AGCO GmbH - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht, Foto: FN-Archiv

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

13.05.2019 | 15:47 Uhr | fn-press

Ergebnisdienst vom 7. bis 12. Mai

Sieger und Platzierte in Marbach, Groß Viegeln, Unna-Massen, Greven-Bockholt, Windsor/GBR, Mariakalnok/HUN, Chatsworth/GBR, Floors Castle/GBR, Ermelo/NED und Samorin/SVK

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI4*-S) mit Championat der Berufsreiter und Nationenpreis Junioren/Ponyreiter Vielseitigkeit vom 9. bis 12. Mai in Marbach
Champinonat der Berufsreiter
1. Andreas Dibowski (Döhle) mit FRH Corrida; 29,6 (Dressur 29,20/Gelände 0,40/Springen 0)
2. Michael Jung (Horb) mit fischerChipmunk FRH; 29,7 (21,70/4/4)
3. Jörg Kurbel (Rüsselsheim) mit Josera’s Entertain You; 45,1 (33,10/10,40/1,60)

U25 Förderpreis
1. Miriam Engel (Lilienthal) mit Bonita Bella; 35,8 (Dressur 32,60/Gelände 3,20/Springen 0)
2. Anna-Katharina Vogel (Bissendorf) mit Quintana P; 36,3 (32,30/0/4)
3. Nils Trebbe (Telgte) mit Montina 4; 42,2 (37,0/5,2/0)

CCIOJ2*-L Team
1. Deutschland; 98,10 (Calvin Böckmann (Lastrup) mit Altair de la Cense/Konstantin Harting (Königswinter) mit Cigaline/Christina Schöniger (Lengenfeld) mit Schoensgreen Continus/Gregor Migas (Neukirchen) mit Lisa 1267)
2. Italien 1; 188,90
3. Italien 2; 204,00

CCIOJ2*-L Individual
1. Calvin Böckmann (Lastrup) mit Altair de la Cense; 31,2 (Dressur 30,0/Gelände 0/Springen 1,2)
2. Konstantin Harting (Königswinter) mit Cigaline; 32,8 (28,8/0/4)
3. Christina Schöniger (Lengenfeld) mit Schoensgreen Continus; 34,1 (30,1/0/4)

CCIOP2 Team
1. Frankreich; 105,60
2. Italien; 127,30
3. Niederlande; 171,20
4. Deutschland; 1071,70 (Maya Marie Fernandez (Weiterstadt) mit Kick 3/Maxima Homola (Bad Homburg) mit Lalube/Jule Krueger (Hamburg) mit Golden Grove Simon/Sophie Rössel (Jena) mit Camillo WE)

CCIOP2 Individual
1. Louise Petit Jean (FRA) mit Vesailles des Morins; 29,8 (Dressur 24,6/Gelände 0/Springen 5,2)
2. Camilla Luciani (ITA) mit Moelands Affair; 30,8 (30,8/0/0)
3. Manon Marin (FRA) mit Urgence de Bel’Air; 32,0 (32,0/0/0)

5. Maya Marie Fernandez (Weiterstadt) mit Kick 3; 34,9 (30,5/0,4/4)

CCI2*-L
1. Michael Jung (Horb) mit Wild Wave; 29,6 (Dressur 28,8/Gelände 0,8/Springen 0)
2. Theresa Müller (Pfronstetten) mit Schoensgreen Lenny; 30,9 (28,5/0/2,4)
3. Pietro Grandis (ITA) mit Star Connection; 32,5 (28,5/3,2/0,8)

Weitere Informationen unter www.eventing-marbach.de

Internationales Springturnier (CSI4*) vom 9. bis 12. Mai in Groß Viegeln
Großer Preis
1. Tobias Meyer (Neunkirchen-Seelscheid) mit Quintair; 0/0/37,41
2. Kevin Jochems (NED) mit Cristello 2; 0/0/38,73
3. Markus Beerbaum (Thedinghausen) mit Coll Hand Luke 4; 0/0/39,03

Weitere Informationen unter www.wulschner.de

Championat der Berufsreiter Dressur vom 7. bis 12. Mai in Unna-Massen
Championat der Berufsreiter Dressur
1. Frederic Wandres (Hagen a.T.W.); 2.326 Punkte
2. Heiner Schiergen (Krefeld); 2.312
3. Ants Bredemeier (Hoisdorf); 2.273

Weitere Informationen unter www.reitsportzentrum-massener-heide.de

Nationales Fahrturnier (CAN) vom 9. bis 12. Mai in Greven-Bockholt
Kombinierte Wertung Pony-Einspänner
1. Sandra Schäfer (Nordwalde); 131,31 (Dressur 52,38/Marathon 75,93/Hindernisfahren 3)
2. Sandra Schäfer (Nordwalde); 135,78 (56,40/72,26/7,12)
3. Karolin Schettler (Haltern am See); 141,43 (61,82/73,33/6,28)

Kombinierte Wertung Pony-Zweispänner
1. Birgit Kohlweiß (Weil der Stadt); 127,27 (Dressur 53,71/Marathon 73,56/Hindernisfahren 0)
2. Dieter Baackmann (Emsdetten); 130,84 (53,91/76,93/0)
3. Carl Holzum (Steinfeld); 131,24 (58,63/72,61/0)

Kombinierte Wertung Pony-Vierspänner
1. Michael Bügener (Gronau); 140,34 (Dressur 53,24/Marathon 82,44/Hindernisfahren 4,66)
2. Florian Wißdorf (Rommerskirchen); 153,16 (60,23/89,93/3)
3. Niels Kneifel (Wunstorf); 163,51 (62,30/91,95/9,26)

Kombinierte Wertung Zweispänner
1. Hans Penner (Leopoldhöhe); 145,60 (Dressur 53,33/Marathon 86,27/Hindernisfahren 6)
2. Anna Sandmann (Lähden); 145,75 (52,13/87,81/5,81)
3. Max Berlage (Nettetal); 151,08 (52,13/86,95/12)

Kombinierte Wertung Zweispänner
1. Ewald Jakobi (Frankfurt); 143,18 (Dressur 54,84/Marathon 85,53/Hindernisfahren 2,81)
2. Elena Scheipers (Frankenberg); 146,02 (51,18/82,17/12,67)
3. Rainer Bruelheide (Halle); 148,07 (47,65/91,10/9,32)

Weitere Informationen unter www.stmartin.de

Internationales Spring- und Offizielles Fahrturnier (CSI5*/CAIO4*-H4/CAI3*-H2/CAI3*-P4) vom 8. bis 12. Mai in Windsor/GBR
Großer Preis
1. Henrik von Eckermann (SWE) mit Toveks Mary Lou; 0/0/43,40
2. Simon Delestre (FRA) mit Hermes Ryan; 0/0/45,07
3. William Funnell (GBR) mit Billy Diamo; 0/0/47,58

8. Christian Ahlmann (Marl) mit Take a Chance on me Z; 0/4/43,78

Nationenpreis Fahren
1. Niederlande; 261,89
2. Frankreich; 301,95
3. Belgien; 304,25
4. Deutschland; 309,40 (Mareike Harm (Negernbötel)/Sebastian Hess (Stettfeld)/Georg von Stein (Modautal)

Kombinierte Wertung Pony-Viespänner
1. Roger Campbell (GBR); 162,05 (Dressur 59,37/Maraton 102,68/Hindernisfahren 0)
2. Tinne Bax (BEL); 162,88 (47,91/110,90/4,07)
3. Jan de Boer (NED); 163,55 (46,25/98,73/18,57)
4. Jaqueline Walter (Petershagen); 164,02 (57,24/103,78/3)

Kombinierte Wertung Zweispänner
1. Sandro Koalick (Drebkau); 149,46 (Dressur 44,92/Marathon 92,78/Hindernisfahren 11,76)
2. Lars Schwitte (Stadtlohn); 152,02 (44,32/101,14/6,56)
3. Franck Grimonprez (FRA); 153,15 (46,71/94,44/12)

Kombinierte Wertung Vierspänner
1. Boyd Exell (AUS); 126,30 (Dressur 31,06/Marathon 89,24/Hindernisfahre 6)
2. Koos de Ronde (NED); 132,53 (43,32/89,21/0)
3. Chester Weber (USA); 137,93 (43,98/92,94/1,01)

6. Mareike Harm (Negernbötel); 148,41 (44,45/97,96/6)

Weitere Informationen unter www.rwhs.co.uk

Internationales Offizielles Jugend-Dressurturnier und Internationales Weltcup-Dressurturnier (CDIOJ/Y/P/CDI-W/3*) vom 9. bis 12. Mai in Mariakalnok/HUN
Weltcup Grand Prix
1. Sascha Schulz (LUX); mit Dragao; 72,283 Prozent
2. Morgan Barbancon Mestre (FRA) mit Bolero; 70,565
3. Uwe Schwanz (Ascholding) mit Hermes 134; 69,957

Weltcup Kür
1. Sascha Schulz (LUX); mit Dragao; 75,440 Prozent
2. Regina Isachkina (RUS) mit Sun of may Life; 74,650
3. Morgan Barbancon Mestre (FRA) mit Bolero; 74,205
4. Uwe Schwanz (Ascholding) mit Hermes 134; 73,455

Grand Prix 3*
1. Belinda Weinbauer (AUT) mit Fustanella; 71,022 Prozent
2. Uwe Schwanz (Ascholding) mit Fabious; 70,696 Prozent
3. Sascha Schulz (LUX) mit Don Tignanello; 70,674

Grand Prix Special 3*
1. Belinda Weinbauer (AUT) mit Fustanella; 72,064 Prozent
2. Sascha Schulz (LUX) mit Don Tignanello; 70,766
3. Florian Bacher (AUT) mit Fidertraum; 70,023
4. Franziska Stieglmaier (Roth) mit DSP Dauphin; 69,106

Nationenpreis Pony
1. Deutschland; 2503,50 (Frederike Feldhaus (Düsseldorf) mit Delray 3/Jana Lang (Schmidgaden) mit Nur für Dich/Lana-Pinou Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Massimiliano FH/Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Coriander FH)
2. Österreich; 2380
3. Polen; 2333,50

Pony Team
1. Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Classic Dream FH; 72,657 Prozent
2. Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Coriander FH; 71,771
3. Lana-Pinou Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Massimiliano FH; 71,286

Pony Individual
1. Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Coriander FH; 74,369 Prozent
2. Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Classic Dream FH; 74,009
3. Frederike Feldhaus (Düsseldorf) mit Delray 3; 72,793

Pony Kür
1. Jana Lang (Schmidgaden) mit Nur Für Dich; 74,290 Prozent
2. Lana-Pinou Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Massimiliano FH; 74,025
3. Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Coriander FH; 71,655

Nationenpreis Junioren
1. Deutschland; 2361 (Emely van Loon (Mandelbachtal) mit FBW Desperequx/Henriette Schmidt (Naumburg) mit Rocky’s Sunshine)
2. Österreich; 2294,50
3. Ungarn; 2245

Junioren Team
1. Henriette Schmidt (Naumburg) mit Rocky’s Sunshine; 72,212 Prozent
2. Eva Vavrikova (CZE) mit Siracusa; 70,970
3. Emely van Loon (Mandelbachtal) mit FBW Despereaux; 70,879

Junioren Indivdual
1. Henriette Schmidt (Naumburg) mit Rocky’s Sunshine; 72,941 Prozent
2. Felix Artner (AUT) mit Sisley Santino; 71,265
3. Emely van Loon (Mandelbachtal) mit FBW Despereaux; 70,265

Junioren Kür
1. Henriette Schmidt (Naumburg) mit Rocky’s Sunshine; 76,758 Prozent
2. Felix Artner (AUT) mit Sisley Santino; 72,658
3. Eva Vavrikova (CZE) mit Siracusa; 72,292

Nationenpreis Junge Reiter
1. Deutschland; 2381,50 (Bettina Nutscheler (Altenstadt) mit Lully/Silke Hanft (Würzburg) mit Rock for Diamonds/Enya Müller (Holzkirchen) mit Rudolph 15/Cosima von Fircks (Neuried) mit Nymphenburg’s First Ampere)
2. Österreich; 2322,50
3. Polen; 2208

Junge Reiter Team
1. Cosima von Fircks (Neuried) mit Nymphenburg’s First Ampere; 70,882 Prozent
2. Cosima von Fircks (Neuried) mit Nymphenburg’s Easy Fellow; 69,382
3. Silke Hanft (Würzburg) mit Rock for Diamonds; 69,206

Junge Reiter Individual
1. Cosima von Fircks (Neuried) mit Nymphenburg’s First Ampere; 72,118 Prozent
2. Cosima von Fircks (Neuried) mit Nymphenburg’s Easy Fellow; 71,059
3. Nicola Louise Ahorner (AUT) mit Rhapsodie 204; 70,441

Junge Reiter Kür
1. Cosima von Fircks (Neuried) mit Nymphenburg’s First Ampere; 72,625 Prozent
2. Nicola Louise Ahorner (AUT) mit Rhapsodie 204; 71,292
3. Bettina Nuscheler (Altenstadt) mit Lully; 70,125

Weitere Informationen unter www.dressurzentrum.hu

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI4*-S) vom 11. bis 12. Mai in Chatsworth/GBR
CCI4*-S
1. Laura Collett (GBR) mit London; 52, 34,5 (Dressur 26,9/Springen 0/Gelände 7,6)
2. Tom McEwen (GBR) mit Figaro van het Broekxhof; 38,5 (30,1/4/4,4)
3. Lucy Jackson (NZL) mit Superstition; 40,2 (31,8/0/8,4)
4. Julia Krajewski (Warendorf) mit Amande de b’Neville; 41,0 (27,4/4/9,6)

Weitere Informationen unter www.chatsworth.org/horsetrials

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI3*-S/2*-S) vom 10. bis 12 Mai in Floors Castle/GBR
CCI3*-S
1. Emma Brüssau (Warendorf) mit Dark Desire GS; 18,6 (Dressur 18,6/Springen 0/Gelände 0)
2. Paul Sims (GBR) mit Last Secret; 36,1 (31,7/0/4,4)
3. Oliver Townend (GBR) mit Miss Cooley; 36,4 (31,6/0/4,8)

CCI2*-S
1. Ruth Edge (GBR) mit Invito II; 25,2 (Dressur 24,8/Springen 0,4/Gelände 0)
2. Izzie Bamford (GBR) mit Geffory; 33,1 (29,1/4/0)
3. Antonia Baumgart (Düsseldorf) mit Iguazu B; 33,6 (27,6/0/6)

Weitere Informationen unter www.floorscastlehorsetrials.com

Internationales Distanzturnier (CEIYJ2*/1*) vom 10. bis 12. Mai in Ermelo/NED
CEIYJ
1. Desiree Warmenhoven (NED) mit Habischa Badia; Reitzeit: 6 Stunden/28 Minuten/40 Sekunden
2. Moira Al Samarraie (Rotenburg) mit Olympia Al Samarra; 6:31:14
3. Finnja Röhm (Vaihingen) mit Saida Hilal; 6:36:05

Weitere Informationen unter: www.endurancesport.nl

Internationales Distanzturnier (CEI3*) am 11. Mai in Samorin/SVK
1. Martina Lui (ITA) mit Eon Rose Chandra; Reitzeit: 9 Stunden/3 Minuten/35 Sekunden
2. Merle Roehm (Buch) mit Dydin; 9:11:14
3. Jule Klingbeil (Buch) mit Ajd Du Florival; 9:11:15 

Weitere Informationen unter: www.napoli.sk

Lufthansa Cargo

Komfort für Pferde

Mit Live/td reisen Ihre Pferde bequem und stressfrei – an Bord in speziell entwickelten, komfortablen Pferdecontainern und am Boden in der weltweit modernsten Tierstation, der Frankfurt Animal Lounge.

mehr Informationen...