Pikeur & Eskadron - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht, Foto: FN-Archiv

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

27.05.2018 | 19:13 Uhr | fn-press

Fahren Keispelt: Sieg für Marlen Fallak

Weitere Erfolge für deutsche Ponyfahrer

Keispelt/LUX (fn-press). Ein Sieg von Einspännerfahrerin Marlen Fallak und zahlreiche weitere Top-Platzierungen – mit diesen Ergebnissen kommen die deutschen Teilnehmer vom Internationalen Drei-Sterne-Turnier in Keispelt/Luxemburg zurück.

In der Einspännerkonkurrenz vertraten allein Marlen Fallak (Bad Langensalza) und ihre Tessa FST (Sächs.-Thür. Schweres Warmblut v. Valerius) die deutschen Farben. Platz drei in der Dressur, der Sieg im Marathon sowie ein Abwurf im Kegelparcours brachten dem Paar, das schon 2014 und 2016 zur WM-Gold-Equipe gehörte, insgesamt 135,04 Punkte und damit den deutlichen Sieg vor dem Norweger Kjell Ovind Mikkelsen (142,14) und Laure Philippot (BEL/143,58). Deutlich größer die Beteiligung aus deutscher Sicht in der Pony-Einspännerkonkurrenz: Hier wurden Ann-Christin Leeser (Lonsee) und Valinor (Dt. Reitpony v. Viorello) Zweite vor Pia Grundmann (Fredenbeck) mit Darisco (Dt. Reitpony v. Destino R) und Niels Grundmann (Fredenbeck) mit Tadeus. Das deutsche Trio musste in der Gesamtwertung lediglich dem Schweizer Cedric Scherrer den Vortritt lassen und konnte auch in den Einzelprüfungen tolle Erfolge feiern. So gewann Leeser den Marathon vor Niels Grundmann, im Hindernisfahren war Leeser Zweite, Pia Grundmann Dritte. Bei den Pony-Zweispännerfahren wurde Birgit Kohlweiß (Weil der Stadt) nach Platz zwei in der Dressur, Platz drei im Gelände und Platz eins im Kegelfahren Gesamt-Zweite hinter der Französin Karine Poentis. FN/bsp

CHI Donaueschingen auf ClipMyHorse.TV

CHI Donaueschingen auf ClipMyHorse.TV

Die 62. Auflage des Int. S.D. Fürst Joachim zu Fürstenberg-Gedächtnisturnier vom 16.-19. August 2018 wird zum echten Reitsport-Mekka. Alle Prüfungen vom Wochenende LIVE und im Archiv auf ClipMyHorse.TV!

Jetzt ansehen!

Equistro Electrolyt 7

Sommerspecial

Nicht so leicht ins Schwitzen zu bringen – Pferde können durch intensives Schwitzen bis zu 10% ihres Körpergewichtes verlieren. Mit einer bedarfsgerechten Elektrolytversorgung sind die Reserven schnell wieder aufgefüllt.

mehr Informationen