R+V Allgemeine Versicherung AG - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht, Foto: FN-Archiv

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

16.04.2018 | 14:20 Uhr | Uta Helkenberg

Kandidaten für Pony-Dressur-Derby nominiert

15 Paare sind vom 9. bis 13. Mai in Hamburg Klein Flottbek dabei

Warendorf/Hamburg (fn-press). Das Hamburger Dressur- und Springderby zählt zu den renommiertesten deutschen Turnieren. Seit einigen Jahren ermitteln aber nicht nur die „Großen“ ihre Derby-Sieger in der norddeutschen Metropole. Auch der Dressurnachwuchs ist mit den Ponys am Start und tritt im Derby-Modus mit Pferdewechsel der besten Drei gegeneinander an. 15 Paare wurden von der AG Nachwuchs des Dressurausschusses des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) und der Bundestrainerin für den Start bei Derby 2018 vom 9. bis 13. Mai ausgewählt. Im Einzelnen sind dies (in alphabetischer Reihenfolge):

Mia Charlotte Bachus (Berlin/BBG) mit Gina-Lisa, Moritz Baumann (Bremen/BRE) mit Grenzhoehes Ivory, Shona Benner (Billerbeck/WEF) mit Nobels Boy H oder Der kleine Sunnyboy WE, Leonie-Victoria Bosse (Berlin/BBG) mit Daydream Believer, Antonia Busch-Kuffner (Prinzhöfte/WES) mit Daily Pleasure WE, Elisa-Mae Deilmann-Walsh (Bad Schwartau/SHO) mit Rohlsdorfs Carribean Dream, Shari Ann Dupree (Stedebergen/HAN) mit Crown Wishing Well, Marie Holtfreter (Hamburg/SHO) mit Tyra M, Ida Janetzko (Varrelbusch/WES) mit Doubtless, Soe Isabell Oertzen (Hamburg/HAM) mit Flic Flac oder Equestricons Lord Champion, Enya Palm (Ganderkesee/WES) mit Frühlingstraum, Martha Raupach (Damme/WES) mit Mad Max WE, Lilli Richter (Hanstedt/HAN) mit Mister-Motley, Avena Siemers (Hamburg/SHO) mit Dresscode sowie Laura Stuhldreier (Münster/WEF) mit Tesio.

Als Reservisten wurden in folgendender Reihenfolge nominiert: Julina Groß Weege (Bocholt/WEF) mit Farmsteads Halifax, Maja Schnakenberg (Dörverden/HAN) mit Ekras van Tastique, Lena Bücker (Emsdetten/WEF) mit Una Luna, Ann-Kathrin Voß (Radebeul/SAC) mit Der Elfenprinz, Caroline Lass (Tempel/MEV) mit Pott's Blitz WE, Tessa Bartels (Elze/HAN) mit Grenzhoehes FS Dior's Daikiri, Marie Burlein (Schenefeld/MEV) mit Barolo Alina Fotouri (Hamburg/HAM) mit Valentino sowie Maja Loreen Petermeier (Twistringen/BRE) mit Designer. Hb

Festhallen Turnier Frankfurt auf ClipMyHorse.TV

Festhallen Turnier Frankfurt auf ClipMyHorse.TV

Das Festhallen Turnier vom 13. bis 16. Dezember 2018 in Frankfurt live und in der Mediathek auf ClipMyhorse.TV

Hier direkt ansehen....

Deutsche Bank

Eine neue Klasse in der Dressur

Jedes Jahr fördert die Deutsche Bank Reitsport-Akademie bis zu zehn Nachwuchstalente im Dressurreiten mit gezielten Trainingsmaßnahmen und Coachings. Erleben Sie den neuen Jahrgang 2019 auf dem Int. Festhallenturnier in Frankfurt. #PositiverBeitrag

Mehr erfahren...