Deutsche Kreditbank AG (DKB) - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

Ausbilder-Seminar für Basis- und Schulpferdeausbilder: *abgesagt* 3. FN-LV Hessen Initiative - Zwei lockere Partner - Nur losgelassene Reiter und Pferde können sich verstehen

Veranstaltungsübersicht

Datum: Donnerstag, 31.05.2018
Uhrzeit: 10:00 Uhr - 16:30 Uhr
Veranstaltungsort: RFV Haunetal e.V. Fulda
über Karl-Storch Straße zur Olympiastr. 12
36041 Fulda
Deutschland
Referent(en): Martin Plewa
Landesverband: Pferdesportverband Hessen e.V.
Veranstalter:

Pferdesportverband Hessen e.V.  -  Robert Kuypers, Kyra Heinrich
Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V., Abt. Breitensport, Vereine, Betriebe - FN-Seminarteam Annette von Hartmann

Lerneinheiten: 6 Lerneinheiten (Profil 3)

Informationen zur Veranstaltung

Aufgrund von logistischen Schwierigkeiten, muss das Seminar leider auf einen anderen Termin verschoben werden. Wir informieren Sie, sobald der Nachholtermin feststeht.

Eingeladen sind alle Ausbilder (mit und ohne Qualifikation) in der Basis und Schulpferdeausbildung 


Losgelassenheit - die Basis jeder Ausbildung

Dem Reiter auf dem Pferd in jeder Phase zur Losgelassenheit zu verhelfen ist Grundlagenausbildung. Die wichtigste Voraussetzung einen losgelassenen Sitz zu erreichen: das sich losgelassen bewegende Pferd. Hier fängt die doppelte Aufgabenstellung für den Ausbilder an: Pferd und Reiter zu lösen, eine sehr komplexe tägliche Herausforderung!

Wie bekommt man es für zwei Lebewesen mit unterschiedlichen Bewegungsabläufen gleichzeitig hin? Beim Ausbilder ist gefragt: Schnelles Erkennen und Bewegungssehen beim Zwei- und Vierbeiner, ein schnelles Finden der Ursache(n) bei Verspannung, die schnelle Korrektur mit einer breiten Palette an zur Verfügung stehenden Methoden. Kenntnisse darüber, wie Bewegung entsteht, wie das Gehirn Bewegung lernt und speichert, wie Muskelarbeit und Reizleitung funktioniert. Leider: Losgelassenheit einmal erreicht ist kein Dauerzustand. Es bleibt ein Dauerthema, jeden Tag, in jeder Ausbildungsphase.

 

 

 

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Foto von Annette von Hartmann

Annette von Hartmann

Tel 02581/6362-282
Fax 02581/6362-7282

E-Mail

Tickets

Verfügbare Karten 0
Anmeldeschluss 22.05.2018
PM € 50
Nicht-PM € 60

Brauchen Sie Hilfe?

Haben Sie Fragen zur Bestellung von Tickets? Hier finden Sie Antworten.

Zur Ticket-Hilfeseite

Referent: Martin Plewa

Pferdewirtschaftsmeister, hoch erfolgreich im Vielseitigkeitssattel, Züchter und Pferdebesitzer. Als Pädagoge am Gymnasium in Versmold und langjährig im Spitzensport als Bundestrainer Vielseitigkeit tätig. Mit hohem Basisbezug durch die Tätigkeit als Schulleiter an der Westfälischen Reit- und Fahrschule Münster von 2001-2014. Seine Erfahrung mit den ca. 60 Schulpferden der Schule, mit den Angeboten in der Basisausbildung für alle Ausbildungsstufen und alle Altersklassen machen ihn zu einem hochkompetenten Ansprechpartner auch in diesem Bereich. Heute ist er neben Seminaren, Vorträgen, Lehrgängen und Gutachten in Ausbildungsgremien und in der Aktualisierung von Fachliteratur sehr gefragt. Seine Mitwirkung bei der Bearbeitung der FN-Richtlinien für Reiten und Fahren ist nur ein Beispiel

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Foto von Annette von Hartmann

Annette von Hartmann

Tel 02581/6362-282
Fax 02581/6362-7282

E-Mail

Tickets

Verfügbare Karten 0
Anmeldeschluss 22.05.2018
PM € 50
Nicht-PM € 60

Brauchen Sie Hilfe?

Haben Sie Fragen zur Bestellung von Tickets? Hier finden Sie Antworten.

Zur Ticket-Hilfeseite