AGCO GmbH - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht, Foto: FN-Archiv

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

28.05.2012 | 18:15 Uhr | (fn-press)

CSI**** Wiesbaden: Luciana Diniz gewinnt Riders Tour

Holger Wulschner bester Deutscher

Wiesbaden (fn-press). Die dritte Etappe der DKB-Riders Tour beim Internationalen Pfingstturnier in Wiesbaden sicherte sich Luciana Deniz (Portugal). Die im rheinischen St. Augustin lebende gebürtige Brasilianerin lieferte in der Siegerrunde mit dem Oldenburger Wallach Lennox (v. Lifestyle) als letzte Starterin in 42,66 Sekunden den schnellsten fehlerfreien Ritt ab und durfte sich so über die Siegprämie von 18.750 Euro freuen.

Zweiter wurde der 25-jährige Gaudiano Emanuele (Italien), der mit Cocoshynsky das Ziel fehlerfrei in 43,20 Sekunden passierte. Platz drei ging an Lauren Hough (USA) mit Blue Angel (null Strafpunkte in 44,71 Sekunden).

Bester deutscher Teilnehmer war Holger Wulschner (Passin), der mit Cefalo Platz fünf belegte (null Strafpunkte in 45,67 Sekunden). Auf Platz sechs folgte Katrin Eckermann (Kranenburg) mit Chicka´s Way (vier Strafpunkte in 43,06 Sekunden). Siebter wurde Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen) mit Embassy II (vier Strafpunkte in 44,06 Sekunden). Am Vortag hatte das Paar noch die Qualifikation zur Riders-Tour gewonnen.

In der Gesamtwertung der DKB-Riders Tour führt nach den ersten drei Wertungsprüfungen Katrin Eckermann mit 30 Punkten.

Equitana 2019

Den Pferdesport in allen Facetten erleben - auf der Weltmesse des Pferdesports. Jetzt Messetickets sichern für die Equitana 2019 in Essen!