Pikeur & Eskadron - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht, Foto: FN-Archiv

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop Tickets für Veranstaltungen sowie Broschüren, Formulare und Verträge zu bestellen und sich in der Ausbilderbörse einzutragen.

19.07.2016 | 12:28 Uhr | Uta Helkenberg

Ponydressurreiter für die EM in Vilhelmsborg nominiert

Warendorf (fn-press). Die ersten deutschen Teilnehmer für die Pony-Europameisterschaften in Vilhelmsborg (17. bis 21. August) stehen fest. Nach Absage der hessischen Landesmeisterschaften in Darmstadt-Kranichstein trafen sich die Mitglieder der Longlist zu einem letzten Leistungsvergleich unter Turnierbedingungen am Bundesleistungszentrum Reiten in Warendorf. Im Anschluss daran gab die Arbeitsgruppe Nachwuchs des Dressurausschusses des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) die für Dänemark nominierten Paare bekannt.

Diese sind (in alphabetischer Reihenfolge): Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln/WEF) mit ZINQ Massimiliano FH, Eileen Henglein (Wassermungenau/BAY) mit Cinderella M WE, Tabea Schroer (Groß-Gerau/HES) mit Danilo sowie Inga Katharina Schuster (Frankfurt/HES) mit NK Cyrill. Als erste Reserve wurde Helen Erbe (Krefeld/RHL) mit White Love B nominiert.

Die Spring- und Vielseitigkeitsreiter werden am kommenden Sonntag nach den Westfälischen Meisterschaften im Springen in Greven bzw. nach der internationalen Ponyvielseitigskeitsprüfung in Hünxe bekannt gegeben. 

R+V

Die R+V-Operationskostenversicherung für Pferde: ab 6,78 EUR mtl., ohne jährliche Höchstentschädigungsgrenze.
Übernahme der in der Tierklinik entstehenden Kosten für tierärztliche Leistungen, Medikamente und Nachsorge bis zu 14 Tage ab der Operation.

Mehr erfahren...