R+V Allgemeine Versicherung AG - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht, Foto: FN-Archiv

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

28.09.2017 | 13:30 Uhr | fn-press

PM-Award 2017: Jetzt für Kandidaten abstimmen

Auszeichnung für besonderes Engagement für Pferd, Mensch oder Pferdesport

Warendorf (fn-press). Feuerwehren als Pferde-Lebensretter, ein Weihnachtsmann mit Shettygespann, ein Schutzhof für kranke Pferde und ein Pferdemusical zugunsten krebskranker Kinder: Sie und weitere fünf Nominierte kamen in diesem Jahr in die Vorauswahl für den PM-Award der Persönlichen Mitglieder (PM) der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN). Bis Ende Oktober können nun alle unter www.pferd-aktuell.de/pm-award mit darüber abstimmen, welcher Bewerber den PM-Award 2017 erhalten soll.

Seit 2015 vergeben die Persönlichen Mitglieder den PM-Award, eine Auszeichnung für Menschen, die sich im besonderen Maße zum Wohl von Pferd und Mensch eingesetzt haben. Bereits im August riefen die PM dazu auf, einen geeigneten Kandidaten oder auch sich selbst für eine der drei Kategorien – „Retter in der Not“, „Verdienstvoller Förderer“ und „Gemeinsam engagiert“ – vorzuschlagen. Aus allen Bewerbern wählte eine Jury jeweils drei Kandidaten pro Kategorie für das Online-Voting aus. Zu den Juroren zählten der PM-Vorstandsvorsitzende Dieter Medow, die PM-Ehrenvorsitzende Ruth Klimke, das PM-Vorstandsmitglied Gabriele Heydenreich, die Para-Reiterin Hannelore Brenner, die Organisatorin des „Balve Optimum“ Rosalie Freifrau von Landsberg-Velen sowie Hugo Matthaes, Verleger der Fachzeitschriften „Reiterjournal“ und „Züchterforum“.

Online-Voting bis Ende Oktober
Die besten drei in jeder Kategorie stehen jetzt unter www.pferd-aktuell.de/pm-award zur Wahl. Hier werden alle Kandidaten mit ihren Geschichten und den Details zu ihrer außergewöhnlichen Leistung vorgestellt. Jeder ist nun dazu aufgerufen, seine Stimme für die Kandidaten abzugeben. Das Online-Voting läuft bis zum 31. Oktober, ein Live-Ranking zeigt dabei tagesgenau, welche Kandidaten gerade die meisten Stimmen haben. Die feierliche Preisverleihung mit vielen Prominenten und einem bunten Programm mit Musik findet am Dienstag, 12. Dezember, um 19 Uhr im Sophien-Saal in Warendorf statt.

Versicherung für Pferde

Jetzt vorsorgen!

Die R+V übernimmt die in der Tierklinik entstehenden Kosten für tierärztliche Leistungen, Medikamente und Nachsorge unabhängig vom Satz der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) bis zur vereinbarten Entschädigungsgrenze.

Jetzt informieren!