Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Pikeur & Eskadron - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
FNticket&travel: Reisen für Pferdefreunde, Foto: CHIO Aachen

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

CHIO Aachen 2016 - Reisepaket Dressur

Datum:
15.07.2016 - 17.07.2016
Ort:
Aachen, Deutschland
Anmeldeschluss:
15.12.2015
Reiseleistung:
  • Zwei Übernachtungen mit Frühstück
  • Tickets (wie beschrieben)
  • Begrüßung durch die Reiseleitung
  • Täglicher Bustransfer zum Turniergelände
  • FN-Reiseleitung
  • Reisepreissicherungsschein
Informationen zur Reise:
Nach dem CHIO ist vor dem CHIO. Damit Tickets und Betten sicher sind und die Vorfreude länger dauert, können PM ihr großes Aachen-Erlebnis ab sofort buchen. Denn Ende Juli 2016 ist es wieder so weit: Das mit 26 Nationen, 500 Pferden, 300 Sportlern und 350.000 Zuschauern weltweit eines der bedeutendsten Turniere und wie viele behaupten – eines der Schönsten – öffnet seine Pforten in der Aachener Soers.

In insgesamt fünf Disziplinen messen sich Pferdesportler aus aller Welt. Persönliche Mitglieder können dabei sein, wenn wichtige
sportliche Entscheidungen in Richtung Olympische Spiele in Rio de Janeiro fallen und die Pferdesportwelt die Helden von heute und morgen feiert.

In dem PM-Reisepaket "Dressur" inbegriffen sind zwei Übernachtungen mit Frühstück in einem idyllisch-rustikalen Hotel in der niederländischen Provinz Limburg, Tickets für alle Dressurwettbewerbe am Freitag Abend, Samstag und Sonntag sowie täglicher Transfer im Reisebus zwischen Hotel und Turniergelände.

Reiseablauf:

Freitag, 15. Juli: Anreise und Zimmerbezug. Am Abend Bustransfer in die Soers zum Besuch des Grand Prix Spezial (CDI) unter Flutlicht im Deutschen Bank Stadion. Zuvor werden die Reiseteilnehmer bei einem "Meet & Greet" auf dem Turniergelände willkommen geheißen. Nach dem Wettbewerb Rückfahrt ins Hotel.

Samstag, 16. Juli: Bei den Gästen, die das Reisepaket "Dressur" gewählt haben, steht der Grand Prix Spezial (CDIO) und die Grand Prix Kür (CDI) auf dem Programm.

Sonntag, 17. Juli: Nach dem Frühstücksbuffet geht es mit dem Bustransfer in die Soers zu den spannenden Finalprüfungen in der Dressur, vor allem zum Deutschen Bank Preis (Grand Prix Kür CDIO). Rücktransfer ins Hotel und Abreise in eigener Regie.

"First Class"-Reiseangebot mit Vier-Sterne-Hotel auf Anfrage.
Fahrkarten für die Deutsche Bahn mit Bahnhofstransfer zum Hotel zubuchbar.
Informationen zur Buchung:
PM erhalten einen Rabatt von 30 Euro! + Reisevarianten buchbar nach Verfügbarkeit + Änderungen vorbehalten.

Ansprechpartner

Foto von Verena Buller

Verena Buller

Tel 02581/6362-626
Fax 02581/6362-100

E-Mail