Jetzt reduzierte Tickets für die DKB-Bundeschampionate 2017 sichern!
Pikeur & Eskadron - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht, Foto: FN-Archiv

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

17.07.2017 | 11:52 Uhr | fn-press

Ergebnisdienst vom 12. bis 16. Juli

Sieger und Platzierte in Aachen, Cappeln, Groß Viegeln, Falsterbo/SWE, Wilkow/POL, Knokke/BEL, Jardy/FRA, Copenhagen/DEN, Emmeloord/NED und Pisa/ITA

CHIO Aachen vom 14. bis 23. Juli in Aachen
Nationenpreis Voltigieren
1. Team Deutschland II; 26,608 (Janika Derks (Dormagen) mit Auxerre/Longenführer Elisabeth Simon/Kristina Boe (Hamburg) mit Don de la mar/Winnie Schlüter/RSV Neuss Grimlinghausen mit Delia FRH/Elisabeth Simon)
2. Team Deutschland I; 26,212 (Sarah Kay (Münster) mit Sir Valentin/Dina Menke/Erik Oese (Radebeul) mit Calvador/Andreas Bäßler/NORKA VV Köln-Dünnwald)
3. Team Italien; 25,531

Damen
1. Janika Derks (Dormagen); 8,227
2. Anna Cavallaro (ITA); 8,047
3. Kristina Boe (Hamburg); 8,034

Herren
1. Thomas Brüsewitz (Garbsen); 8,071
2. Erik Oese (Radebeul); 7,999
3. Viktor Brüsewitz (Wulfen); 7,800

Pas-de-Deux
1. Silvia Stopazzinni/Lorenzo Lupacchini (ITA) mit Rosenstolz/Longenführer Laura Carnabuci; 8,757
2. Theresa-Sophie Bresch (Rottenburg)/Torben Jacobs (Köln) mit Holiday on Ice/Alexandra Knauf; 8,448
3. Jolina Ossenberg-Engels (Altena)/Timo Gerdes (Altena) mit Caram OE/Claudia Döller-Ossenberg-Engels; 8,473

Weitere Informationen unter www.chioaachen.de

Internationales Dressurturnier (CDI4*) vom 13. bis 16. Juli in Cappeln
Grand Prix
1. Helen Langehanenberg (Billerbeck) mit Suppenkasper; 70,580 Prozent
2. Kathleen Raine (USA) mit Breanna; 69,060
3. Renate Voglsang (AUT) mit Fratello; 68,660

Grand Prix Kür
1. Helen Langehanenberg (Billerbeck) mit Suppenkasper; 75,975 Prozent
2. Kathleen Raine (USA) mit Breanna; 73,050
3. Isabel Freese (NOR) mit Bordeaux; 72,425

Grand Prix
1. Victoria Max-Theurer (AUT) mit Blind Date; 74,060 Prozent
2. Belinda Weinbauer (AUT) mit Söhnlein Brilliant MJ; 71,600
3. Pia Laus-Schneider (ITA) mit Shadow; 70,800

7. Stella Charlott Roth (Alsbach-Hähnlein) mit Rubin Action OLD; 67,680

Grand Prix Special
1. Victoria Max-Theurer (AUT) mit Blind Date; 74,137 Prozent
2. Pia Laus-Schneider (ITA) mit Shadow; 72,215
3. Emile Faurie (GBR) mit Dono di Maggio; 70,843

8. Stella Charlott Roth (Alsbach-Hähnlein) mit Rubin Action OLD; 67,254

Weitere Informationen unter www.gestuet-vorwerk.de

Internationales Springturnier (CSI4*) vom 13. bis 16. Juli in Groß Viegeln
Großer Preis

1. Emanuele Gaudiano (ITA) mit Chalou; 0/0/39,25
2. Patrick Stühlmeyer (Osnabrück) mit Lacan; 0/0/39,73
3. Derin Demirsoy (TUR) mit Harry; 0/0/40,27

Weitere Informationen unter www.wulschner.de

Internationales Offizielles Springturnier (CSIO) vom 13. bis 16. Juli in Falsterbo/SWE
Nationenpreis
1. Niederlande, 0/46,35
2. Deutschland; 0/47,80 (Andre Thieme (Plau am See) mit Conthendrix/Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen) mit Daisy/Markus Beerbaum (Thedinghausen) mit Comanche/Janne Friederike Meyer-Zimmermann (Pinneberg) mit Goja)
3. Irland; 4/46,65

Großer Preis
1. Steve Guerdat (SUI) mit Hannah; 0/0/44,00
2. Peder Fredricson (SWE) mit H&M All In; 0/0/44,46
3. Chloe Reid (USA) mit Codarco; 0/0/44,74

21. Andre Thieme (Plau am See) mit Aretino; 5/80,30

Weitere Informationen unter www.falsterbohorseshow.com

Internationales Springturnier (CSI3*/1*/U25-A) vom 12. bis 16. Juli in Wilkow/POL
Großer Preis

1. Ondrej Zvara (CZE) mit Cento Lano; 0/0/45,84
2. Jan Bobik (POL) mit Chacco Amicor; 0/0/47,79
3. Wojcianiech Wojciech (POL) mit Naccord Melloni; 0/0/49,70
4. Franz Steiner jun. (Taching) mit Cortez;M 0/0/58,89

Weitere Informationen unter www.silesiaequestrian.pl

Internationales Springturnier (CSI3*/2*/1*) vom 12. bis 16. Juli in Knokke/BEL
Großer Preis

1. Julien Epaillard (FRA) mit Instit de Jucaso; 0/0/32,43
2. Jaroslaw Skrzyczynski (POL) mit Silver Shine; 0/0/33,78
3. Lisa Nooren (NED) mit VDL Groep Centora de Wallyro; 0/0/33,79

15. Katharina Offel (LT Puth/NED) mit JK Horsetrucks Leasure; 1/78,59

Weitere Informationen unter www.knokkehippique.com

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC3*/2*/1*) vom 14. bis 17. Juli in Jardy/FRA
CIC3* - Event Rider Masters
1. Michael Jung (Horb) mit Star Connection; 38,5 (Dressur 35,7/Springen 0/Gelände 2,8)
2. Karim Florent Laghouag (FRA) mit Entebbe de Hus; 38,9 (34,9/4/0)
3. Oliver Townend (GBR) mit Cooley Master Class; 39,1 (39,1/0/0)

CIC3*
1. Gwendolen Fer (FRA) mit Romantic Love; 46,10 (Dressur 43,7/Springen 2/Gelände 0,40)
2. Oliver Townend (GBR) mit Cooley SRS; 47,90 (43,90/4/0)
3. Nicolas Touzaint (FRA) mit Debby; 49,10 (44,7/4/0,40)

8. Anna Siemer (Eyendorf) mit Chloe; 51,10 (46,70/4/0,40)

Weitere Informationen unter www.jardy.fr

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC2*/1*) vom 14. bis 16. Juli in Copenhagen/DEN
CIC2*
1. Anna Nilsson (SWE) mit Candy Girl; 44,9 (Dressur 44,5/Springe 0/Gelände 0,40)
2. Cecilie Eriksen (DEN) mit Calvin; 45,3 (45,3/0/0)
3. Julia Mestern (Rohlsdorfer Beek) mit Grand Prix Iwest; 49,4 (41,4/8/0)

CIC1*
1. Evelina Carlsson (SWE) mit Zauberdeyk; 44,8 (Dressur 40,8/Springen 4/Gelände 0)
2. Malin Petersen (SWE) mit Casino; 48,5 (44,5/4/0)
3. Kaya Thomsen (Lindewitt) mit Caspar; 48,7 (48,7/0/0,40)

Weitere Informationen unter www.spr.dk

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC2*/1*) vom 14. bis 15. Juli in Emmeloord/NED
CIC2*
1. Alice Naber-Lozeman (NED) mit ACSI Peter Parker; 51,80 (Dressur 41,40/Springen 8/Gelände 2,40)
2. Alice Naber-Lozeman (NED) mit ACSI Zamzam; 59,20 (50,60/5/3,60)
3. Nadine Marzahl (Munster) mit Valentine; 59,70 (44,10/0/15,60)

CIC1*
1. Chantal Megchelenbrink (NED) mit What Ever; 46,20 (Dressur 46,20/Springen 0/Gelände 0)
2. Vanessa Bölting (Münster) mit After Eight; 49,70 (44,70/5/0)
3. Alice Naber-Lozeman (NED) mit Famous; 50,70 (46,70/4/0)

Weitere Informationen unter www.eventingemmeloord.nl 

Internationales Distanzturnier (CEI3*) vom 14. bis 16. Juli in Pisa/ITA
1. Mohamed Aida (ALG) mit Taaher du Barthas; Reitzeit 7 Stunden/6 Minuten/49 Sekunden
2. Hamad Obaid Rashed La Kaabi (UAE) mit Siam du Barthas; 7:06:56
3. Slim Said Al Owais (UAE) mit Castlebar Corsair; 7:07:14
...
12. Ursula Klingbei (Buch) mit Dydin; 9:01:05

Weitere Informationen unter: Internet www.enduranceitalia.it

Großewinkelmann

Die schwenkbare Erfrischung!

Mit der Pferdeabspritzdusche „Variabel“ von Growi lassen sich Pferde mit der speziellen Duschbrause nach schweißtreibenden Einsatz bequem abduschen. Schwenkbar, in der Länge ausziehbar und komplett feuerverzinkt!

Jetzt entdecken