Europameisterschaften 2019: Teams, Zeitplan, News
Pikeur & Eskadron - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht, Foto: FN-Archiv

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

13.05.2019 | 15:47 Uhr | fn-press

Ergebnisdienst vom 7. bis 12. Mai

Sieger und Platzierte in Marbach, Groß Viegeln, Unna-Massen, Greven-Bockholt, Windsor/GBR, Mariakalnok/HUN, Chatsworth/GBR, Floors Castle/GBR, Ermelo/NED und Samorin/SVK

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI4*-S) mit Championat der Berufsreiter und Nationenpreis Junioren/Ponyreiter Vielseitigkeit vom 9. bis 12. Mai in Marbach
Champinonat der Berufsreiter
1. Andreas Dibowski (Döhle) mit FRH Corrida; 29,6 (Dressur 29,20/Gelände 0,40/Springen 0)
2. Michael Jung (Horb) mit fischerChipmunk FRH; 29,7 (21,70/4/4)
3. Jörg Kurbel (Rüsselsheim) mit Josera’s Entertain You; 45,1 (33,10/10,40/1,60)

U25 Förderpreis
1. Miriam Engel (Lilienthal) mit Bonita Bella; 35,8 (Dressur 32,60/Gelände 3,20/Springen 0)
2. Anna-Katharina Vogel (Bissendorf) mit Quintana P; 36,3 (32,30/0/4)
3. Nils Trebbe (Telgte) mit Montina 4; 42,2 (37,0/5,2/0)

CCIOJ2*-L Team
1. Deutschland; 98,10 (Calvin Böckmann (Lastrup) mit Altair de la Cense/Konstantin Harting (Königswinter) mit Cigaline/Christina Schöniger (Lengenfeld) mit Schoensgreen Continus/Gregor Migas (Neukirchen) mit Lisa 1267)
2. Italien 1; 188,90
3. Italien 2; 204,00

CCIOJ2*-L Individual
1. Calvin Böckmann (Lastrup) mit Altair de la Cense; 31,2 (Dressur 30,0/Gelände 0/Springen 1,2)
2. Konstantin Harting (Königswinter) mit Cigaline; 32,8 (28,8/0/4)
3. Christina Schöniger (Lengenfeld) mit Schoensgreen Continus; 34,1 (30,1/0/4)

CCIOP2 Team
1. Frankreich; 105,60
2. Italien; 127,30
3. Niederlande; 171,20
4. Deutschland; 1071,70 (Maya Marie Fernandez (Weiterstadt) mit Kick 3/Maxima Homola (Bad Homburg) mit Lalube/Jule Krueger (Hamburg) mit Golden Grove Simon/Sophie Rössel (Jena) mit Camillo WE)

CCIOP2 Individual
1. Louise Petit Jean (FRA) mit Vesailles des Morins; 29,8 (Dressur 24,6/Gelände 0/Springen 5,2)
2. Camilla Luciani (ITA) mit Moelands Affair; 30,8 (30,8/0/0)
3. Manon Marin (FRA) mit Urgence de Bel’Air; 32,0 (32,0/0/0)

5. Maya Marie Fernandez (Weiterstadt) mit Kick 3; 34,9 (30,5/0,4/4)

CCI2*-L
1. Michael Jung (Horb) mit Wild Wave; 29,6 (Dressur 28,8/Gelände 0,8/Springen 0)
2. Theresa Müller (Pfronstetten) mit Schoensgreen Lenny; 30,9 (28,5/0/2,4)
3. Pietro Grandis (ITA) mit Star Connection; 32,5 (28,5/3,2/0,8)

Weitere Informationen unter www.eventing-marbach.de

Internationales Springturnier (CSI4*) vom 9. bis 12. Mai in Groß Viegeln
Großer Preis
1. Tobias Meyer (Neunkirchen-Seelscheid) mit Quintair; 0/0/37,41
2. Kevin Jochems (NED) mit Cristello 2; 0/0/38,73
3. Markus Beerbaum (Thedinghausen) mit Coll Hand Luke 4; 0/0/39,03

Weitere Informationen unter www.wulschner.de

Championat der Berufsreiter Dressur vom 7. bis 12. Mai in Unna-Massen
Championat der Berufsreiter Dressur
1. Frederic Wandres (Hagen a.T.W.); 2.326 Punkte
2. Heiner Schiergen (Krefeld); 2.312
3. Ants Bredemeier (Hoisdorf); 2.273

Weitere Informationen unter www.reitsportzentrum-massener-heide.de

Nationales Fahrturnier (CAN) vom 9. bis 12. Mai in Greven-Bockholt
Kombinierte Wertung Pony-Einspänner
1. Sandra Schäfer (Nordwalde); 131,31 (Dressur 52,38/Marathon 75,93/Hindernisfahren 3)
2. Sandra Schäfer (Nordwalde); 135,78 (56,40/72,26/7,12)
3. Karolin Schettler (Haltern am See); 141,43 (61,82/73,33/6,28)

Kombinierte Wertung Pony-Zweispänner
1. Birgit Kohlweiß (Weil der Stadt); 127,27 (Dressur 53,71/Marathon 73,56/Hindernisfahren 0)
2. Dieter Baackmann (Emsdetten); 130,84 (53,91/76,93/0)
3. Carl Holzum (Steinfeld); 131,24 (58,63/72,61/0)

Kombinierte Wertung Pony-Vierspänner
1. Michael Bügener (Gronau); 140,34 (Dressur 53,24/Marathon 82,44/Hindernisfahren 4,66)
2. Florian Wißdorf (Rommerskirchen); 153,16 (60,23/89,93/3)
3. Niels Kneifel (Wunstorf); 163,51 (62,30/91,95/9,26)

Kombinierte Wertung Zweispänner
1. Hans Penner (Leopoldhöhe); 145,60 (Dressur 53,33/Marathon 86,27/Hindernisfahren 6)
2. Anna Sandmann (Lähden); 145,75 (52,13/87,81/5,81)
3. Max Berlage (Nettetal); 151,08 (52,13/86,95/12)

Kombinierte Wertung Zweispänner
1. Ewald Jakobi (Frankfurt); 143,18 (Dressur 54,84/Marathon 85,53/Hindernisfahren 2,81)
2. Elena Scheipers (Frankenberg); 146,02 (51,18/82,17/12,67)
3. Rainer Bruelheide (Halle); 148,07 (47,65/91,10/9,32)

Weitere Informationen unter www.stmartin.de

Internationales Spring- und Offizielles Fahrturnier (CSI5*/CAIO4*-H4/CAI3*-H2/CAI3*-P4) vom 8. bis 12. Mai in Windsor/GBR
Großer Preis
1. Henrik von Eckermann (SWE) mit Toveks Mary Lou; 0/0/43,40
2. Simon Delestre (FRA) mit Hermes Ryan; 0/0/45,07
3. William Funnell (GBR) mit Billy Diamo; 0/0/47,58

8. Christian Ahlmann (Marl) mit Take a Chance on me Z; 0/4/43,78

Nationenpreis Fahren
1. Niederlande; 261,89
2. Frankreich; 301,95
3. Belgien; 304,25
4. Deutschland; 309,40 (Mareike Harm (Negernbötel)/Sebastian Hess (Stettfeld)/Georg von Stein (Modautal)

Kombinierte Wertung Pony-Viespänner
1. Roger Campbell (GBR); 162,05 (Dressur 59,37/Maraton 102,68/Hindernisfahren 0)
2. Tinne Bax (BEL); 162,88 (47,91/110,90/4,07)
3. Jan de Boer (NED); 163,55 (46,25/98,73/18,57)
4. Jaqueline Walter (Petershagen); 164,02 (57,24/103,78/3)

Kombinierte Wertung Zweispänner
1. Sandro Koalick (Drebkau); 149,46 (Dressur 44,92/Marathon 92,78/Hindernisfahren 11,76)
2. Lars Schwitte (Stadtlohn); 152,02 (44,32/101,14/6,56)
3. Franck Grimonprez (FRA); 153,15 (46,71/94,44/12)

Kombinierte Wertung Vierspänner
1. Boyd Exell (AUS); 126,30 (Dressur 31,06/Marathon 89,24/Hindernisfahre 6)
2. Koos de Ronde (NED); 132,53 (43,32/89,21/0)
3. Chester Weber (USA); 137,93 (43,98/92,94/1,01)

6. Mareike Harm (Negernbötel); 148,41 (44,45/97,96/6)

Weitere Informationen unter www.rwhs.co.uk

Internationales Offizielles Jugend-Dressurturnier und Internationales Weltcup-Dressurturnier (CDIOJ/Y/P/CDI-W/3*) vom 9. bis 12. Mai in Mariakalnok/HUN
Weltcup Grand Prix
1. Sascha Schulz (LUX); mit Dragao; 72,283 Prozent
2. Morgan Barbancon Mestre (FRA) mit Bolero; 70,565
3. Uwe Schwanz (Ascholding) mit Hermes 134; 69,957

Weltcup Kür
1. Sascha Schulz (LUX); mit Dragao; 75,440 Prozent
2. Regina Isachkina (RUS) mit Sun of may Life; 74,650
3. Morgan Barbancon Mestre (FRA) mit Bolero; 74,205
4. Uwe Schwanz (Ascholding) mit Hermes 134; 73,455

Grand Prix 3*
1. Belinda Weinbauer (AUT) mit Fustanella; 71,022 Prozent
2. Uwe Schwanz (Ascholding) mit Fabious; 70,696 Prozent
3. Sascha Schulz (LUX) mit Don Tignanello; 70,674

Grand Prix Special 3*
1. Belinda Weinbauer (AUT) mit Fustanella; 72,064 Prozent
2. Sascha Schulz (LUX) mit Don Tignanello; 70,766
3. Florian Bacher (AUT) mit Fidertraum; 70,023
4. Franziska Stieglmaier (Roth) mit DSP Dauphin; 69,106

Nationenpreis Pony
1. Deutschland; 2503,50 (Frederike Feldhaus (Düsseldorf) mit Delray 3/Jana Lang (Schmidgaden) mit Nur für Dich/Lana-Pinou Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Massimiliano FH/Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Coriander FH)
2. Österreich; 2380
3. Polen; 2333,50

Pony Team
1. Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Classic Dream FH; 72,657 Prozent
2. Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Coriander FH; 71,771
3. Lana-Pinou Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Massimiliano FH; 71,286

Pony Individual
1. Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Coriander FH; 74,369 Prozent
2. Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Classic Dream FH; 74,009
3. Frederike Feldhaus (Düsseldorf) mit Delray 3; 72,793

Pony Kür
1. Jana Lang (Schmidgaden) mit Nur Für Dich; 74,290 Prozent
2. Lana-Pinou Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Massimiliano FH; 74,025
3. Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Coriander FH; 71,655

Nationenpreis Junioren
1. Deutschland; 2361 (Emely van Loon (Mandelbachtal) mit FBW Desperequx/Henriette Schmidt (Naumburg) mit Rocky’s Sunshine)
2. Österreich; 2294,50
3. Ungarn; 2245

Junioren Team
1. Henriette Schmidt (Naumburg) mit Rocky’s Sunshine; 72,212 Prozent
2. Eva Vavrikova (CZE) mit Siracusa; 70,970
3. Emely van Loon (Mandelbachtal) mit FBW Despereaux; 70,879

Junioren Indivdual
1. Henriette Schmidt (Naumburg) mit Rocky’s Sunshine; 72,941 Prozent
2. Felix Artner (AUT) mit Sisley Santino; 71,265
3. Emely van Loon (Mandelbachtal) mit FBW Despereaux; 70,265

Junioren Kür
1. Henriette Schmidt (Naumburg) mit Rocky’s Sunshine; 76,758 Prozent
2. Felix Artner (AUT) mit Sisley Santino; 72,658
3. Eva Vavrikova (CZE) mit Siracusa; 72,292

Nationenpreis Junge Reiter
1. Deutschland; 2381,50 (Bettina Nutscheler (Altenstadt) mit Lully/Silke Hanft (Würzburg) mit Rock for Diamonds/Enya Müller (Holzkirchen) mit Rudolph 15/Cosima von Fircks (Neuried) mit Nymphenburg’s First Ampere)
2. Österreich; 2322,50
3. Polen; 2208

Junge Reiter Team
1. Cosima von Fircks (Neuried) mit Nymphenburg’s First Ampere; 70,882 Prozent
2. Cosima von Fircks (Neuried) mit Nymphenburg’s Easy Fellow; 69,382
3. Silke Hanft (Würzburg) mit Rock for Diamonds; 69,206

Junge Reiter Individual
1. Cosima von Fircks (Neuried) mit Nymphenburg’s First Ampere; 72,118 Prozent
2. Cosima von Fircks (Neuried) mit Nymphenburg’s Easy Fellow; 71,059
3. Nicola Louise Ahorner (AUT) mit Rhapsodie 204; 70,441

Junge Reiter Kür
1. Cosima von Fircks (Neuried) mit Nymphenburg’s First Ampere; 72,625 Prozent
2. Nicola Louise Ahorner (AUT) mit Rhapsodie 204; 71,292
3. Bettina Nuscheler (Altenstadt) mit Lully; 70,125

Weitere Informationen unter www.dressurzentrum.hu

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI4*-S) vom 11. bis 12. Mai in Chatsworth/GBR
CCI4*-S
1. Laura Collett (GBR) mit London; 52, 34,5 (Dressur 26,9/Springen 0/Gelände 7,6)
2. Tom McEwen (GBR) mit Figaro van het Broekxhof; 38,5 (30,1/4/4,4)
3. Lucy Jackson (NZL) mit Superstition; 40,2 (31,8/0/8,4)
4. Julia Krajewski (Warendorf) mit Amande de b’Neville; 41,0 (27,4/4/9,6)

Weitere Informationen unter www.chatsworth.org/horsetrials

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI3*-S/2*-S) vom 10. bis 12 Mai in Floors Castle/GBR
CCI3*-S
1. Emma Brüssau (Warendorf) mit Dark Desire GS; 18,6 (Dressur 18,6/Springen 0/Gelände 0)
2. Paul Sims (GBR) mit Last Secret; 36,1 (31,7/0/4,4)
3. Oliver Townend (GBR) mit Miss Cooley; 36,4 (31,6/0/4,8)

CCI2*-S
1. Ruth Edge (GBR) mit Invito II; 25,2 (Dressur 24,8/Springen 0,4/Gelände 0)
2. Izzie Bamford (GBR) mit Geffory; 33,1 (29,1/4/0)
3. Antonia Baumgart (Düsseldorf) mit Iguazu B; 33,6 (27,6/0/6)

Weitere Informationen unter www.floorscastlehorsetrials.com

Internationales Distanzturnier (CEIYJ2*/1*) vom 10. bis 12. Mai in Ermelo/NED
CEIYJ
1. Desiree Warmenhoven (NED) mit Habischa Badia; Reitzeit: 6 Stunden/28 Minuten/40 Sekunden
2. Moira Al Samarraie (Rotenburg) mit Olympia Al Samarra; 6:31:14
3. Finnja Röhm (Vaihingen) mit Saida Hilal; 6:36:05

Weitere Informationen unter: www.endurancesport.nl

Internationales Distanzturnier (CEI3*) am 11. Mai in Samorin/SVK
1. Martina Lui (ITA) mit Eon Rose Chandra; Reitzeit: 9 Stunden/3 Minuten/35 Sekunden
2. Merle Roehm (Buch) mit Dydin; 9:11:14
3. Jule Klingbeil (Buch) mit Ajd Du Florival; 9:11:15 

Weitere Informationen unter: www.napoli.sk

Derby Pferdefutter

DERBY® Dressage

Derby Dressage ist eine konzentrierte Müslimischung, die den hohen Anforderungen an Kraft und Ausdauer dressurmäßig trainierter Pferde gerecht wird. Die Getreideanteile sind hoch aufgeschlossen und können optimal im Energiestoffwechsel verwertet werden.

mehr Informationen...