Deutsche Reiterliche Vereinigung

PM-Seminar: Die Arbeit des Pferdes an der Doppellonge

Samstag, 28.11.2020
10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Haupt- und Landgestüt Marbach
Gestütshof 1
72532 Gomadingen
Pferdesportverband Baden-Württemberg e. V.

FN-Seminarteam
seminare@fn-dokr.de
Tel.: 02581-6362-247

2 Lerneinheiten (Profil 4)

Informationen zur Veranstaltung

Ob bei der Vorbereitung des Einfahrens oder auf das Anreiten, beim Erlernen neuer Lektionen oder zur allgemeinen Verbesserung der Durchlässigkeit - die Arbeit mit der Doppellonge ist häufig eine gute Ergänzung in der Ausbildung des Pferdes. Fred Probst, Leiter der Fahrschule des Haupt- und Landgestüts Marbach, zeigt in diesem PM-Seminar, worauf es dabei ankommt. Beginnend mit der Ausrüstung von Pferd und Longenführer sowie der richtigen Verschnallung und Handhabung der Longe, erläutert Fred Probst zunächst die Grundlagen der Arbeit mit der Doppellonge. Anschließend zeigt er an verschiedenen Pferden wie die weiterführende Ausbildung mithilfe der Doppellonge aussehen kann. 

Ansprechpartner

Josie Hagemeier
Josie Hagemeier
Tel.: 02581/6362-612
Fax: 02581/6362-7612

Tickets

Verfügbare Karten: 0
Anmeldeschluss: 26.11.2020
PM: 20,00 €
Nicht-PM: 30,00 €
PM bis 18 J: 0,00 €
Kind bis 12 J.: 0,00 €
Veranstaltung ausgebucht.

Brauchen Sie Hilfe?

Haben Sie Fragen zur Bestellung von Tickets? Hier finden Sie Antworten.

Zur Ticket-Hilfeseite

FN-Seminarteam
seminare@fn-dokr.de
Tel.: 02581 - 63 62 - 247