Alles rund um die DKB-Bundeschampionate 2016 in Warendorf
Deutsche Kreditbank AG (DKB) - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Vereine und Betriebe - Vorreiter Deutschland

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

Komm zum Pferd

"Tag der offenen Stalltür" am 1. Mai 2016

Komm zum Pferd - Tag der offenen Stalltür 2016; Bild: FN-Archiv

Am 1. Mai ist es wieder soweit: Dann laden bundesweit nahezu 350 Pferdesportvereine und -betriebe unter dem Motto „Komm zum Pferd“ zum nunmehr fünften „Tag der offenen Stalltür“ ein.

Wo genau öffnen Vereine und Betriebe ihre Ställe und Reithallen?
Wer wissen möchte, wo in der Nähe Vereine und Betriebe ihre Türen öffnen, findet nach Postleitzahlen geordnete Listen aller Veranstalter in den Anlagen weiter unter auf dieser Seite.

An wen richtet sich die Aktion "Komm zum Pferd"?
Ganz gleich ob jung oder alt: Alle pferdebegeisterten und -interessierten Menschen können den "Tag der offenen Stalltür" für einen Ausflug in die Erlebniswelt Pferd nutzen. Eingeladen sind alle, die sich bisher noch nicht getraut haben, mit Pferd und Pony auf Tuchfühlung zu gehen. Alle, die einfach noch keine Gelegenheit hatten, sich diesen etwas größeren Tieren zu nähern. Und alle, die den Pferden schon ganz nah waren, sie aber in den vergangenen Jahren aus den Augen verloren haben. Auch wer auf der Suche nach Reitunterricht oder einem Pensionsstall ist, kann die Chance ergreifen, sich einmal umzusehen.

Was erwartet die Besucher?
Am „Tag der offenen Stalltür“ bieten die teilnehmenden Vereine und Betriebe vielseitige und bunte Programme an: von Reit-, Fahr- und Voltigiervorführungen über Kutschfahrten, Stallführungen und Rassepräsentationen bis hin zu Pferdefußball und Ponyreiten. „Neu in diesem Jahr ist, dass die Deutsche Reiterliche Vereinigung auf Wunsch der Vereine und Betriebe gezielt etwa 2.500 KiTas, Grundschulen und offene Ganztagsschulen aus der jeweiligen Umgebung angeschrieben und zum Tag der offenen Stalltür eingeladen hat“ sagt Martin Otto, in der FN-Abteilung Breitensport, Vereine und Betriebe zuständig für „Komm zum Pferd“. So werde der Kontakt von Kindern mit Pferden und Ponys gefördert und aus Vereinssicht eine wichtige Zielgruppe angesprochen, so Otto weiter.

Was verbirgt sich hinter dem bundesweiten "Tag der offenen Stalltür"?
Der „Tag der offenen Stalltür“ ist eine gemeinsame Initiative der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) und der Landespferdesportverbände, um zu zeigen, dass Reiten ein Sport für jedermann ist. Sie wird unterstützt von der Deutschen Kreditbank AG, uvex und Großewinkelmann und bietet den Vereinen und Betrieben eine Plattform zur Selbstdarstellung, um neue Kunden und Mitglieder zu werben.

Die Erfolgsbilanz
Bisher folgten über 600.000 Besucher dem Motto „Komm zum Pferd“, mit dem Deutschlands Vereine und Betriebe in den Jahren 2009, 2010, 2012 und 2014 zum „Tag der offenen Stalltür“ lockten.

Ansprechpartner

Foto von Martin Otto

Martin Otto

Tel 02581/6362-211
Fax 02581/6362-593

E-Mail

PIKEUR

Pikeur

Stilvoll mit PIKEUR und ESKADRON.

Jetzt die Vielfalt für Reiter und Pferd entdecken!

Weitere Informationen