Jetzt reduzierte Tickets für die DKB-Bundeschampionate 2017 sichern!
Pikeur & Eskadron - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht, Foto: FN-Archiv

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

17.07.2017 | 11:52 Uhr | fn-press

Ergebnisdienst vom 12. bis 16. Juli

Sieger und Platzierte in Aachen, Cappeln, Groß Viegeln, Falsterbo/SWE, Wilkow/POL, Knokke/BEL, Jardy/FRA, Copenhagen/DEN, Emmeloord/NED und Pisa/ITA

CHIO Aachen vom 14. bis 23. Juli in Aachen
Nationenpreis Voltigieren
1. Team Deutschland II; 26,608 (Janika Derks (Dormagen) mit Auxerre/Longenführer Elisabeth Simon/Kristina Boe (Hamburg) mit Don de la mar/Winnie Schlüter/RSV Neuss Grimlinghausen mit Delia FRH/Elisabeth Simon)
2. Team Deutschland I; 26,212 (Sarah Kay (Münster) mit Sir Valentin/Dina Menke/Erik Oese (Radebeul) mit Calvador/Andreas Bäßler/NORKA VV Köln-Dünnwald)
3. Team Italien; 25,531

Damen
1. Janika Derks (Dormagen); 8,227
2. Anna Cavallaro (ITA); 8,047
3. Kristina Boe (Hamburg); 8,034

Herren
1. Thomas Brüsewitz (Garbsen); 8,071
2. Erik Oese (Radebeul); 7,999
3. Viktor Brüsewitz (Wulfen); 7,800

Pas-de-Deux
1. Silvia Stopazzinni/Lorenzo Lupacchini (ITA) mit Rosenstolz/Longenführer Laura Carnabuci; 8,757
2. Theresa-Sophie Bresch (Rottenburg)/Torben Jacobs (Köln) mit Holiday on Ice/Alexandra Knauf; 8,448
3. Jolina Ossenberg-Engels (Altena)/Timo Gerdes (Altena) mit Caram OE/Claudia Döller-Ossenberg-Engels; 8,473

Weitere Informationen unter www.chioaachen.de

Internationales Dressurturnier (CDI4*) vom 13. bis 16. Juli in Cappeln
Grand Prix
1. Helen Langehanenberg (Billerbeck) mit Suppenkasper; 70,580 Prozent
2. Kathleen Raine (USA) mit Breanna; 69,060
3. Renate Voglsang (AUT) mit Fratello; 68,660

Grand Prix Kür
1. Helen Langehanenberg (Billerbeck) mit Suppenkasper; 75,975 Prozent
2. Kathleen Raine (USA) mit Breanna; 73,050
3. Isabel Freese (NOR) mit Bordeaux; 72,425

Grand Prix
1. Victoria Max-Theurer (AUT) mit Blind Date; 74,060 Prozent
2. Belinda Weinbauer (AUT) mit Söhnlein Brilliant MJ; 71,600
3. Pia Laus-Schneider (ITA) mit Shadow; 70,800

7. Stella Charlott Roth (Alsbach-Hähnlein) mit Rubin Action OLD; 67,680

Grand Prix Special
1. Victoria Max-Theurer (AUT) mit Blind Date; 74,137 Prozent
2. Pia Laus-Schneider (ITA) mit Shadow; 72,215
3. Emile Faurie (GBR) mit Dono di Maggio; 70,843

8. Stella Charlott Roth (Alsbach-Hähnlein) mit Rubin Action OLD; 67,254

Weitere Informationen unter www.gestuet-vorwerk.de

Internationales Springturnier (CSI4*) vom 13. bis 16. Juli in Groß Viegeln
Großer Preis

1. Emanuele Gaudiano (ITA) mit Chalou; 0/0/39,25
2. Patrick Stühlmeyer (Osnabrück) mit Lacan; 0/0/39,73
3. Derin Demirsoy (TUR) mit Harry; 0/0/40,27

Weitere Informationen unter www.wulschner.de

Internationales Offizielles Springturnier (CSIO) vom 13. bis 16. Juli in Falsterbo/SWE
Nationenpreis
1. Niederlande, 0/46,35
2. Deutschland; 0/47,80 (Andre Thieme (Plau am See) mit Conthendrix/Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen) mit Daisy/Markus Beerbaum (Thedinghausen) mit Comanche/Janne Friederike Meyer-Zimmermann (Pinneberg) mit Goja)
3. Irland; 4/46,65

Großer Preis
1. Steve Guerdat (SUI) mit Hannah; 0/0/44,00
2. Peder Fredricson (SWE) mit H&M All In; 0/0/44,46
3. Chloe Reid (USA) mit Codarco; 0/0/44,74

21. Andre Thieme (Plau am See) mit Aretino; 5/80,30

Weitere Informationen unter www.falsterbohorseshow.com

Internationales Springturnier (CSI3*/1*/U25-A) vom 12. bis 16. Juli in Wilkow/POL
Großer Preis

1. Ondrej Zvara (CZE) mit Cento Lano; 0/0/45,84
2. Jan Bobik (POL) mit Chacco Amicor; 0/0/47,79
3. Wojcianiech Wojciech (POL) mit Naccord Melloni; 0/0/49,70
4. Franz Steiner jun. (Taching) mit Cortez;M 0/0/58,89

Weitere Informationen unter www.silesiaequestrian.pl

Internationales Springturnier (CSI3*/2*/1*) vom 12. bis 16. Juli in Knokke/BEL
Großer Preis

1. Julien Epaillard (FRA) mit Instit de Jucaso; 0/0/32,43
2. Jaroslaw Skrzyczynski (POL) mit Silver Shine; 0/0/33,78
3. Lisa Nooren (NED) mit VDL Groep Centora de Wallyro; 0/0/33,79

15. Katharina Offel (LT Puth/NED) mit JK Horsetrucks Leasure; 1/78,59

Weitere Informationen unter www.knokkehippique.com

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC3*/2*/1*) vom 14. bis 17. Juli in Jardy/FRA
CIC3* - Event Rider Masters
1. Michael Jung (Horb) mit Star Connection; 38,5 (Dressur 35,7/Springen 0/Gelände 2,8)
2. Karim Florent Laghouag (FRA) mit Entebbe de Hus; 38,9 (34,9/4/0)
3. Oliver Townend (GBR) mit Cooley Master Class; 39,1 (39,1/0/0)

CIC3*
1. Gwendolen Fer (FRA) mit Romantic Love; 46,10 (Dressur 43,7/Springen 2/Gelände 0,40)
2. Oliver Townend (GBR) mit Cooley SRS; 47,90 (43,90/4/0)
3. Nicolas Touzaint (FRA) mit Debby; 49,10 (44,7/4/0,40)

8. Anna Siemer (Eyendorf) mit Chloe; 51,10 (46,70/4/0,40)

Weitere Informationen unter www.jardy.fr

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC2*/1*) vom 14. bis 16. Juli in Copenhagen/DEN
CIC2*
1. Anna Nilsson (SWE) mit Candy Girl; 44,9 (Dressur 44,5/Springe 0/Gelände 0,40)
2. Cecilie Eriksen (DEN) mit Calvin; 45,3 (45,3/0/0)
3. Julia Mestern (Rohlsdorfer Beek) mit Grand Prix Iwest; 49,4 (41,4/8/0)

CIC1*
1. Evelina Carlsson (SWE) mit Zauberdeyk; 44,8 (Dressur 40,8/Springen 4/Gelände 0)
2. Malin Petersen (SWE) mit Casino; 48,5 (44,5/4/0)
3. Kaya Thomsen (Lindewitt) mit Caspar; 48,7 (48,7/0/0,40)

Weitere Informationen unter www.spr.dk

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC2*/1*) vom 14. bis 15. Juli in Emmeloord/NED
CIC2*
1. Alice Naber-Lozeman (NED) mit ACSI Peter Parker; 51,80 (Dressur 41,40/Springen 8/Gelände 2,40)
2. Alice Naber-Lozeman (NED) mit ACSI Zamzam; 59,20 (50,60/5/3,60)
3. Nadine Marzahl (Munster) mit Valentine; 59,70 (44,10/0/15,60)

CIC1*
1. Chantal Megchelenbrink (NED) mit What Ever; 46,20 (Dressur 46,20/Springen 0/Gelände 0)
2. Vanessa Bölting (Münster) mit After Eight; 49,70 (44,70/5/0)
3. Alice Naber-Lozeman (NED) mit Famous; 50,70 (46,70/4/0)

Weitere Informationen unter www.eventingemmeloord.nl 

Internationales Distanzturnier (CEI3*) vom 14. bis 16. Juli in Pisa/ITA
1. Mohamed Aida (ALG) mit Taaher du Barthas; Reitzeit 7 Stunden/6 Minuten/49 Sekunden
2. Hamad Obaid Rashed La Kaabi (UAE) mit Siam du Barthas; 7:06:56
3. Slim Said Al Owais (UAE) mit Castlebar Corsair; 7:07:14
...
12. Ursula Klingbei (Buch) mit Dydin; 9:01:05

Weitere Informationen unter: Internet www.enduranceitalia.it

DKB-Bundeschampionate

DKB-Bundeschampionate in Warendorf - Foto: www.reit-bilder.de

Jetzt reduzierte Tickets sichern!

Vom 30. August bis zum 3. September 2017 verwandelt sich das Gelände rund um das DOKR-Bundesleistungszentrum in Warendorf wieder in eine riesige Schaubühne für alle vierbeinigen Stars von morgen.

Ticketpreise im Überblick...