Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Deutsche Kreditbank AG (DKB) - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
FNticket&travel: Reisen für Pferdefreunde, Foto: CHIO Aachen

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

Summer Tour in Strzegom/Polen

Datum:
09.08.2018 - 13.08.2018
Ort:
Strzegom, Polen
Anmeldeschluss:
15.07.2018
Reiseleistung:
  • Busanreise ab/bis deutschen Zustiegsorten
  • Drei Übernachtungen mit Frühstück
  • Bus-Transfers zwischen Hotel und Turniergelände
  • Eintritte
  • FN-Reiseleitung
  • Reisepreis-Sicherungsschein

ab 469,00 €

Preis pro Person
Informationen zur Reise:
Die sympathische Kleinstadt in Niederschlesien, unweit von Breslau, hat sich seit einigen Jahren mit hochrangigen Events fest in der Internationalen Vielseitigkeitsreiterei etabliert – und war 2017 erstmals Austragungsort der Europameisterschaften. Der diesjährigen „Summer Tour“ an gleichem Ort kommt einen Monat vor Beginn der FEI-Weltreiterspiele im amerikanischen Tryon nun auch entscheidende Bedeutung zu: Dort satteln die deutschen Spitzenreiter, um nach Aachen und Luhmühlen letztmals ihre Form zu überprüfen und ihr Ticket in Richtung Weltmeisterschaften zu sichern. Persönliche Mitglieder können mit dabei sein, wenn die sportlichen Ergebnisse diesen wichtigen Entscheidungen den Weg bereiten. Allein über einhundert deutsche Pferde sind vor Ort vertreten, darüber hinaus sind etliche europäische Spitzen-Paare zu erwarten. Wer nicht nach Tryon reist, kann hier zumindest einen kleinen Vorgeschmack auf das Welt-Ereignis erleben. Die Reisegäste wohnen während ihres Aufenthaltes in einem Drei-Sterne-Hotel in Waldenburg (Walbrzych), 27 Kilometer vom Turniergelände entfernt. Das moderne Hotel verfügt über ein Restaurant, eine Bar und Parkplätze. Die Anreise erfolgt mit einem komfortablen Reisebus ab Osnabrück, Hannover und BAB 10-Autohof südlich Berlins. Der tägliche Transfer zwischen Turniergelände und Hotel sowie der Ausflug erfolgen ebenfalls per Reisebus. Ein Meet & Greet mit den deutschen Reitern und ein Ausflug zu Schloss Fürstenstein und dem Nationalgestüt runden das Programm ab.

Reiseablauf
Donnerstag, 9. August:
Anreise mit dem Reisebus aus den deutschen Zustiegsorten. Am Abend offizielle Begrüßung durch die Reiseleitung im PM-Hotel.

Freitag, 10. August:
Der Wettbewerb am zweiten Dressurtag beginnt vormittags. Gegebenenfalls ist heute Zeit für ein Meet & Greet mit den deutschen Reitern.

Samstag, 11. August:
Heute ist der Cross Country Tag. Nach Ende der Wettbewerbe ist Zeit zur freien Besichtigung des Schlosses Fürstenstein und des Nationalgestüts.

Sonntag, 12. August:
Im Springen entscheidet sich, wer auf dem Treppchen steht und die Voraussetzung für eine WEG-Nominierung erfüllt. Nach der Siegerehrung Beginn der Rückreise in die deutschen Zustiegsorte.

Montag, 13. August:
Rückreise nach Deutschland, Ankunft am Morgen bzw. Vormittag.
Informationen zur Buchung:
PM erhalten einen Rabatt von 30 Euro ! + Mindestteilnehmerzahl 20 Personen + Änderungen vorbehalten + Der Abschluss einer Reiseversicherung (inklusive Reiserücktritt) bei der ERV wird empfohlen und kann online auf www.fn-travel.de oder schriftlich nach Eingang der Reisebestätigung erfolgen

1 Ergebnisse von 1 Hotel

Hotelauswahl




Unsere Hotelvorschläge

PM-Hotel

Das moderne 3-Sterne Hotel bietet klimatisierte Zimmer mit WLAN, sowie ein Bad mit Fußbodenheizung. Das Hotel verfügt über bewachte und kostenfreie Parkplätze. Bis zum Stadtzentrum Waldenburg sind es 1,6 km.

ab 469,00 €

Preis pro Person

Ansprechpartner

Foto von Doreen Rausch

Doreen Rausch

Tel 02581/6362-613
Fax 02581/6362-100

E-Mail