pferdenah - Newsletter der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V.
Der Online-Newsletter für alle Pferdefreunde 01/2014

Liebe Pferdefreunde,

Frühlingszeit ist Reitzeit und natürlich auch die Zeit, in der die Pferdehaare fliegen. Wer noch schnell Lust hat, ein witziges Foto beim Pferdeputzen zu machen, kann bis zum 4. April beim Internet-Fotowettbewerb der Young PM tolle MagicBrush-Sets in angesagten Farben gewinnen. Wir stellen euch die neuen Reitabzeichen genauer vor: Los geht's mit den RA 10 und 9. Außerdem erfahrt ihr mehr über die Erholungsphase in der Reitstunde, wie man die Lektion Hinterhandwendung und Kurzkehrt am besten vorbereitet und korrekt hinbekommt und worauf es bei den Springdistanzen, bzw. beim Absprung ankommt. "Kommando zurück" heißt es bei unserem Ausbildungsthema Rückwärtsrichten mit vielen Tipps wie diese Lektion gut und mit leichten Hilfen klappt. Wie wird man eigentlich Richter im Reitsport? Dazu haben wir euch die wichtigsten Infos übersichtlich zusammengestellt und und mit einer jungen Richterin unterhalten.

Das pferdenah-Team wünscht euch viel Spaß beim Lesen und natürlich den den ersten Frühlingsausritten!

Top-Thema

Kurzkehrt- und Hinterhandwendung

Einmal umdrehen, bitte!

Einmal umdrehen, bitte! So könnte man die Lektionen Kurzkehrt und Hinterhandwendung mit einfachen Worten beschreiben. Diese beiden versammelnden Übungen verlangen aber höchste Konzentration vom Reiter, damit er dem Pferd die korrekten Hilfen gibt. Man kann diese Lektion zur Vorbereitung auch erstmal in kleineren Abschnitten üben.
Und was ist eigentlich genau der Unterschied zwischen einer Hinterhand- und einer Kurzkehrtwendung? 

Tipps dazu gibt´s hierTipps

Probleme beim Rückwärtsrichten

Hilfe, der Rückwärtsgang klemmt!

Mit der Übung Rückwärtsrichten fördert und überprüft man die Durchlässigkeit des Pferdes, und kann damit auch seine Versammlung verbessern.
Was tun, wenn das Pferd nicht rückwärts treten will? Ist das Ungehorsam, oder hat es vielleicht die Hilfengebung nicht richtig verstanden? Und wie vermeide ich, dass es schief wird in der Lektion Rückwärtsrichten?

Hier gibt´s TippsHier

Trainingstipps

Die Erholungsphase

Lösen, arbeiten, entspannen: So lautet die Reihenfolge beim Aufbau einer Trainingsstunde im Sattel. Diesmal geht es um die Erholungsphase. Wie schafft man einen positiven Abschluss der Übungseinheit? Und warum sollte man dabei alle drei Grundgangarten berücksichtigen?

So geht´s richtigSo
Philhippo

Springdistanzen – worauf kommt es beim Absprung an?

Wenn Springreiter bei großen Championaten mit ihren Pferden scheinbar mühelos auch die kniffligsten Hinderniskombinationen im Parcours überwinden, sieht das so einfach aus. Die Pferde galoppieren gut im Takt mit aktiver Hinterhand, mit feinen Hilfen werden Galoppsprünge verkürzt oder verlängert, so dass die Pferde passend abspringen können. Aber wie findet man die jeweils passende Absprungdistanz?

PhilHippo´s Tipps
Tipps & Termine in eurer Region

Ihr möchtet Lehrgänge oder Turniere in eurer Nähe besuchen oder ein weiteres Abzeichen absolvieren?
Dann klickt hier und auf der nächsten Seite werdet ihr direkt zu euren Landes-Pferdesport- verbänden geführt.

Zu den Tipps & TerminenTeaserüberschrift

Die neuen RA 9 und 10

Das neue Reitabzeichensystem

Das neue zehnstufige Reitabzeichensystem der FN haben wir euch bereits in den letzten beiden Newslettern vorgestellt. Diesmal geht es ganz speziell um die Reitabzeichen 10 und 9. "pferdenah" gibt einen Überblick, was man dafür können muss.

Richterausbildung im Reitsport

Welche Voraussetzungen braucht man?

Schwarze Melone, goldenes Glöckchen, strenger Blick: So sieht für die meisten Reiter der typische Richter aus, der auf dem Turnier in seinem Häuschen sitzt und Noten verteilt. Aber wie wird man eigentlich Richter im Reitsport? Geht das auch, wenn man jünger ist? Und kann man dann trotzdem noch aktiv Reiten? Wir geben einen kurzen Überblick, welche Voraussetzungen ein angehender Richter mitbringen muss.

Internetfoto-Wettbewerb

Simply Bright – eure schönsten Putz-Fotos

Noch bis zum 04. April 2014 könnt ihr beim Young PM-Fotowettbewerb tolle Preise von MagicBrush gewinnen, um euer Pferd top zu pflegen und die neuesten Farbtrends im Putzkasten zu haben. Unser Motto lautet diesmal „Simply bright – einfach strahlend“.

Herausgeber
Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V. (FN) und die Landes-Pferdesportverbände

Erscheint im:
FNverlag der Deutschen Reiterlichen Vereinigung GmbH
Freiherr-von-Langen-Straße 13
48231 Warendorf
Telefon: 02581/6362-115
E-Mail: fnverlag@fn-dokr.de
Internet: www.fnverlag.de

Geschäftsführer:
Siegmund Friedrich, Rainer Reisloh

Handelsregister:
Amtsgericht Münster HRB 8968
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 811199912

Wenn Sie den Newsletter abbestellen möchten oder Ihre E-Mail-Adresse ändern möchten, klicken Sie bitte hier.
Anregungen und Feedback zu unserem Newsletter senden Sie bitte an kbickmann@fn-dokr.de

Haftungshinweis:
Die Zusammenstellung von Texten und Abbildungen sowie Material und Downloads in diesem Newsletter wurde mit größter Sorgfalt vorgenommen. Trotzdem können Fehler nicht vollständig ausgeschlossen werden.
Der FNverlag und seine Organe sowie deren Erfüllungsgehilfen haften in Fällen des Vorsatzes, der groben Fahrlässigkeit wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, wegen einer Übernahme eine Garantie für die Beschaffenheit einer Leistung sowie in weiteren Fällen der zwingenden gesetzlichen Haftung nach den gesetzlichen Bestimmungen. Der Schadenersatzanspruch für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist in allen anderen Fällen auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen. Im Falle leichter Fahrlässigkeit ist eine Haftung des FNverlags und/oder ihrer Erfüllungsgehilfen und gesetzlichen Vertreter bei Vermögensschäden hinsichtlich mittelbarer Schäden, insbesondere Mangelfolgeschäden, unvorhersehbarer oder untypischer Schäden sowie entgangenen Gewinns ausgeschlossen. Eine weitergehende Haftung ist ausgeschlossen.
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/ verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.
 
© 2012-2015 FNverlag der Deutschen Reiterlichen Vereinigung GmbH, Warendorf.
 
Der Newsletter ist urheberrechtlich geschützt. Die dadurch begründeten Rechte, insbesondere die der Übersetzung, des Nachdrucks, der Entnahme von Abbildungen, der Wiedergabe auf fotomechanischem oder ähnlichem Wege und der Speicherung in Datenverarbeitungsanlagen bleiben, auch bei nur auszugsweiser Verwertung, vorbehalten.
 

Online-Umsetzung mit <e>werk Gesellschaft für Neue Medien mbH
Langenstraße 75
D-28195 Bremen
www.ewerk.de