AGCO GmbH - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht, Foto: FN-Archiv

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop Tickets für Veranstaltungen sowie Broschüren, Formulare und Verträge zu bestellen und sich in der Ausbilderbörse einzutragen.

16.01.2020 | 16:00 Uhr | fn-press/DKThR

Deutsches Kuratorium für Therapeutisches Reiten feiert 50-jähriges Jubiläum

Jubiläumsfachtagung mit Festakt in Beelen am 21. und 22. März

Warendorf (fn-press/DKThR). Das Deutsche Kuratorium für Therapeutisches Reiten (DKThR) feiert 2020 sein 50-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass lädt das DKThR am 21. und 22. März im historischen Kabelwerk in Beelen im Kreis Warendorf zu seiner Jubiläumsfachtagung mit Festakt ein.

Das DKThR, damals noch Kuratorium für Therapeutisches Reiten (KThR) wurde 1970 in Steinbach im Taunus gegründet. In Frankfurt entstand kurze Zeit später mit Unterstützung des Paritätischen Wohlfahrtsverbands die erste Geschäftsstelle. Seit rund 40 Jahren ist das DKThR Anschlussverband der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN). Über Dillenburg kam das Kuratorium 1984 nach Warendorf und hat seitdem seinen Sitz dort. Wohl weltweit einmalig ist im DKThR die Verbindung von pferdgestützter Therapie, Förderung und Para-Pferdesport unter einem Dach. Das umfasst die Fachgebiete der Physiotherapie und Ergotherapie, der (Heil-)Pädagogik und Psychologie ebenso wie den Para-Pferdesport in derzeit fünf Disziplinen. Seit 1972 kooperiert das DKThR mit dem Deutschen Verband für Physiotherapie (ZVK) und seit 1980 ist das DKThR Sondermitglied des Deutschen Behindertensportverbands (DBS) für den Pferdesport. Dabei gehören insbesondere die Para-Dressurreiter, die seit 1996 an Paralympics teilnehmen, seit Jahren zu den zuverlässigsten Medaillenlieferanten für den deutschen Pferdesport.

Bei der Jubiläumsveranstaltung am 21. und 22. März in Beelen erwartet die Besucher ein umfangreiches Programm. In einer Diskussionsrunde sprechen Vertreter aus Therapie, Politik und Wissenschaft über den Anerkennungsstand des Therapeutischen Reitens. Mit dabei unter anderem der Vorsitzende des Deutschen Verbands für Physiotherapie Andrea Rädlein, der ehemalige Vorsitzenden des Gemeinsamen Bundesausschusses (GBA) Dr. Rainer Hess sowie der Bundestagsabgeordnete Reinhold Sendker, Mitglied des Parlamentskreises Pferd. Auch die Rechts- und Marktlage für Therapeuten soll genauer betrachtet und Wege bereitet werden. Weiterhin stehen Fachvorträge zum Thema umwelt- und pferdefreundliche Betriebsgestaltung sowie das schwierige Thema „Fetales Alkoholsyndrom (FAS)“, referiert von Dr. Reinhold Feldmann, auf der Agenda. Den Eröffnungsvortrag hält die mehrfach ausgezeichnete Kommunikationsexpertin Daniel Ben Said. Beim Festakt überrascht Moderator Volker Raulf, die Stimme des CHIO Aachen und zahlreicher Pferdeauktionen, die Gäste mit Anekdoten aus 50 Jahren DKThR.

Anmeldung und weitere Informationen unter www.dkthr.de.

Globus Baumärkte

Immer die besten Preise

Alles was Heimwerker und Handwerker, vom Anfänger bis zum Profi, brauchen, findet man bei den Globus Baumärkten vor Ort oder im Globus-Onlineshop. Mit dem Click & Collect Service können Produkte bereits online reserviert und bequem im nächsten Markt abgeholt werden.

Gleich ausprobieren...