Näher am Sport. Näher am Pferd. Näher am Verband.
R+V Allgemeine Versicherung AG - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Turniersport - Disziplinen, Turniere, LPO - Foto: www.reit-bilder.de

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

FEI-Pass und FEI-Registrierung

Teilnahme an internationalen Turnieren

Zur Teilnahme an internationalen Turnieren benötigt das Turnierpferd/-pony einen internationalen Pferdepass der Internationalen Reiterlichen Vereinigung (FEI). Ausnahmen sind möglich und sind in der jeweiligen Ausschreibung des Turniers geregelt. 

Der FEI-Pass hat auch bei internationalen Turnieren in Deutschland Gültigkeit. Der Pferdepass kann leicht in den internationalen FEI-Pass umgewandelt werden. Wichtig ist allerdings, dass die Zeichnung des Pferdes im Pass korrekt vorgenommen worden ist. Senden Sie einfach zusammen mit dem ausgefüllten Antrag den nationalen Pferdepass per Einschreiben an die FN-Abteilung "FEI-Pass". Die Bearbeitungszeit bei der Deutschen Reiterlichen Vereinigung ist auch hier je nach Jahreszeit unterschiedlich. Daher: So früh wie möglich den internationalen Pferdepass anfordern.

Zusätzlich zum FEI-Pass benötigt der Reiter und das Pferd eine FEI-Registrierung. Mit der Registrierung wird das Reglement der FEI anerkannt. Die Registrierung muss jährlich erneuert werden.

Neu ab 2013: Microchip für internationale Turnierpferde!
Alle Pferde, die ab dem 1. Januar 2013 neu als internationale Turnierpferde registriert werden, müssen einen Microchip (Transponder) tragen, der mit ISO 11784 bzw. ISO 11785 kompatibel ist. Die Informationen zum Chip (Transponder) müssen im FEI Pass vermerkt sein. Zu diesen Informationen gehören die Nummer und im Diagramm das Einzeichnen des Implantationsortes. Weitere Erläuterungen finden Sie bei der Internationalen Reiterlichen Vereinigung (FEI).

Ansprechpartner

Foto von Herbert Freye

Herbert Freye

Tel 02581/6362-116
Fax 02581/6362-592

E-Mail

Alte Helden

Alte Helden - Filmreihe über ehemalige Olympiapferde, Foto: Stefan Lafrentz

Spitzenpferde im Ruhestand

Sie haben ihre Reiter zu sportlichen Erfolgen getragen und für sie um Titel gekämpft. Bonaparte, Cento, Marius, Satchmo und Shutterfly. Wir haben uns gefragt, was machen die "Alten Helden" eigentlich.

Filme ansehen...