Deutsche Reiterliche Vereinigung

PM-Seminar: Dressur transparent - was der Richter sehen will

Samstag, 21.12.2019
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Festhalle Frankfurt
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt
Pferdesportverband Hessen e.V.

FN-Seminarteam
seminare@fn-dokr.de
Tel.: 02581-6362-247

2 Lerneinheiten (Profil 4)

Informationen zur Veranstaltung

Den Hintergrund der Bewertung eines Richters verstehen? Unter dem Motto „Dressur transparent – was der Richter sehen will“ vermittelt der Dressursportexperte Christof Umbach Hintergrundinformationen zwischen und während den Vorstellungen. Rahmen dafür ist das Finale des Nürnberger Burgpokals. Die besten Nachwuchs-Dressurpferde aus den zwölf Qualifikationsprüfungen gehen in dieser Prüfung an den Start. Schauplatz ist das zum 48. Mal ausgetragene Turnier in der Festhalle der Mainmetropole Frankfurt. Hier trifft sich die internationale Elite aus Dressur- und Springsport. Neben packendem Sport gibt es kurz von Weihnachten ein stimmungsvolles Rahmenprogramm, attraktive Verkaufsstände und kulinarische Spezialitäten für die ganze Familie. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Im Preis enthalten sind Sitzplatzkarten für Samstagvormittag, den 21.12.2019. 

Tickets

Verfügbare Karten: 0
Anmeldeschluss: 19.12.2019
PM: 30,00 €
Nicht-PM: 40,00 €
Anmeldeschluss überschritten.

Brauchen Sie Hilfe?

Haben Sie Fragen zur Bestellung von Tickets? Hier finden Sie Antworten.

Zur Ticket-Hilfeseite

FN-Seminarteam
seminare@fn-dokr.de
Tel.: 02581 - 63 62 - 247