R+V Allgemeine Versicherung AG - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht, Foto: FN-Archiv

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

14.12.2017 | 11:20 Uhr | fn-press

Tagestourismus rund um das Pferd

Aktuelle Fakten und Trends zum Thema Tagestourismus rund ums Pferd

Schlieben (fn-press). In Deutschland gibt es 14 Millionen Pferdeinteressierte, fast 4 Millionen Reiter und ein großes und vielfältiges Angebot an Pferdeveranstaltungen zum Mitmachen und Zuschauen. Neben immer neuen Events und Shows bereichern traditionelle Hengstparaden, Pferdesportmessen oder Championate das Angebot der Branche. Eine Sonderauswertung aus den Daten der Pferdetourismusstudie 2017 des HorseFuturePanel und der Hannoveraner Tourismusberatung BTE zeigt nun aktuelle Fakten und Trends zum Thema.

In der Sonderauswertung zum Tagestourismus rund ums Pferd sind Ergebnisse zum Ausflugs- und Informationsverhalten von Tagesgästen zusammengefasst: Drei Viertel der befragten Pferdeinteressierten machen Tagesausflüge mit Pferdebezug. Sehr beliebt sind publikumswirksame Veranstaltungen rund ums Pferd, wie zum Beispiel Pferdemessen oder Shows. Von Interesse sind auch Tagesausflüge zu Lehrgängen oder Tagesritte. Ein schöner Turnierplatz allein reicht allerdings den meisten Besuchern nicht mehr – zu den Gewinnern mit wachsenden Besucherzahlen gehören Events mit attraktivem Rahmenprogramm, Themen- und Gourmetritte und Kurse bei bekannten „Pferdeflüsterern“. Ein Potenzial, das noch nicht ausgeschöpft ist: Mit besonderen Veranstaltungen rund um Pferde und den Reitsport, Schnupper- oder „Rund-um-sorglos“-Reitangeboten können sich neue Tagesgäste gewinnen lassen. Eine Kurzfassung der Sonderauswertung zum Tagestourismus rund ums Pferd kann auf der Webseite des HorseFuturePanel unter www.horsefuturepanel.de kostenfrei angefordert werden. HorseFuturePanel/hoh

Alte Helden

Alte Helden - Filmreihe über ehemalige Olympiapferde, Foto: Stefan Lafrentz

Spitzenpferde im Ruhestand

Sie haben ihre Reiter zu sportlichen Erfolgen getragen. Aber was machen eigentlich Bonaparte, Cento, Marius, Satchmo und Shutterfly jetzt? Im zweiten Teil der Serie haben wir Noltes Küchengirl, Air Jordon und Piccolino besucht. 

Filme ansehen...