Deutsche Reiterliche Vereinigung

PM-Seminar: Sport und Zucht unter einem Hut - Neue Technologien in der Pferdereproduktion - abgesagt

Mittwoch, 18.03.2020
17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Reithausstall am Landgestüt Celle
Jägerstr. 3
29221 Celle
Pferdesportverband Hannover e. V.

FN-Seminarteam
seminare@fn-dokr.de
Tel.: 02581-6362-247

Informationen zur Veranstaltung

Als praxisreifes biotechnisches Verfahren hat sich in den vergangenen Jahren in Deutschland der kommerzielle Embryotransfer etabliert. Zu den wesentlichen Gründen zur Anwendung des Embryotransfers zählt die Möglichkeit, von einer Stute mit guter Leistung der Nachkommen mehrere Embryonen pro Jahr zu gewinnen. Von erfolgreich im Turniersport eingesetzten Stuten können während der laufenden Turniersaison Embryonen gewonnen werden, so dass eine parallele Zuchtnutzung von Sportpferden ohne Unterbrechung des Trainings- oder Turniereinsatzes ermöglicht wird. Eine Alternative zum Embryotransfer, die in der Pferdezucht immer mehr an Bedeutung gewinnt ist der Ovum Pick Up (OPU), die Gewinnung von Eizellen, mit anschließender in vitro Befruchtung und Tiefgefrierlagerung. Doch wie genau funktionieren diese Verfahren eigentlich? Und wie hoch ist die Erfolgsquote? Welche Kosten kommen auf mich zu? Diese Fragen und viel mehr Wissenswertes rund um das Thema werden Ihnen Dr. Gunilla Martinsson & Anna Tönißen in diesem Seminar näher bringen.

Tickets

Verfügbare Karten: 18
Anmeldeschluss: 16.03.2020
PM: 20,00 €
Nicht-PM: 30,00 €
PM bis 18 J: 0,00 €
Kind bis 12 J.: 0,00 €
Keine Onlinebuchung möglich.

Brauchen Sie Hilfe?

Haben Sie Fragen zur Bestellung von Tickets? Hier finden Sie Antworten.

Zur Ticket-Hilfeseite

FN-Seminarteam
seminare@fn-dokr.de
Tel.: 02581 - 63 62 - 247