Deutsche Kreditbank AG (DKB) - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht, Foto: FN-Archiv

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

01.09.2017 | 20:30 Uhr | fn-press

DKB-BCH 2017: Halbzeit

Die Sieger vom Freitag in der Übersicht

Warendorf (fn-press). Heute ging es in allen Disziplinen um viel: An Tag drei der DKB-Bundeschampionate fanden vor 7.500 Besuchern viele kleine Finals statt, in denen sich weitere Pferde durch gute Leistungen noch Finaltickets sichern konnten. Außerdem stiegen mit den Dressurponys und den Fahrpferden auch die letzten Pferdegruppen in die Wettkämpfe ein.

Und das sind die Tagessieger:

Reitpferde/-ponys

Finalqualifikation vierjährige Reitponys (Stuten und Wallache):
Doc Hollywood, Wertnote: 8,4. Wallach von FS Daddy Cool – Dornik B / Züchter: Zuchtstätte Bäumken, Besitzer: ZG Voss und Freund, Reiter: Jana Freund.

Finalqualifikation vierjährige Reitponys (Hengste)
Glück Auf A, Wertnote: 8,4. Hengst von Hesselteich's Golden Dream – FS Champion de Luxe / Züchter: Franz Josef Scharafin, Besitzer: Michael Assenmacher, Reiter: Jana Freund.

Finalqualifikation dreijährige Reitpferde (Stuten und Wallache)
Eternity, Wertnote: 8,9. Westfalen Wallach von Escolar – Sir Donnerhall I / Züchter: Franz Remmersmann, Besitzer: Helgstrand Dressage, Reiter: Eva Möller.

Finalqualifikation dreijährige Reitpferde (Hengste)
Secret, Wertnote: 9,0. Deutsches Sportpferd, Hengst von Sezuan - St. Moritz / Züchter: Hubert Vogler, Besitzer: Gestüt W.M. GmbH, Reiter: Jessica Lynn Andersson.



Dressurpferde

Kleines Finale fünfjährige Dressurpferde
Leo Löwenherz, Wertnote 8,3. Rheinländer Hengst von Licosto – Rockwell / Züchter: Richard Klein, Besitzer: Klaus Wagner, Reiter: Lydia Camp

Kleines Finale sechsjährige Dressurpferde
Forbes, Wertnote 8,3. Hannoveraner Wallach von Fidertanz – Rohdiamant / Züchter: Hannelore Weygand, Besitzer: Joanne Vaughan, Reiter: Borja Carrascosa Martinez.



Dressurponys

Finalqualifikation fünfjährige Dressurponys
Diamond Touch, Wertnote: 8,5. Hengst von Golden Dime – FS Golden Moonlight / Züchter: Bianca Weidner, Besitzer: BG Weidner und Schurf, Reiter: Lara Stoll.

Finalqualifikation sechsjährige Dressurponys
Nasdaq FH, Wertnote: 8,4. Hengst von Nemax – FS Don’t Worry / Züchter: Gabriele Heemsoth, Besitzer: Gestüt Freiberger Hof/Baumgürtel, Reiter: Helena Eickhoff.



Springpferde/-ponys

Zweite Qualifikation fünfjährige Springpferde
1. Abteilung:
Cooper VA, Wertnote/Punkte: 9,4. Westfalen Hengst von Clamiro – Alcatraz / Züchter/Besitzer: Manfred von Allwörden, Reiter: Angelos Touloupis.
2. Abteilung:
Chacsandro, Wertnote/Punkte: 9,2. Oldenburger Springpferd, Wallach von Chacco-Blue – Sandro Boy / Züchter/Besitzer: Gestüt Lewitz, Reiter: Bastian Freese.

Zweite Qualifikation siebenjährige Springpferde
Cheenook, 29,18. Holsteiner Wallach von Carell – Cornet Obolensky / Züchter: Hermann Wielens, Besitzer: Tobias Neck, Reiter: Karshüning Sebastian.

Einlaufprüfung fünfjährige Springponys
Vincenzo, Wertnote/Punkte: 9,0. Hengst von Vincent – Principal Boy / Züchter: Helmut Hunke, Besitzer: Andreas Kleimann, Reiter: Johanna Schulze Thier.

Finalqualifikation sechsjährige Springponys
Penelope SG, Wertnote/Punkte: 8,4. Stute von Pilatus – Piccolo / Züchter: Gerd Schulte-Geldermann, Besitzer/Reiter: Michelle Lachmann.



Vielseitigkeitspferde/-ponys

Kleines Finale fünfjährige Vielseitigkeitspferde
Marbella, Wertnote/Punkte: 8,7. Oldenburger Hengst von Millennium – Faustinus / Züchter: Günther Vorwerk-Woebkenberg, Besitzer: Nina und Christian Magnussen, Reiter: Julia Mestern.

Kleines Finale sechsjährige Vielseitigkeitspferde
Asha P, Wertnote/Punkte: 8,7. Deutsches Sportpferd, Stute von Askari – Heraldik xx / Züchter: Pietscher GbR, Besitzer: Dr. Andreas Lauber, Reiter: Ingrid Klimke.


Fahrpferde

Finalqualifikation vier- und fünfjährige Fahrpferde
Majerus, Wertnote: 8,75. Westfalen Hengst von Millennium – Fürst Heinrich / Züchter: Walter P.J Droege, Besitzer: Nordrhein-Westfälisches Landgestüt, Fahrer: Christian Koller.

Finalqualifikation sechs- und siebenjährige Fahrpferde
Hot Black Girl, Wertnote: 7,64. Deutsches Sportpferd, Stute von Hot Spirit – French Kiss / Züchter: Babett Bischoff, Besitzer und Fahrer: Klaus Seifert.

Ausführliche Ergebnisse und das Programm der nächsten Tage unter www.DKB-Bundeschampionate.de. Die DKB-Bundeschampionate werden auch im Internet auf www.clipmyhorse.de übertragen.

Balve Optimum

Balve Optimum

Auch in diesem Jahr präsentiert Holger Wulschner in seinem Ausbildungsstall wieder die DKB-Pferdewochen. Das internationale Springturnier CSI 4* findet in diesem Jahr vom 14. - 17.06. statt.

Jetzt ansehen!

PM-Schulpferdecup

PM-Schulpferdecup - Foto: FN-Archiv

Serie für Schulpferde-Reiter

Der PM-Schulpferdecup ist wieder gestartet! Das ist eine Serie für Mannschaften mit Schulpferden. Für die Saison 2018/19 können alle Schulpferde-Reiter wieder an den Qualifikationen in ganz Deutschland teilnehmen. 

mehr erfahren...