Pikeur & Eskadron - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht, Foto: FN-Archiv

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop Tickets für Veranstaltungen sowie Broschüren, Formulare und Verträge zu bestellen und sich in der Ausbilderbörse einzutragen.

05.05.2013 | 18:00 Uhr | fn-press

CSIO**** Linz/AUT: Mario Stevens siegreich im Großen Preis

Auch Joachim Heyer und Jan Wernke im Großen Preis platziert

Linz/AUT (fn-press). Mit Mario Stevens (Molbergen) sah der Große Preis beim Internationalen Offiziellen Springturnier (CSIO****) im österreichischen Linz einen deutschen Sieger. Der 30-Jähige, der bereits zu Jahresbeginn den Großen Preis beim Internationalen Springturnier in Neustadt-Dosse gewonnen hatte, setzte sich mit seinem Westfalen Little Pezi (v. Lord Pezi) im Stechen mit einer Nullrunde in 42,97 Sekunden gegen seine vier Mitbewerber durch. Sein Lohn: eine Siegprämie von 12.500 Euro.

Platz zwei ging an Louise Saywell (Großbritannien) mit Winner (null Strafpunkte in 43,76 Sekunden). Mit Julia Kayser (Österreich) und Sterrehof´s Ushi (null Strafpunkte in 44,88 Sekunden) sah auch der dritte Platz eine Amazone.

Zweitbester deutscher Teilnehmer im Großen Preis von Linz war Joachim Heyer (Cloppenburg), der mit Poggy Platz sieben erreichte (vier Strafpunkte in 76,63 Sekunden im Normalumlauf). Platz zwölf hieß es für Jan Wernke (Holdorf) mit Queen Mary (vier Strafpunkte in 78,60 Sekunden im Normalumlauf). Am Freitag hatte das deutsche Team unter Leitung von Bundestrainer und Equipechef Heinrich Hermann Engemann (Porta Westfalica) im Nationenpreis den dritten Platz belegt.

Globus Baumärkte

Immer die besten Preise

Alles was Heimwerker und Handwerker, vom Anfänger bis zum Profi, brauchen, findet man bei den Globus Baumärkten vor Ort oder im Globus-Onlineshop. Mit dem Click & Collect Service können Produkte bereits online reserviert und bequem im nächsten Markt abgeholt werden.

Gleich ausprobieren...