Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Pikeur & Eskadron - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
FNticket&travel: Reisen für Pferdefreunde, Foto: CHIO Aachen

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop Tickets für Veranstaltungen sowie Broschüren, Formulare und Verträge zu bestellen und sich in der Ausbilderbörse einzutragen.

FEI Europameisterschaften Dressur & Springen in Rotterdam

Datum:
18.08.2019 - 25.08.2019
Ort:
Rotterdam, Niederlande
Anmeldeschluss:
26.06.2019
Reiseleistung:
  • Je nach Reisepaket vier, sechs bzw. sieben Übernachtungen im Vier-Sterne-Hotel mit Frühstück
  • Kommentierte Hafenrundfahrt
  • Führung durch die Markthalle
  • Rotterdam Welcome Card inklusive ÖPNV-Ticket
  • Meet & Greet mit Mitgliedern des deutschen Teams
  • FN-Reiseleitung
  • Reisepreissicherungsschein.
Informationen zur Reise:

-Meet & Greet mit deutschen Team-Mitgliederns

-Vier-Sterne-Hotel an der Erasmusbrücke gelegen

-Besuch der größten überdachten Markthalle der Niederlande

-Fahrt durch Europas größten Hafen


Sie sind der Saisonhöhepunkt 2019 für Europas beste Dressur- und Springreiter: die Europameisterschaften in Rotterdam. Vom 19. bis 25. August werden in der zweitgrößten Stadt der Niederlande an sieben Tagen über verschiedene Wertungsprüfungen hinweg die neuen europäischen Champions beider Disziplinen in Team und Einzel ermittelt. Werden die deutschen Dressurreiter ihre Titel verteidigen und die Springreiter einen Medaillenplatz zurückerobern können? Persönliche Mitglieder können dabei sein, wenn diese Fragen beantwortet werden. Sie haben dabei die Wahl zwischen den drei Reisepaketen Dressur, Springen sowie Dressur/Springen als Kombination. Der Transfer zwischen Hotel und Turniergelände erfolgt mit dem ÖPNV-Ticket der Rotterdam Welcome Card, so bleibt maximale Flexibilität, eigene Vorlieben und Interessen in die Reise zu integrieren. Anreise nach Rotterdam sowie Abreise erfolgen in Eigenregie.

Hotel
Die Persönlichen Mitglieder logieren in einem Vier-Sterne-Designhotel am Fuße der futuristischen Erasmusbrücke über den Fluss Neue Maas, mitten im Herzen von Rotterdam. Das Hotel verfügt über einen Wellnessbereich mit Innenpool, Finnischer Sauna, Türkischem Dampfbad und Fitnessbereich, sodass entspannten oder sportlichen Stunden nichts im Wege steht. Das Frühstückbuffet kann mit Blick auf den Fluss und vorbeifahrende Schiffe genossen werden. Das Turniergelände im Park Kralingse Bos befindet sich vier Kilometer vom Hotel entfernt und ist gut mit der U-Bahn zu erreichen.

Rahmenprogramm
Bei einer kommentierten Hafenrundfahrt erleben die Reisegäste den größten Hafen Europas vom Wasser aus. Inmitten des hektischen Verkehrs von Meer- und Binnenschiffen können sie sich entspannt zurücklehnen und die beeindruckende Skyline imposanter Gebäude genießen, einen Blick auf die einzigartigen Werften, Docks und hypermodernen Umschlagplätze tausender Container werfen und dabei spannenden Insider-Informationen lauschen. Fans moderner Architektur kommen auch bei einer Führung durch die erst 2014 fertiggestellte Markthalle der Stadt auf ihre Kosten. Das neue Vorzeigeprojekt Rotterdams vereint Wohnungen, Parkgarage, Restaurants, Kneipen und einen überdachten Markt in einem einmaligen Konzept. Der Gästeführer liefert neben wertvollen Hintergrundgeschichten zu Entwurf und Konstruktion der hufeisenförmigen Markthalle natürlich auch kulinarische Tipps zu den besten Marktspezialitäten. Highlights der Reise sind sicher die Meet & Greets mit Mitgliedern der deutschen Dressur- und Spring-Equipe.

Zeitplan der Europameisterschaften
(Hauptstadion)

Montag, 19. August:
9 bis 16.20 Uhr Dressur Grand Prix (Teil 1, Teamwertung), im Anschluss Eröffnungsfeier
Dienstag, 20. August:
8 bis 15.10 Uhr Dressur Grand Prix (Teil 2, Entscheidung Teamwertung), im Anschluss Siegerehrung der neuen Team-Europameister
Mittwoch, 21. August:
14 bis 18 Uhr Springen (Zeitspringen, Team und Einzel)
Donnerstag, 22. August:
10 bis 14 Uhr Springen (1. Umlauf Nationenpreis, Team und Einzel), 16 bis 22 Uhr Dressur Grand Prix Special, im Anschluss Siegerehrung der neuen Special-Europameister (Einzel)
Freitag, 23. August:
15 bis 18 Uhr Springen (2. Umlauf Nationenpreis, Team und Einzel), im Anschluss Siegerehrung der neuen Team-Europameister
Samstag, 24. August:
15 bis 18 Uhr Dressur Grand Prix Kür, im Anschluss Siegerehrung der neuen Kür Europameister (Einzel)
Sonntag, 25. August:
13 bis 16 Uhr Springen (2 Umläufe, Entscheidung Einzelwertung), im Anschluss Siegerehrung der neuen Europameister und Abschlussfeier


Tickets für die Dressur- und Springwettbewerbe können hinzugebucht werden.


Informationen zur Buchung:
PM-Rabatt: 100 Euro
Reise buchbar nach Verfügbarkeit
Es gelten die AGB von FNticket&travel
Anmeldeschluss: 31.5.2019
Änderungen vorbehalten

Der Abschluss einer Reiseversicherung (inklusive Reiserücktritt) bei der ERV wird empfohlen und kann online auf www.fn-travel.de erfolgen.

Ansprechpartner

Foto von Verena Leve

Verena Leve

Tel 02581/6362-626
Fax 02581/6362-100

E-Mail