Europameisterschaften 2019: Teams, Zeitplan, News
AGCO GmbH - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
FN-Service - Turnierstart, Equidenpass, Besitzwechsel - Foto: Christiane Slawik

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

Lipizzaner in Slowenien: Kultur vom Sattel aus

Veranstaltungsart:
Reisen (PM-Reisen)
Datum:
02.03.2019 bis 01.11.2019
Informationen:

PFERD & REITER
Svenja Niederhofer
Rader Weg 30a
22889 Tangstedt
Tel 040/607669-49

Bitte bei Buchung PM-Nummer mit angeben.

Persönliche Mitglieder der Deutschen Reiterlichen Vereinigung - Seminare, Reisen, Rabatte
Zielort:
Gestüt Lipica
Zielland:
Slowenien
Informationen zur Veranstaltung:

Traditionsreiche Pferdezucht, wunderschöne Natur, kulinarische Köstlichkeiten der Region und das alles vom Pferderücken aus: Auf dem traditionsreichen Gestüt Lipica, gelegen in Slowenien, nur wenige Kilometer von der italienischen Grenze entfernt, erleben die Reisegäste bei abwechslungsreichen Sternritten die wunderschöne Landschaft im Karst, in deren Spiel von Wasser und Gestein die Wiege der Lipizzaner­Pferdezucht liegt. Für diese Reise sind verschiedene Termine zwischen dem 2. März und dem 1. November 2019 buchbar, die Anreise erfolgt jeweils samstags. Die Teilnehmer müssen sicher in allen Gangarten reiten können und über eine gute Kondition verfügen. Es herrscht Reitkappenpflicht!


Reiseablauf
1. Tag: Anreise, Transfer. Rundgang über das berühmte Gestüt.

2. Tag: Morgens Proberitt auf dem Anwesen. Nach einem leckeren Mittagspicknick auf einer Lichtung Ritt
durch die typische Karstlandschaft mit ihren sanften Hügeln und schroffen, unterirdischen Höhlen. Besuch der Nachmittagsshow mit den Lipizzanern auf dem Gestüt.

3. Tag: Ritt nach Osten in Richtung der grünen Hügel von Brkini. Über weiche Waldwege geht es zu den Höhlen von Skocjan. Besichtigung des berühmten Höhlensystems, das zum UNSECO­Weltnaturerbe zählt.

4. Tag: Ritt zu einer bezaubernden kleinen Hütte auf den Hügel Kokoska, der sich am Rande des Karst auf 670 Meter Höhe über den Meeresspiegel erhebt und einen traumhaften Blick auf den Golf von Triest bietet. Während die Pferde ausruhen, werden die letzten Meter zu Fuß gegangen und mit der atemberaubenden Aussicht auf das Adriatische Meer belohnt.

5. Tag: Heute geht es in das kleine Dorf Kacice, ca. 16 Kilometer von Lipica entfernt. Besuch des sogenannten „Garten des Karsts“ mit Präsentation der für diese Landschaft typischen Blumen und Kräuter, Verkostung der
Produkte. Rückweg durch eine kleine, historische Ortschaft.

6. Tag: Ritt durch eine Region, die für ihre Weinberge und Gewölbekeller bekannt ist. Pause bei einer der ältesten Winzerfamilien der Gegend, Familie Lisjak. Weinprobe mit Hintergrundinformationen über die reiche Geschichte der Familie sowie die geschmackvollen Produkte.

7. Tag: Frühstück, Abreise.


Reiseleistungen Im Reisepreis enthalten sind sechs Übernachtungen mit Halbpension, fünf Reittage mit deutsch­ bzw. englischsprachigem Reitführer, Eintritt und Aktivitäten wie beschrieben. Nicht enthalten sind die persönlichen Reiseversicherungen, Getränke und Touristenabgabe (1,27 Euro pro Tag). Die Anreise erfolgt in Eigenregie, zum Beispiel Flug bis Triest, Venedig oder Ljubljana. Sammeltransfer von diesen Flughäfen für 70, 170 bzw. 120 Euro pro Pkw und Strecke buchbar (max. vier Personen, zahlbar vor Ort). Mietwagen wird empfohlen.

Reisepreis PM ab 990 Euro, Nicht­PM ab 1.088 Euro, EZ­Zuschlag ab 168 Euro. Preis für Nichtreiter auf Anfrage

Boehringer Ingelheim

Cushing (ECS) hat viele Gesichter. Ob ein Pferd unter ECS leidet, lässt sich mit einem ACTH-Bluttest herausfinden. Pferdebesitzer können im Verdachtsfall ab dem 15.08. hier Gutscheine für kostenlose Bluttests herunterladen.

Aktionszeitraum ist der 15.08. bis 27.09.2019.

Mehr erfahren...