Pikeur & Eskadron - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

Ausbilder-Kongress: Umgang mit Angst im Pferdesport

Veranstaltungsübersicht

Datum: Freitag, 23.11.2018
Uhrzeit: 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Veranstaltungsort: Deutsche Reiterl. Vereinigung e.V. Springhalle DOKR
Freiherr-von-Langen-Str. 13
48231 Warendorf
Deutschland
Referent(en): Prof. Dr. Ulrike Burrmann, Dr. Svenja Konowalcyk, Dr. Gaby Bußmann, Dr. Meike Riedel, Lina Otto, Martin Schmitt, Kai Vorberg
Landesverband: Pferdesportverband Westfalen e.V.
Veranstalter:

FN-Seminarteam
Telefon: 02581/6362-247
E-Mail: seminare@fn-dokr.de

Lerneinheiten: 6 Lerneinheiten (Profil 3)

Informationen zur Veranstaltung

Das Thema Angst ist ein ständiger Begleiter im Alltag eines jeden Reitausbilders. Denn Angst tritt in vielen unterschiedlichen Situationen auf: beim Reitanfänger, beim Springen, beim Pferdewechsel oder auch schon beim Putzen auf der Stallgasse. Und das ist auch verständlich, denn Angst ist eine wichtige Schutzfunktion, die den Körper vor unbekannten oder gefährlichen Situationen schützt.Gleichzeitig stellen ängstliche Schüler uns vor eine große Herausforderung, denn Angst blockiert die Koordination, führt zu falschen Reaktionen und verhindert letztlich Lernen.

Aus der Wissenschaft wird erklärt: Was ist Angst? Wie und warum entsteht sie? Wie äußert sich Angst? Wie nachhaltig ist das Angsttraining? Wie sollte der Ausbilder auf Ängste seiner Schüler reagieren? Und welche Tipps kann der Ausbilder seinem Reitschüler mit auf den Weg geben?

Anschließend geben erfahrene Ausbilder Tipps und Anregungen für den Umgang mit Angst. Und auch ein Blick über den Tellerrand darf dabei nicht fehlen: der mehrfache Olympia- und Weltcupsieger im Skispringen Martin Schmitt berichtet aus seinen Erfahrungen mit Angst beim Sprung von der Riesenschanze.Auch für offene Diskussionen ist genügend Zeit, so dass Sie hoffentlich viele wertvolle Impulse für Ihre Ausbildertätigkeit mit nach Hause nehmen können.

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Foto von Claudia Gehlich

Claudia Gehlich

Tel 02581/6362-179
Fax 02581/6362-208

E-Mail

Tickets

Verfügbare Karten 10
Anmeldeschluss 22.11.2018
PM € 50
Nicht-PM € 60

Brauchen Sie Hilfe?

Haben Sie Fragen zur Bestellung von Tickets? Hier finden Sie Antworten.

Zur Ticket-Hilfeseite

Referent: Prof. Dr. Ulrike Burrmann, Dr. Svenja Konowalcyk, Dr. Gaby Bußmann, Dr. Meike Riedel, Lina Otto, Martin Schmitt, Kai Vorberg

Prof. Dr. Ulrike Burrmann absolvierte 1994 ein Studium der Psychologie an der Uni Leipzig. Professur Sportpsychologie an der Technischen Uni Dortmund seit 2007.

Dr. Svenja Konowalcyk ist seit 2017 Wissenschaftl. Mitarbeiterin am Institut für Sport- u. Sportwissenschaft der Techn. Uni Dortmund.

Dr. Gaby Bußmann ist Dipl.-Psychologien und Sportpsychologien und begleitet im Reitsport seit 13 Jahren die Nationalmannschaft bei Championaten.

Dr. Meike Riedel absolvierte 2002 ein Studium der Dipl.-Wissenschaft u. ist seit 2008 Dozentin am Institut für Sport u. Sportwissenschaft an der TU Dortmund.

Lina Otto ist Pferdewirtschaftsmeisterin und seit Anfang 2017 Mitarbeiterin in der Abt. Ausbildung u. Wissenschat der FN.

Martin Schmitt feierte 28 Weltcupsiege und gewann 2 x den Gesamtweltcup im Skispringen.2015 hat er das berufsbegleitende Studium zum Dipl.-Trainer (DOSB) abgeschlossen.

Kai Vorberg ist Pferdewirtschaftsmeister u. hat 2015 das berufsbegleitende Studium zum Dipl.-Trainer (DOSB) abgeschlossen. Heute ist er als Bundestrainer Bildung für die DOKR-Trainerakademie verantwortlich.

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Foto von Claudia Gehlich

Claudia Gehlich

Tel 02581/6362-179
Fax 02581/6362-208

E-Mail

Tickets

Verfügbare Karten 10
Anmeldeschluss 22.11.2018
PM € 50
Nicht-PM € 60

Brauchen Sie Hilfe?

Haben Sie Fragen zur Bestellung von Tickets? Hier finden Sie Antworten.

Zur Ticket-Hilfeseite