Deutsche Kreditbank AG (DKB) - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht, Foto: FN-Archiv

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

04.09.2017 | 12:11 Uhr | fn-press

Ergebnisdienst vom 30. August bis 04. September

Sieger und Platzierte in Lamprechtshausen/AUT, Gijon/ESP, Samorin/SVK, Brüssel/BEL, Humlikon/SUI, Burghley/GBR und Monpazier/FRA

Europameisterschaft Dressur U25 (CH-EU-D U25/CDI3) vom 30. August bis 3. September in Lamprechtshausen/AUT
Mannschaftswertung EM U25
Gold: Deutschland; 221,000 Prozent (Ninja Rathjens (Barmstedt) mit Emilio 111/Juliette Piotrowski (Kaarst) mit Sir Diamond/Bianca Nowag (Ostbevern) mit Fair Play RB/Lisa-Maria Klössinger (Aicha) mit FBW Daktari) Silber: Niederlande; 218,473
Bronze: Schweden; 210,711

Einzelwertung EM U25
Gold: Lisa-Maria Klössinger (Aicha) mit FBW Daktari; 76,837 Prozent
Silber: Anne Meulendijks (NED) mit MDH Avanti; 74,698
Bronze: Juan Matute Guimon (ESP) mit Quantico Ymas; 72,628

8. Juliette Piotrowski (Kaarst) mit Sir Diamond; 70,814

11. Ninja Rathjens (Barmstedt) mit Emilio 111; 70,116

19. Bianca Nowag (Ostbevern) mit Fair Play RB; 65,698

Grand Prix CDI3*
1. Uwe Schwanz (Miesbach) mit Hermes 134; 73,640 Prozent
2. Cordula Holz (Nürtingen) mit D’Artagnan; 69,600
3. Hayley Beresford (AUS) mit Rebana W; 69,160

Weitere Informationen unter www.horsedeluxe.at

Internationales Offizielles Springturnier (CSIO5*) vom 30. August bis 4. September in Gijon/ESP Nationenpreis
1. Frankreich; 4
2. Niederlande; 8
3. Irland; 12

7. Deutschland; 28 (Rolf Moormann (Großenkneten) mit Samba de Janeiro/Andreas Knippling (Hennef) mit Hertoch van T Prinsenveld/Marc Bettinger (Remouchamps/BEL) mit Amber/Tobias Meyer (Neukirchen-Seelscheid) mit Avanti)

Großer Preis
1. Gerardo Menendez (ESP) mit Cassino Dc; 0/0/56,43
2. Laura Roquet (ESP) mit Sandi Puigroq; 0/0/56,53
3. Louise Saywell (GBR) mit Tin TIn; 0/0/57,93
...
5. Tobias Meyer (Neunkirchen-Seelscheid) mit Avanti; 0/0/59,45

Weitere Informationen unter https://hipico.gijon.es/

Internationales Offizielles Springturnier (CSIO3*/CSI2*/1*) vom 31. August bis 3. September in Samorin/SVK
Nationenpreis

1. Brasilien: 8/0/45,51 jump-off
2. Deutschland; 8/4/41,22 (Denis Nielsen (Isen) mit DSP Cashmoaker/Angelique Rüsen (Herborn) mit Carlson/Kendra Claricia Brinkop (Neumünster) mit A la Carte NRW/Jörne Sprehe (Fürth) mit Stakki’s Jumper) 3. Italien; 12

Großer Preis
1. Jeroen Dubbeldam (NED) mit SFN Zenith; 0/0/37,59
2. Annelies Vorsselmans (BEL) mit Wilandro; 0/0/39,29
3. Luis Felipe de Azevedo Filho (BRA) mit Chacito; 0/0/39,49
...
 7. Angelique Rüsen (Herborn) mit Reavnir; 0/4/39,53

Weitere Informationen unter www.xbionicsphere.com/en/equestor

Internationales Springturnier (CSI5*/2*) vom 30. August bis 3. September in Brüssel/BEL
Großer Preis

1. Niels Bruynseels (BEL) mit Gancia de Muze; 0/0/35,36
2. Simon Delestre (FRA) mit Hermes Ryan; 0/0/36,18
3. Leopold van Asten (NED) mit VDL Groep Beauty; 0/0/38,03

5. Janne Friederike Meyer-Zimmermann (Pinneberg) mit Goja 27; 0/4/37,03

Weitere Informationen unter www.stephexmasters.com

Internationales Springturnier (CSI3*/1*) vom 30. August bis 03. September in Humlikon/SUI
Großer Preis
1. Romain Duguet (SUI) mit Sherazade du Gevaudan; 0/0/36,89
2. Bruno Chimirri (ITA) mit Tower Mouche; 0/0/38,01
3. Ben Schröder (NED) mit Davino Q; 0/0/38,70
4. Gerrit Nieberg (Sendenhorst) mit Contagio; 0/0/39,43

Weitere Informationen unter www.csi-humlikon.ch

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI4*) vom 31. August bis 3. September in Burghley/GBR
1. Oliver Townend (GBR) mit Ballaghmor Class; 45,60 (Dressur 40,2/Gelände 0,4/Springen 5)
2. Piggy French (GBR) mit Vanik Kamira; 46,9 (43,7/3,2/0)
3. Gemma Tattersall (GBR) mit Arctic Soul; 47,0 (43,0/0/4)

Weitere Informationen unter www.burghley-horse.co.uk

Internationales Distanzturnier (CEI3*) am 1. September in Monpazier/FRA
1. Sabrina Arnold (Kirchheim) mit Soha du Plasson; Reitzeit 8 Stunden/8 Minuten/56 Sekunden
2. Hussain Ali Talib Al Faris (OMA) mit Raffal de Carrere; 8:50:09
3. Paul Bard (FRA) mit Urkane de Lacharme; 8:50:10

Weitere Informationen unter www.monpazier.adoreed.fr

Neues Aufgabenheft

Aufgabenheft 2018

Bereit für die Turniersaison?

Ab dem 1. Januar 2018 ist das neue Aufgabenheft gültig. Unter anderem gibt es nun genaue Handlungsanweisungen für den Fall des Verreitens und neue Aufgaben in der Dressur. 

Jetzt bestellen!