Pikeur & Eskadron - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
DKB-Bundeschampionate - Songline:  Bundeschampion der Sechsjährigen Vielseitigkeitspferde 2010 - Foto: Ronald Hogrebe

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

Tierschutzpreis 2016

BMEL vergibt erneut Tierschutzpreis

Warendorf (fn-press). Zum dritten Mal lobt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) einen Tierschutzpreis für die DKB-Bundeschampionate aus. Prämiert werden Reiter für den besonders pferdefreundlichen Umgang sowie das besonders pferdegerechte Reiten während der Veranstaltung. Der BMEL-Tierschutzpreis ist ein Sonderehrenpreis.

Mit dem Preis soll zum einen der Fokus auf die positiven Beispiele auf den Vorbereitungsplätzen gerichtet werden. Zum anderen soll auf einen pferdegerechteren Umgang mit Pferden in Freizeit und Sport hingewirkt werden. Im Rahmen der Finalprüfungen am Samstag und Sonntag wird ein Reiter mit dem BMEL-Tierschutzpreis ausgezeichnet. Es muss nicht in jeder Finalprüfung einen Preisträger geben. Preisträger können am Samstag aus den Finals der Reitpferde, Reitponys und der Dressurpferde, am Sonntag aus den Finals der Reitpferde, Reitponys, Dressurpferde, Dressurponys, Springpferde, Springponys und Vielseitigkeitspferde/-ponys gewählt werden.

Und so wird der Preis vergeben: In den Qualifikationsprüfungen findet eine erste Bewertung durch die jeweiligen Stewards und Richter des Vorbereitungsplatzes statt. Der Steward notiert positive und negative Eindrücke hinsichtlich folgender Kriterien: Umgang des Reiters mit dem Pferd, Verhalten des Pferdes auf dem Vorbereitungsplatz sowie Verhalten des Reiters bei Medikations- und Pferdekontrollen, Umgang mit dem Pferd in kritischen Situationen, Vorbereitung des Pferdes gemäß Kriterienkatalog sowie An- und Verwendung von Ausrüstung auf dem Vorbereitungsplatz. Eine Jury bestehend aus einem Tierschutzvertreter, dem jeweiligen Richter des Vorbereitungsplatzes, einem Steward und einem FN-/DOKR-Offiziellen nimmt die abschließende Beurteilung auf dem jeweiligen Vorbereitungsplatz der Finalprüfungen vor.

Equitana 2017

Equitana 2015, Hop Top Show

Weltmesse des Pferdesports

Seminare, Shopping, Zuchtschau und mehr! Wenn vom 18. bis 26. März die besten Reiter und Trainer sowie 1.000 Pferde das Essener Messegelände besetzen, ist EQUITANA. Freuen Sie sich auf das größte Reitsport-Angebot und 700 Stunden Rahmenprogramm.

Hier mehr Infos