Deutsche Kreditbank AG (DKB) - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Deutsche Classic Ponys - Foto: Stefanie Grober

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

Zuchtverbände

Zuchtverbände

Nach der Gründung von Gestüten als erster Ansatz züchterischer Planung im 19. Jahrhundert bildeten sich auf regionaler Ebene arbeitende Züchtervereinigungen, aus denen sich die Zuchtverbände entwickelten. Die meisten Zuchtverbände für Ponys und Kleinpferde arbeiten auf dem Gebiet eines Bundeslandes; aber einige Zuchtverbände betreuen auch Mitglieder bundesweit. Zuchtverbände sind privatrechtlich organisiert und im Rahmen der Vorschriften des Tierzuchtgesetzes autonom. Jeder Zuchtverband ist – einschließlich seiner Zuchtbuchordnung und seines Zuchtprogramms – vom Staat anerkannt und wird von diesem im Hinblick auf seine Arbeitsweise überprüft. Zu den Aufgaben eines Zuchtverbandes gehören insbesondere:

  • Führen des Stutbuchs
  • Zuchtleitung
    • Erarbeitung und Realisierung von Zuchtprogrammen
    • Selektion von Zuchttieren
    • Organisation von Leistungsprüfungen und Schauen
    • Beratung der Züchter
  • Vermarktung
    • Organisation von Absatzveranstaltungen
    • Werbung
    • PR- und Öffentlichkeitsarbeit

Equitana 2017

Equitana 2015, Hop Top Show

Weltmesse des Pferdesports

Seminare, Shopping, Zuchtschau und mehr! Wenn vom 18. bis 26. März die besten Reiter und Trainer sowie 1.000 Pferde das Essener Messegelände besetzen, ist EQUITANA. Freuen Sie sich auf das größte Reitsport-Angebot und 700 Stunden Rahmenprogramm.

Hier mehr Infos