Jetzt reduzierte Tickets für die DKB-Bundeschampionate 2017 sichern!
Deutsche Kreditbank AG (DKB) - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht, Foto: FN-Archiv

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

19.09.2013 | 11:33 Uhr | fn-press

DLG- und FN-Seminar: Management im Pferdebetrieb

Seminar für Betriebsleiter

Gomadingen/Neustadt-Dosse (fn-press). Professionelle Pferdebetriebe stehen heute vor wachsenden Herausforderungen: Wer zukunftsfähig bleiben oder gar wachsen will, benötigt fundierte Managementkenntnisse und ausgefeilte Stall- und Betriebskonzepte. Deshalb bietet die Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft (DLG) in Kooperation mit der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) ab November das zweiteilige Seminar „Management im Pferdebetrieb: Haltung-Betriebsführung-Kommunikation“ an.

Unter Anleitung von Fachleuten aus der Pferdepraxis wird in dem umfassenden Seminar Know-how für eine moderne, zukunftsorientierte Entwicklung und Führung eines Pferdebetriebes vermittelt. Das Seminarkonzept für Pferdebetriebe ist in dieser Form neu und einmalig: Die Kombination aus theoretischem Wissen und praktischer Anwendung des Gelernten wird in zwei Blöcken auf zwei Landgestüten angeboten. Block 1 findet vom 4. bis 8. November 2013 auf dem Baden-Württembergischen Haupt- und Landgestüt in Gomadingen, Block 2 vom 17. bis 21. Februar 2014 im Brandenburgischen Haupt- und Landgestüt in Neustadt-Dosse statt.

Das Seminar richtet sich an Betriebsleiter und leitende Angestellte professioneller Pferdebetriebe, die Bestände von 40 und mehr Pferden managen oder künftig managen wollen. Um einen möglichst großen Lernerfolg zu erreichen, ist die Teilnehmerzahl auf 16 begrenzt. Die Seminargebühr beträgt 1.890 Euro (zzgl. gesetzliche MwSt). Im Preis sind enthalten sind Unterkunft, Mittag- und Abendessen inkl. je einem alkoholfreien Getränk, Snacks und Seminargetränke, Seminarunterlagen. Anmeldeschluss ist der 4. Oktober 2013.

Weitere Informationen zum Seminar, Themen und Referenten, Anmeldeunterlagen und Anmeldung unter www.dlg-akademie.de/pferdemanager an.

Merial

Zeckenzeit ist Impfzeit!

Eine Borreliose-Impfung kann Borrelien noch vor der Übertragung auf Ihr Pferd schon in der Zecke blockieren. Fragen Sie Ihren Tierarzt, er berät Sie gerne!

Für mehr Informationen hier klicken