R+V Allgemeine Versicherung AG - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

PM-Seminar: Führung über den Derby-Parcours

Veranstaltungsübersicht

Datum: Freitag, 31.05.2019
Uhrzeit: 11:00 Uhr - 13:00 Uhr
Veranstaltungsort: Derbypark Klein Flottbek
Baron-Voght-Straße 81
22609 Hamburg
Deutschland
Referent(en): Reitmeister Achaz von Buchwaldt
Landesverband: Landesverband der Reit- und Fahrvereine Hamburg e. V.
Veranstalter:

FN-Seminarteam
seminare@fn-dokr.de
Tel.: 02581-6362-247

Informationen zur Veranstaltung

Vom 29. Mai bis 2. Juni trifft sich die Reiterelite beim Deutschen Spring- und Dressurderby im Hamburger Stadtteil Klein Flottbek. Kaum ein Pferdesportereignis wird so von Mythen, Anekdoten und Legenden umrankt wie dieses. Unter anderem sorgt der außergewöhnlichste Parcours der Welt für die besondere Bedeutung und das Renommee des Deutschen Spring-Derbys. Hier sind Stars schon zu Legenden geworden wie etwa Nelson Pessoa und Fritz Thiedemann – und auch gescheitert an Pulvermanns Grab oder dem berühmt-berüchtigten Wall. Diesen „heiligen Boden“ zu betreten und die Derby-Hindernisse einmal aus der Nähe zu betrachten, ist wenigen Personengruppen vorbehalten. Einige wenige Persönliche Mitglieder haben am Freitag, 31. Mai die Möglichkeit dazu. Unter fachkundiger Leitung von Achaz von Buchwaldt, der selbst das Derby mehrfach gewinnen konnte, werden sie durch den Parcours geführt. Der Turniereintritt für den 31. Mai und ein Glas Sekt zur Begrüßung sind im Teilnahmebeitrag enthalten. Informationen zum Turnier unter www.engarde.de

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Foto von Katrin Fuchs

Katrin Fuchs

Tel 02581/6362-612
Fax 02581/6362-100

E-Mail

Tickets

Verfügbare Karten 0
Anmeldeschluss 23.05.2019
PM € 25
Nicht-PM € 40

Brauchen Sie Hilfe?

Haben Sie Fragen zur Bestellung von Tickets? Hier finden Sie Antworten.

Zur Ticket-Hilfeseite

Referent: Reitmeister Achaz von Buchwaldt

Achaz von Buchwaldt ritt zunächst auf ländlicher Ebene in Schleswig-Holstein. Aufgrund der hier erzielten Erfolge bekam er 1967 die Möglichkeit, beim DOKR in Warendorf tätig zu werden. Im Jahr 1969 wurde er Europameister der Ländlichen Reiter in der Military. 1970 verließ er das DOKR, in Folge spezialisierte er sich auf das Springreiten. Seinen größten Erfolg bei einem internationalen Championat hatte von Buchwaldt 1983, als er bei den Europameisterschaften der Springreiterin Hickstead mit der Mannschaft den Bronzerang belegte. Bei den Deutschen Meisterschaften der Springreiter 1983 und 1991 konnte er jeweils den zweiten Platz belegen. Zudem war er Sieger des Deutschen Springderbys in den Jahren 1982 und 1996. Von Mai 2005 bis 2011 hatte er die Position des Nationaltrainers der dänischen Springreiter inne. Im Mai 2012 wurde ihm der Titel des Reitmeisters verliehen.

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Foto von Katrin Fuchs

Katrin Fuchs

Tel 02581/6362-612
Fax 02581/6362-100

E-Mail

Tickets

Verfügbare Karten 0
Anmeldeschluss 23.05.2019
PM € 25
Nicht-PM € 40

Brauchen Sie Hilfe?

Haben Sie Fragen zur Bestellung von Tickets? Hier finden Sie Antworten.

Zur Ticket-Hilfeseite