Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Pikeur & Eskadron - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
FNticket&travel: Reisen für Pferdefreunde, Foto: CHIO Aachen

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop Tickets für Veranstaltungen sowie Broschüren, Formulare und Verträge zu bestellen und sich in der Ausbilderbörse einzutragen.

Deutsches Spring- und Dressur-Derby Hamburg 2020

Datum:
22.05.2020 - 24.05.2020
Ort:
Hamburg, Deutschland
Anmeldeschluss:
25.10.2019
Reiseleistung:
  • Zwei Übernachtungen mit Frühstück im Vier-Sterne-Superior-Hotel
  • Dauerkarten Springen für überdachte Sitzplätze, Block C von Freitag bis Sonntag (gelten auch als Stehplatz Dressur)
  • Führung über den Derby-Parcours
  • Sektempfang
  • Hamburg Card für den ÖPNV und Vergünstigungen in der Hansestadt
  • FN-Reiseleitung
  • Reisepreissicherungsschein
Informationen zur Reise:
Exklusive Parcoursführung unter fachkundiger Leitung und Sektempfang auf dem Turniergelände

Dauerkarte Springen für die überdachte Tribüne

Vier-Sterne-Superior-Hotel im Herzen der Hansestadt und Hamburg Card mit ÖPNV-Nutzung

Nach dem Derby ist vor dem Derby und so werden bei Deutschlands ältestem Reitturnier in Hamburg auch 2020 wieder Sieger im traditionsreichen Deutschen Spring- und Dressurderby gesucht. Wie sehr die Hansestadt und eingefleischte Fans diesem Großereignis Ende Mai entgegenfiebern, zeigt auch der Ticketverkauf: Bereits jetzt sind die Dauerkarten ausverkauft und für den Derby-Sonntag gibt es nur noch Restkarten. Reisegäste haben da mehr Glück: Sie sitzen in Block C auf der überdachten Tribüne und können das Event im Stadtteil Klein Flottbek nahe der Elbe unabhängig von Wettereinflüssen mitverfolgen. Während die Springreiter die ungewöhnlichen und 1920 von Eduard F. Pulvermann erstmals genutzten Hindernisse – unter anderem das gleichnamige „Grab“ und den berühmten Derby-Wall – überwinden müssen, tauschen die Dressurreiter in ihrem Derby-Finale die Pferde. Besonderes Highlight der Reise ist eine Parcoursführung unter fachkundiger Leitung, denn den heiligen Rasen betreten, das dürfen nur die wenigsten. Das Hotel liegt verkehrstechnisch günstig zwischen Binnen- und Außenalster, direkt an einer S-Bahn-Station mit direkter Verbindung zum Turniergelände (Fahrzeit 15 Minuten).

Reiseablauf:
Freitag, 22. Mai:
Anreise in Eigenregie nach Hamburg und Check-In im Hotel. Voraussichtlich gegen Mittag Begrüßung bei einem Sektempfang auf dem Turniergelände. Im Anschluss kommentierte Führung über den Derbyparcours.
Samstag, 23. Mai:
Besuch des Spring- und Dressur-Derbys. Auf dem Turnierprogramm steht unter anderem der Große Preis von Hamburg, eine Etappe der Longines Global Champions Tour.
Sonntag, 24. Mai:
Heute ist Derby-Tag. Der Klassiker ist gleichzeitig auch Etappe der DKB-Riders Tour. Nach der Siegerehrung Abreise in Eigenregie.
Informationen zur Buchung:
PM erhalten einen Rabatt von 40 Euro! + Anreise mit der Deutschen Bahn zubuchbar + Der Abschluss einer Reiseversicherung bei der ERGO wird empfohlen + Änderungen vorbehalten + Die Reise ist für mobilitätseingeschränkte Teilnehmer bedingt geeignet + Mindestteilnehmerzahl 25 Personen

Foto: Stefan Lafrentz

Ansprechpartner

Foto von Verena Leve

Verena Leve

Tel 02581/6362-626
Fax 02581/6362-100

E-Mail