Deutsche Reiterliche Vereinigung

PM-Seminar: Dressur transparent - was der Richter sehen will - abgesagt

Freitag, 07.05.2021
10:00 Uhr - 14:00 Uhr
Reit- und Fahrverein 1947 Dinslaken-Hiesfeld e.V.
Dorfstraße 22
46539 Dinslaken
Pferdesportverband Rheinland e. V.

FN-Seminarteam
seminare@fn-dokr.de
Tel.: 02581-6362-247

2 Lerneinheiten (Profil 4)

Informationen zur Veranstaltung

Wer mit seinem talentierten Nachwuchspferd aus deutscher Zucht zu den Bundeschampionaten nach Warendorf möchte, muss sich dafür im Laufe der Saison qualifizieren. Dafür finden bundesweit zahlreiche Qualifikationsprüfungen statt, in denen eine Mindestnote erreicht werden muss. Doch worauf achten die Richter bei der Beurteilung von jungen Dressurpferden und wie beurteilen sie die Perspektive des Jungpferdes? Unter dem Motto „was der Richter sehen will" nehmen Rolf-Peter Fuß und Reinhard Richenhagen die Teilnehmer in diesem Seminar mit auf die Richterbank. Per Funkempfänger kommentiert er die Qualifikationsprüfung zum Bundeschampionat des Deutschen Dressurpferdes, eine Dressurpferdeprüfung der Klasse L für fünfjährige Pferde bzw. der Klasse M für sechsjährige Pferde. Er lenkt den Blick der Teilnehmer auf die Stärken und Schwächen der einzelnen Pferde, erläutert die Notengebung und steht für Fragen zur Verfügung. 

(Änderungen vorbehalten)

Ansprechpartner

Josie Hagemeier
Josie Hagemeier
Tel.: 02581/6362-612
Fax: 02581/6362-7612

Tickets

Verfügbare Karten: 25
Anmeldeschluss: 05.05.2021
PM: 10,00 €
Nicht-PM: 20,00 €
Keine Onlinebuchung möglich.

Brauchen Sie Hilfe?

Haben Sie Fragen zur Bestellung von Tickets? Hier finden Sie Antworten.

Zur Ticket-Hilfeseite

FN-Seminarteam
seminare@fn-dokr.de
Tel.: 02581 - 63 62 - 247