Deutsche Kreditbank AG (DKB) - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht, Foto: FN-Archiv

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

03.12.2015 | 15:00 Uhr | Uta Helkenberg

Josef Kreilinger verstorben

Munzing (fn-press). Ende November ist im niederbayerischen Munzing der Ehrenvorsitzende des Landesverbandes Bayerischer Pferdezüchter, Josef Kreilinger, im Alter von 87 Jahren verstorben.

Der Landwirt und passionierte Pferdezüchter engagierte sich schon früh in zahlreichen Ehrenämtern. Unter anderem fungierte er von 1965 bis 1990 als Vorsitzender des Pferdezuchtverbands Niederbayern/Oberpfalz, war von 1977 bis 1994 Vorsitzender des Landesverbands Bayerischer Pferdezüchter, gehörte von 1977 bis 1992 dem Vorstand Zucht der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) an und war von 1977 bis 1980 dessen stellvertretender Vorsitzender. Darüber hinaus war er Mitglied im Ausschuss Pferdezucht und -haltung der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft und anderen landwirtschaftlichen Gremien, wie beispielsweise der Arbeitsgemeinschaft Süddeutscher Rinderzuchtverbände. 1996 wurde Josef Kreilinger für seinen vorbildlichen Einsatz für die bayerische und deutsche Tierzucht mit dem Bundesverdienstkreuz Erster Klasse ausgezeichnet, darüber hinaus war er Träger des Bayerischen Verdienstordens und des Großen Bayerischen Löwen, der Adolf-Köppe-Nadel der Deutschen Gesellschaft für Züchtungskunde sowie des Großen Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich. 1993 wurde ihm von der FN das Deutsche Reiterkreuz in Silber verliehen.

Neues Aufgabenheft

Aufgabenheft 2018

Bereit für die Turniersaison?

Ab dem 1. Januar 2018 ist das neue Aufgabenheft gültig. Unter anderem gibt es nun genaue Handlungsanweisungen für den Fall des Verreitens und neue Aufgaben in der Dressur. 

Jetzt bestellen!