Pikeur & Eskadron - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht, Foto: FN-Archiv

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop Tickets für Veranstaltungen sowie Broschüren, Formulare und Verträge zu bestellen und sich in der Ausbilderbörse einzutragen.

23.11.2019 | 23:15 Uhr | Uta Helkenberg

Championatsball 2019 in Warendorf

Pferdesportler für Erfolge der zurückliegenden Saison ausgezeichnet

Warendorf (fn-press). Er hat eine lange Tradition: der Championatsball in der festlich geschmückten Reithalle des Deutschen Olympiade Komitees für Reiterei (DOKR) in Warendorf, mit dem die Reiter, Fahrer und Voltigierer gemeinsam die zurückliegende Saison feiern. „Jedes Jahr stehe ich vor Ihnen und singe ein Loblied auf die vielen Erfolge unserer Championatsteams. Und fast jedes Jahr erwähne ich, dass diese Erfolge nicht beliebig zu wiederholen sind. Allerdings ist diese Kunststück auch 2019 wieder gelungen: 60 Medaillen sind eine starke Bilanz – und die Hälfte glänzte golden“, sagte Breido Graf zu Rantzau, Präsident der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) in seiner Ansprache, in der er seinen Dank an Pferdebesitzer, Trainer und Eltern, aber auch alle Förderer des Pferdesports, wie das Bundesinnenministerium, die Bundeswehr und den Olympiastützpunkt, die Ausrüster, Partner und Sponsoren.

Eine ebenso lange Tradition wie der Championatsball selbst, hat auch die Ehrung der erfolgreichen Aktiven, Trainer und Equiquechefs sowie von Sponsoren, die zum Erfolg beigetragen haben. Für die errungenen Medaillenerfolge 2019 waren insgesamt folgende Auszeichnungen zu vergeben:

FN-Ehrenzeichen in Gold mit Lorbeer: Katja Berlage aus Nettetal (Weltmeisterschaft Pony Fahrer Mannschaftswertung Gold, Einzelwertung Gold), Steffen Brauchle aus Pfalzgrafenweiler (Weltmeisterschaft Pony Fahrer Mannschaftswertung Gold, Einzelwertung Gold); Janika Derks aus Dormagen (Weltcupfinale Voltigieren 1. Platz Einzelwertung), Ingrid Klimke aus Münster (Europameisterschaft Vielseitigkeit Mannschaftswertung Gold, Einzelwertung Gold), Grischa Ludwig aus Bitz (Europameisterschaft Reining Mannschaftswertung Gold, Einzelwertung Gold) sowie Antje Schöniger aus Lengenfeld (Europameisterschaft Ländliche Reiter Vielseitigkeit Mannschaftswertung Gold, Einzelwertung Gold).

FN-Ehrenzeichen in Gold: Prof. Dr. Jens Adolphsen aus Hungen (Europameisterschaft Vielseitigkeit Equipechef), Jil-Mareille Becks aus Senden (Europameisterschaft Dressur U25 Mannschaftswertung Gold, Einzelwertung Bronze, Kür 5. Platz), Marcus Döring aus Espelkamp (Europameisterschaft Vielseitigkeit Trainer Springen), Elias Ernst aus Windeck (Europameisterschaft Reining Mannschaftswertung Gold, Einzelwertung 9. Platz), Boyd Exell aus Leicester/GBR (Europameisterschaft Vierspänner Fahren Trainer), Dr. Matthias Gräber aus Weinheim (Europameisterschaft Reining Equipechef); Heike Jahncke aus Elsoff (Europameisterschaft Ländliche Reiter Vielseitigkeit Mannschaftswertung Gold, Einzelwertung 44. Platz), Sven Kneifel aus Wunstorf (Weltmeisterschaft Pony Fahren Mannschaftswertung Gold, Einzelwertung 6. Platz), Ann-Kathrin Lindner aus Ilsfeld (Europameisterschaft Dressur U25 Mannschaftswertung Gold, Einzelwertung 5. Platz, Kür 7. Platz), Fritz Ludwig Lübbeke aus Wingst (Europameisterschaft Ländliche Reiter Vielseitigkeit Mannschaftswertung Gold, Einzelwertung 25. Platz), Raphael Netz aus Tuntenhausen (Europameisterschaft Dressur U25 Mannschaftswertung Gold, Einzelwertung 8. Platz), Kai Rüder aus Fehmarn (Europameisterschaft Vielseitigkeit Mannschaftswertung Gold, Einzelwertung 24. Platz), Melina Rytir aus Düsseldorf (Europameisterschaft Ländliche Reiter Vielseitigkeit Mannschaftswertung Gold, Einzelwertung 5. Platz), Anna Sandmann aus Lähden (Europameisterschaft Vierspänner Fahren Mannschaftswertung Gold, Einzelwertung 5. Platz), Katharina Schedel aus Obing (Europameisterschaft Ländliche Reiter Vielseitigkeit Mannschaftswertung Gold, Einzelwertung 6. Platz), Gina Schumacher aus Givrins/SUI (Europameisterschaft Reining Mannschaftswertung Gold, Einzelwertung 4. Platz), Aline Stahn aus Calden (Europameisterschaft Ländliche Reiter Vielseitigkeit Mannschaftswertung Gold, Einzelwertung 11. Platz), Georg von Stein aus Modautal (Europameisterschaft Vierspänner Fahrer Mannschaftswertung Gold, Einzelwertung 4. Platz), Markus Süchting aus Steyerberg (Europameisterschaft Reining Mannschaftswertung Gold, Einzelwertung 8. Platz) sowie Christoph Weihe aus Petershagen (Europameisterschaft Pony Fahren Einzelwertung Bronze).

FN-Ehrenzeichen in Silber: Simone Blum aus Zolling (Europameisterschaft Springen Mannschaftswertung Silber, Einzelwertung 4. Platz), Noelle Dogan aus München (Europameisterschaft Voltigieren Mannschaftswertung Silber), Bernhard Dornsiepen aus Balve (Europameisterschaft Distanzreiten Mannschaftswertung Bronze, Einzelwertung 17. Platz), Heidemarie Dresing aus Rheda-Wiedenbürck (Europameisterschaft Para-Equestrian Mannschaftswertung 10. Platz, Einzelwertung 4. Platz, Kür 4. Platz), Lyna Hoffmann aus Kirchseeon (Europameisterschaft Voltigieren Mannschaftswertung Silber), Vanessa Hrastnik aus Gilching (Europameisterschaft Voltigieren Mannschaftswertung Silber), Annette Kaiser aus Eppstein (Europameisterschaft Distanzreiten Equipechefin), Gregor Klehe aus Grasbrunn (Europameisterschaft Voltigieren Mannschaftswertung Silber), Jule Klingbeil aus Buch (Europameisterschaft Distanzreiten Mannschaftswertung Bronze, Einzelwertung 18. Platz), Sandro Koalick aus Drebkau (Weltmeisterschaft Zweispänner Fahren Mannschaftswertung Bronze, Einzelwertung Silber), Jannik Liersch aus Planegg (Europameisterschaft Voltigieren Mannschaftswertung Silber), Eckhardt Meyer aus Hermannsburg (Weltmeisterschaft Zweispänner Fahren Trainer), Jan-Felix Pfeffer aus Oering (Weltmeisterschaft Pony Fahren Mannschaftswertung Gold, Einzelwertung 4. Platz), Merle Röhm aus Buch (Europameisterschaft Distanzreiten Mannschaftswertung Bronze, Einzelwertung 16. Platz), Kai Vorberg aus Sassenberg (Europameisterschaft Voltigieren Trainer) sowie Julian Wilfling aus Untermeitingen (Europameisterschaft Voltigieren Mannschaftswertung Silber).

FN-Ehrenzeichen Junioren: Ann-Catrin Bierlein aus Warendorf (Europameisterschaft Vielseitigkeit Junioren Mannschaftswertung Gold, Einzelwertung Bronze), Tiara Bleicher aus München (Europameisterschaft Springen Children Mannschaftswertung Silber, Einzelwertung Gold), Hannah Kroiß aus Hellenthal (Weltmeisterschaft Voltigieren Junioren Mannschaftswertung Gold), Meike Kuhlbusch aus Kerken (Weltmeisterschaft Voltigieren Junioren Mannschaftswertung Gold), Bela Lehnen aus Moers (Weltmeisterschaft Voltigieren Junioren Mannschaftswertung Gold), Jannik Liersch aus Planegg (Weltmeisterschaft Voltigieren Junioren Einzelwertung Gold), Michelle Maibaum aus Groß-Rohrheim (Weltmeisterschaft Reining Junge Reiter Mannschaftswertung Gold, Einzelwertung 5. Platz), Mona Mertens aus Korschenbroich (Weltmeisterschaft Voltigieren Junioren Mannschaftswertung Gold), Merrit Neben aus Salzhausen (Weltmeisterschaft Reining Junge Reiter Mannschaftswertung Gold), Clara Paschertz aus Cloppenburg (Europameisterschaft Dressur Children Mannschaftswertung Gold, Einzelwertung 17. Platz), Mona Pavetic aus Neuss (Weltmeisterschaft Voltigieren Junioren Einzelwertung Gold), Valentina Pistner aus Bad Homburg (Europameisterschaft Dressur Junioren Mannschaftswertung Gold, Einzelwertung Bronze, Kür Bronze), Yara-Jolie Scheel aus Goch (Weltmeisterschaft Voltigieren Junioren Mannschaftswertung Gold), Henriette Schmidt aus Naumburg (Europameisterschaft Dressur Junioren Mannschaftswertung Gold, Einzelwertung 20. Platz), Lara Schmitt aus Hoppenfeld (Weltmeisterschaft Voltigieren Junioren Mannschaftswertung Gold), Allegra Schmitz-Morkramer aus Hamburg (Europameisterschaft Dressur Children Mannschaftswertung Gold, Einzelwertung Gold), Jana Schrödter aus Leipheim (Europameisterschaft Dressur Junioren Mannschaftswertung Gold, Einzelwertung Gold, Kür Gold), Kenya Schwierking aus Barver (Europameisterschaft Dressur Children Mannschaftswertung Gold, Einzelwertung 4. Platz), Lisa Steisslinger aus Böblingen (Europameisterschaft Dressur Children Mannschaftswertung Gold, Einzelwertung 5. Platz). 

Nachträglich mit dem FN-Ehrenzeichen Junioren geehrt werden außerdem Mylene Kruse aus Zeven (Europameisterschaft Springen Junge Reiter 2018 Mannschaftswertung Gold, Einzelwertung 20. Platz), Jesse Luther aus Wittmoldt (Europameisterschaft Springen Junge Reiter 2018 Mannschaftswertung Gold, Einzelwertung 24. Platz) und Cedric Wolf aus Buchholz (Europameisterschaft Springen Junge Reiter 2018 Mannschaftswertung Gold, Einzelwertung Gold). Das deutsche U21-Springreiterteam hatte im vergangen Jahr bei den EM zunächst Doppel-Silber gewonnen. Wegen eines positiven Medikationsfalles war den Briten jedoch der Sieg aberkannt worden, an deren Stelle gewann die deutsche Mannschaft Gold sowohl im Team als auch in der Einzelwertung. 

Die Sponsorenplakette Dressur geht an Michele Widner aus Sevilla/Münster.

Die Sponsorenplakette Vielseitigkeit wird verliehen an Prof. Dr. Volker Steinkraus aus Hanstedt, Roger Böckmann aus Lastrup sowie Michael Spethmann aus Asendorf. Es erhalten die Sponsorenplakette Fahren Antje Berlage aus Schüttorf, Familie Torsten Koalick aus Drebkau sowie Herbert Sack aus Brilon. Die Sponsorenplakette Distanzreiten wird verliehen an Ursula Klingbeil aus Buch.

Das Dieter Hofmann-Stipendium kommt in diesem Jahr dem Förderprojekt „Anbindung an Spitzenställe“ zu Gute und das Graf-Rothkirch-Stipendium zur Unterstützung junger Vielseitigkeitsreiter erhalten Kaya Thomsen aus Lindewitt und Gesa Staas aus Bramsche.

PM Geschenkmitgliedschaft

Ein besonderer Geschenktipp für Pferdefreunde!
Weihnachten mal anders: verschenken Sie eine Persönliche Mitgliedschaft bei der FN und begeistern damit Ihre Pferdefreunde! Schicken Sie uns einfach eine E-Mail an pm@fn-dokr.de.

Jetzt bestellen!