AGCO GmbH - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop Tickets für Veranstaltungen sowie Broschüren, Formulare und Verträge zu bestellen und sich in der Ausbilderbörse einzutragen.

PM-Seminar: Erarbeiten von Dressurlektionen bis zur schweren Klasse

Veranstaltungsübersicht

Datum: Sonntag, 12.11.2017
Uhrzeit: 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Dressurstall Becker
Langenberg 5
28790 Schwanewede
Deutschland
Referent(en): Heike Kemmer
Landesverband: Pferdesportverband Bremen e. V.
Veranstalter:

Die Persönlichen Mitglieder (PM) der FN
Tel.: 02581/6362-247
E-Mail: pm-veranstaltungen@fn-dokr.de

Lerneinheiten: 2 Lerneinheiten (Profil 4)

Informationen zur Veranstaltung

Das Erarbeiten von Traversalen, fliegenden Wechseln und Pirouetten steht auf dem Programm dieses PM-Seminars. Dabei geht Heike Kemmer vor allem auf den Sitz und die Einwirkung des Reiters bei der Erarbeitung von Lektionen bis zur schweren Klasse ein. Um das Bewegungsgefühl der Reiter zu verbessern, nutzt sie unter anderem Franklin-Bälle®. Als Proband wird sie zum Beispiel von David Taylor mit den Pferden Don Henry und MDM Zodiak OLD unterstützt, welche beide Finalisten der DKB-Bundeschampionate waren.

Der Leitfaden an dem sich die Reiter mit ihren jungen Pferden genauso orientieren wie diejenigen, die mit ihren Pferden auf dem Weg in die schwere Klasse sind, ist die Skala der Ausbildung. Das Pferd als Partner sehen und mit ihm zusammen in Harmonie Erfolge erlangen – das ist das erklärte Ziel von Heike Kemmer. Denn richtig ausgeführt, gymnastizieren die Dressurlektionen das Pferd und helfen so bei dessen Gesunderhaltung.

Ansprechpartner

Tickets

Verfügbare Karten 23
Anmeldeschluss 07.11.2017
PM € 15
Nicht-PM € 25
PM bis 18 J. € 0
Kind bis 12 J. € 0

Brauchen Sie Hilfe?

Haben Sie Fragen zur Bestellung von Tickets? Hier finden Sie Antworten.

Zur Ticket-Hilfeseite

Referent: Heike Kemmer

Heike Kemmer, geboren 1962, ist dem Dressurreiten schon seit ihrer Jugend verbunden. Im Jahr 1985 wurde die Diplombetriebswirtin das erste Mal in den A-Kader Dressur für Deutschland berufen. Ende der 90er Jahre folgte dann der endgültige Aufstieg in die Weltspitze des Dressursports. Neben Einzelmedaillen bei Deutschen Meisterschaften und Mannschaftsmedaillen bei Europameisterschaften zählen die Olympischen Spielen 2004 und 2008 zu Heike Kemmers größten Erfolgen. Nach olympischem Gold mit der Mannschaft 2004 in Athen und 2008 in Hong Kong erritt sich Heike Kemmer 2008 mit ihrem Pferd „Bonaparte“ den Bronzerang und somit ihre erste olympische Einzelmedaille.

Ansprechpartner

Tickets

Verfügbare Karten 23
Anmeldeschluss 07.11.2017
PM € 15
Nicht-PM € 25
PM bis 18 J. € 0
Kind bis 12 J. € 0

Brauchen Sie Hilfe?

Haben Sie Fragen zur Bestellung von Tickets? Hier finden Sie Antworten.

Zur Ticket-Hilfeseite