationen unter www.csio.sopot.pl

Internationales Springturnier (CSI5* GCT/GCL) vom 14. bis 16. Juni in Cascais Estoril/POR
Großer Preis
1. Nicola Philippaerts (BEL) mit H&M Harley vd Bisshop; 0/0/39,57
2. Greagory Wathelet (BEL) mit Mjt Nevados S; 0/0/40,93
3. Eduardo Alvarez Aznar (ESP) mit Rokfeller de Pleville Bois Margot; 0/0/41,36

5. Philip Houston (Lachen/SUI) mit Chalanda; 0/0/42,34

Weitere Informationen unter www.csi-estoril.com

Internationales Springturnier (CSI4*/2*/1*) vom 14. bis 17. Juni in Geesteren/NED
Großer Preis
1. Antonio Alfonso (ITA) mit Chic Hin D Hyrencourt; 0/0/47,78
2. Gert Jan Bruggink (NED) mit Casparo 26; 0/4/40,26
3. Paul Estermann (SUI) mit Curtis Sitte; 1/78,12

12. Marcel Marschall (Altheim) mit Fenia van Klapscheut; 4/77,70

Weitere Informationen unter www.csitwente.nl

Internationales Weltcup-Dressurturnier (CDI-W/3*) vom 15. bis 17. Juni in Brno/CZE
Weltcup Grand Prix
1. Sascha Schulz (LUX) mit Dragoa; 71,130 Prozent
2. Jill de Ridder (Aachen) mit Dallas; 69,673
3. Maria Caetano (POR) mit Coroado; 69,565

Weltcup Grand Prix Kür
1. Maria Caetano (POR) mit Coroado; 74,125 Prozent
2. Sascha Schulz (LUX) mit Dragao; 73,725
3. Alexandra Zurbrügg (SUI) mit Get Time; 71,900
4. Jill de Ridder (Aachen) mit Dallas; 71,000

Grand Prix3*
1. UIrike Prunthaller (AUT) mit Bartlgut's Quebec; 72,174 Prozent
2. Jill de Ridder (Aachen) mit Whitney 341; 67,565
3. Christina Boos (Moosburg) mit Lobenswert 2; 66,782

Grand Prix Special3*
1. Ulrike Prunthaller (AUT) mit Bartlgut's Quebec; 71,595 Prozent
2. Tinma Zach (AUT) mit Florenz 61; 69,255
3. Polona Kalan (SLO) mit Rhythm and Blues; 68,298
4. Jill de Ridder (Aachen) mit Whitney 341; 68,000

Weitere Informationen unter: www.panskalicha.cz
Gran

Internationales Fahrturnier (CAI3*-H4/H1/CAI2*-P1/P4) vom 14. bis 17. Juni in Altenfelden/AUT
Kombinierte Wertung Pony-Einspänner
1. Lukas Baldauf (AUT); 150,65 (Dressur 70,32/Marathon 80,33/Hindernisfahren 0)
2. Rebecca Nick (AUT); 153,98 (59,94/84,71/9,33)
3. Severin Baldauf (AUT); 155,39 (69,10/83,29/3)
4. Theo Bopp (Mainz); 156,04 (65,08/87,96/3)

Kombinierte Wertung Pony-Vierspänner
1. Rolf Guthmann (FRA); 204,12 (Dressur 60,47/Marathon 126,63/Hindernisfahren 17,02)
2. Edwin Kiefer (Horb); 218,73 (59,46/149,42/9,85)

Kombinierte Wertung Vierspänner
1. Daniel Schneiders (AUT); 183,79 (Dressur 68,25/Marathon 111,50/Hindernisfahren 4,04)
2. Andreas Ruschitzka (AUT); 189,92 (55,63/126,86/7,43)
3. Jiri Nesvacil (CZE); 134,26 (75,51/142,35/16,40)
4. Maximilian Reith (Johannesberg); 237,10 (85,91/135,10/16,09)

Kombinierte Wertung Zweispänner
1. Michael Luftensteiner (AUT); 130,48 (Dressur 56,77/Marathon 67,71/Hindernisfahren 6,00)
2. Manuela Hauser (Ascholding); 146,74 (59,71/68,28/18,75)
3. Stefan Krenn (AUT); 157,85 (70,40/68,12/19,33)

Weitere Informationen unter www.reitverein-altenfelden.at

Boehringer Ingelheim

Cushing (ECS) hat viele Gesichter. Ob ein Pferd unter ECS leidet, lässt sich mit einem ACTH-Bluttest herausfinden. Pferdebesitzer können im Verdachtsfall hier Gutscheine für kostenlose Bluttests herunterladen.

Aktionszeitraum ist der 15.08. bis 30.09.2018.

Mehr erfahren...